Spinnt meine Klima oder Ich?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von 8fly » 13 Aug 2019 14:03

Servus Leute
Ich war am We auf kleiner Tour bei ca 32°. Schön die Klima auf 18°gestellt. Nach ca.1er Std Fahrzeit wird die luft aus dem Gebläse wärmer und so wie die Aussentemperatur. Ich schaltete die Klima aus und plötzlich kam wider der kalte Luftstrom obwohl die Klima aus war :shock: . Das dauerte so 15 Min. bis sich der Luftstrom wider erwärmte. Danach schaltete ich wider die klima ein und sie funktionierte wider wie es sein sollte. Jedeoch widerrholte sich das Spiel im 1-11/2 std. Rhythmus. :( :(
Weiss wer Rat?
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

Benutzeravatar
Reisender
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 27 Jan 2011 17:41
Wohnort: VS

Galerie

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von Reisender » 13 Aug 2019 14:15

Ich kenne das, wenn auch die Zeiten bis zum "heiß werden" viel länger sind. Ich habe festgestellt, dass es besonders von der Luftfeuchte abhängig ist und der Luftmenge, sprich, welche Gebläsestufe an ist. Hab mich damit arrangiert, indem ich meist Gebläsestufe 2 fahre und die für mich angenehme Temperatur von 20 bis 22°C wähle.
Grüße
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
1000 Meilen von zu Haus sieht die Welt ganz anders aus..

Almaric
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 379
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von Almaric » 13 Aug 2019 22:18

Irgendwann ist das normal. Meistens nimmt der Luftstrom ab, sodass auch auf Gebläse Vollgas nur noch ein müdes Säuseln kommt. Klima aus, dann wirds auf einmal richtig kalt (und windig), 15 Min. warten bis es wieder wärmer wird und Klima wieder einschalten und es funktioniert wieder. Wenn ich mich recht erinnere ist das Thema in der Vergangenheit hier schon mehrfach aufgetaucht und es lag an einer Vereisung von irgendeinem Bauteil. Da hilft nur Temperatur höher drehen (z.b. 20°C oder so) oder halt in gewissen Abständen mal abschalten die Anlage.

mpetrus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 01 Mär 2018 13:34

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von mpetrus » 14 Aug 2019 08:11

Ich habe dieses Phänomen auch im letzten Urlaub gehabt. Da ich noch Garantie auf dem Sprinter habe, habe ich mit der MB Werkstatt ein Termin gemacht.
Am Telefon wurde mir auch was von Vereisung und evtl. nicht sauberen/verstopften Abflüssen der Kondensatleitungen gesagt.
Am 20.8. geht der in die Werkstatt. Mal sehen was die bei Abholung als Ursache sagen.
Grüße Michael

8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von 8fly » 14 Aug 2019 09:10

Vielen Dank für eure Hilfe
Ein Spitzen Forum
Na wenn das bei Benz so üblich ist :shock: :shock: werde ich mich damit arrangieren. Ist halt nix perfekt auf dieser Welt. :wink: Wenigst muss nicht wieder investiert werden.
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 166
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von . Guido QQ » 14 Aug 2019 09:50

8fly hat geschrieben:
14 Aug 2019 09:10
Vielen Dank für eure Hilfe
Ein Spitzen Forum
Na wenn das bei Benz so üblich ist :shock: :shock: werde ich mich damit arrangieren. Ist halt nix perfekt auf dieser Welt. :wink: Wenigst muss nicht wieder investiert werden.
Quatsch. Natürlich ist das NICHT üblich. Klimaanlage muss tun, fertig. Auch bei heißem Wetter muss sie kontinuierlich Ausblastemperaturen im einstelligen Bereich schaffen.

Autoklimaanlagen sind nicht wartungsfrei. Vermutlich fehlt Kältemittel, weshalb sie abschaltet.

Gruß
Guido
316 CDi, 6 Gänge, 8 Stühle, klein, kurz, pengblau

Crafter277
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 729
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Rhein

Fahrerkarte

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von Crafter277 » 14 Aug 2019 11:32

Mit ziemlicher Sicherheit fehlt tatsächlich Kältemittel :mrgreen: . So auch meine Erfahrung.
Und wenn Kältemittel fehlt ist das System irgendwo nicht mehr dicht und sollte mit der UV - Lampe abgeleuchtet werden.

Grüße Wolfgang
Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin

8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Re: Spinnt meine Klima oder Ich?

Beitrag von 8fly » 16 Aug 2019 13:07

Ich habe vor ca. 1 Monat einen neuen Klimakondensator bekommen. Die Anlage sollte also frisch befüllt sein
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

Antworten