Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Moin die Runde,

bau mir grade in einen 2018er 319 ein neues Radio ein. Dabei bin ich auf folgende Kabel gestoßen, vielleicht könnt ihr mir bei der Identifikation helfen?
MVIMG_20200614_181932.jpg
Das wird die UKW Antenne und das GPS sein, oder? Passt auf jeden Fall super in den mitgelieferten Adapter (der schwarze Kasten) der daraus ein altes Antennenkabel macht. Aber warum zum Teufel sollte man das GPS Signal über die Antenne einspeisen?! Oder andersrum gefragt, warum hat der Adapter zwei Anschlüsse, die dann beide in dem normalen Antennenkabel enden? Oder handelt es sich bei dem einen garnicht um GPS? Fragen über Fragen :)


Und weiter gehts:
MVIMG_20200614_181913.jpg
Eins von den beiden wird vermutlich das Videosignal der Rückfahrkamera sein, oder? Und was ist dann das andere? Die Stromversorgung vielleicht?

Hab mir mal so einen Adapter bestellt, da das Radio einen normalen Cincheingang hat.



Vielen Dank euch allen!

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 18:47
bau mir grade in einen 2018er 319 ein neues Radio ein. Dabei bin ich auf folgende Kabel gestoßen, vielleicht könnt ihr mir bei der Identifikation helfen?
Bild
Das wird die UKW Antenne und das GPS sein, oder? Passt auf jeden Fall super in den mitgelieferten Adapter (der schwarze Kasten) der daraus ein altes Antennenkabel macht. Aber warum zum Teufel sollte man das GPS Signal über die Antenne einspeisen?! Oder andersrum gefragt, warum hat der Adapter zwei Anschlüsse, die dann beide in dem normalen Antennenkabel enden? Oder handelt es sich bei dem einen garnicht um GPS? Fragen über Fragen :)
Das ist nicht Original. Was für ein Radio war denn vorher eingebaut? Wenn ich mir den Kasten anschaue, dan kommen da zwei Koax-Kabel heraus, und eine blaue Ader, auf dem +Ant steht. Daher deute ich diesen Kasten als Einspeiseweiche für den Antennenverstärker.
mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 18:47
Bild
Eins von den beiden wird vermutlich das Videosignal der Rückfahrkamera sein, oder? Und was ist dann das andere? Die Stromversorgung vielleicht?
Eins davon ist das Video-Signal von dem Becker-Navi-Modul, das andere ist die USB-Verbindung zu der USB-Steckdose in der Ablagefläche vor dem Kombiinstrument. Welches was ist, muss ich erst nachschauen. --> Update: Violett ist für USB, Dunkelblau für LVDS-Video.
mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 18:47
Hab mir mal so einen Adapter bestellt, da das Radio einen normalen Cincheingang hat.
Der unterste Stecker ist geeignet, die jeweiligen Stecker und Buchsen für das Videosignal zu adaptieren. Ist aber auch für andere Zwecke geeignet.
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 14 Jun 2020 19:22, insgesamt 2-mal geändert.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

Da du anscheinend den Adapter für das Becker-Navi eingebaut hast, müsste vom Originalaufbau noch eine Antennenweiche existieren. Das Becker-Navi hat einen eigenen FM-Eingang für den TMC, das es sich über die Weiche mit dem Radio geteilt hat. Ich glaube, diese Weiche benötigst du nicht mehr. Wirf sie daher raus.

Die Antennenleitung für das GPS-Signal findest du ebenfalls an dem Adapter für das Becker-Navi im Handschuhkasten. Diese Leitung müsstest du wahrscheinlich auf dein Nachrüst-Radio umleiten.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Hey Vanagaudi, danke dir für die schnelle Antwort!
Vanagaudi hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:09
Das ist nicht Original. Was für ein Radio war denn vorher eingebaut? Wenn ich mir den Kasten anschaue, dan kommen da zwei Koax-Kabel heraus, und eine blaue Ader, auf dem +Ant steht. Daher deute ich diesen Kasten als Einspeiseweiche für den Antennenverstärker.
Jo genau, sorry, das war etwas missverständlich. Der Kasten gehört schon zum neuen Radio, was der bezweckt ist klar. Das Alte war das gewöhnliche Alpine 15 übrigens.
Aber wenn das eine von den beiden Eingangskabeln (grün und schwarz / 1 und 2) das Radiosignal ist, was ist dann das andere?

Eins davon ist das Video-Signal von dem Becker-Navi-Modul, das andere ist die USB-Verbindung zu der USB-Steckdose in der Ablagefläche vor dem Kombiinstrument. Welches was ist, muss ich erst nachschauen. --> Update: Violett ist für USB, Dunkelblau für LVDS-Video.
Ausgezeichnet, vielen Dank! Weißt du zufällig, warum die Videoleitung vierpolig ist? Zwei für Video, zwei für Strom?
Der unterste Stecker ist geeignet, die jeweiligen Stecker und Buchsen für das Videosignal zu adaptieren. Ist aber auch für andere Zwecke geeignet.
Nochmal danke!

mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Vanagaudi hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:15
Da du anscheinend den Adapter für das Becker-Navi eingebaut hast, müsste vom Originalaufbau noch eine Antennenweiche existieren. Das Becker-Navi hat einen eigenen FM-Eingang für den TMC, das es sich über die Weiche mit dem Radio geteilt hat. Ich glaube, diese Weiche benötigst du nicht mehr. Wirf sie daher raus.

Die Antennenleitung für das GPS-Signal findest du ebenfalls an dem Adapter für das Becker-Navi im Handschuhkasten. Diese Leitung müsstest du wahrscheinlich auf dein Nachrüst-Radio umleiten.
Ah, heißer Tipp! Hab mich schon gewundert, was das für eine Box ist im Handschuhfach, aber es noch nicht auseinander genommen. Nochmal danke!

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:56
Ausgezeichnet, vielen Dank! Weißt du zufällig, warum die Videoleitung vierpolig ist? Zwei für Video, zwei für Strom?
Die Videoleitung besteht normal aus drei digitalen LVDS-Videoleitungen und einer Taktleitung. Hier wird jedoch nur eine Datenleitung für das LVDS verwendet. Das reicht für das kleine Display im Radio.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:56
Das ist nicht Original. Was für ein Radio war denn vorher eingebaut? Wenn ich mir den Kasten anschaue, dan kommen da zwei Koax-Kabel heraus, und eine blaue Ader, auf dem +Ant steht. Daher deute ich diesen Kasten als Einspeiseweiche für den Antennenverstärker.
Jo genau, sorry, das war etwas missverständlich. Der Kasten gehört schon zum neuen Radio, was der bezweckt ist klar. Das Alte war das gewöhnliche Alpine 15 übrigens.
Aber wenn das eine von den beiden Eingangskabeln (grün und schwarz / 1 und 2) das Radiosignal ist, was ist dann das andere?
Dein Bild ist leider etwas undeutlich, die Seite, an der das blaue Kabel heraus schaut, ist nicht vollständig zu sehen. Und deine Aussage hilft nicht wirklich weiter.

Normal ist es so, dass ein Koaxkabel zum Radio läuft, das andere zur Antenne. Dabei wird die Spannung von dem blauen Kabel auf die Antennenleitung gelegt. Welches Koaxkabel zu welchem Gerät führt, müsste man anhand der Stecker herausfinden können. Hast du mal ein Bild von vorn auf die FAKRA-Stecker, ohne die Adapter für das neue Radio?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:57
Ah, heißer Tipp! Hab mich schon gewundert, was das für eine Box ist im Handschuhfach, aber es noch nicht auseinander genommen.
Eine Anleitung zum Ausbau findest du in diesem Thema.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Vanagaudi hat geschrieben:
15 Jun 2020 00:01
mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:56
Das ist nicht Original. Was für ein Radio war denn vorher eingebaut? Wenn ich mir den Kasten anschaue, dan kommen da zwei Koax-Kabel heraus, und eine blaue Ader, auf dem +Ant steht. Daher deute ich diesen Kasten als Einspeiseweiche für den Antennenverstärker.
Jo genau, sorry, das war etwas missverständlich. Der Kasten gehört schon zum neuen Radio, was der bezweckt ist klar. Das Alte war das gewöhnliche Alpine 15 übrigens.
Aber wenn das eine von den beiden Eingangskabeln (grün und schwarz / 1 und 2) das Radiosignal ist, was ist dann das andere?
Dein Bild ist leider etwas undeutlich, die Seite, an der das blaue Kabel heraus schaut, ist nicht vollständig zu sehen. Und deine Aussage hilft nicht wirklich weiter.

Normal ist es so, dass ein Koaxkabel zum Radio läuft, das andere zur Antenne. Dabei wird die Spannung von dem blauen Kabel auf die Antennenleitung gelegt. Welches Koaxkabel zu welchem Gerät führt, müsste man anhand der Stecker herausfinden können. Hast du mal ein Bild von vorn auf die FAKRA-Stecker, ohne die Adapter für das neue Radio?
Hey, sorry für die Verzögerung! Hier sind die beiden Kabel.
MVIMG_20200616_175442.jpg
Vielen Dank für deine Hilfe bei der Identifizierung :)

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

mh.schreiber hat geschrieben:
17 Jun 2020 13:37
Vanagaudi hat geschrieben:
15 Jun 2020 00:01
mh.schreiber hat geschrieben:
14 Jun 2020 19:56
Jo genau, sorry, das war etwas missverständlich. Der Kasten gehört schon zum neuen Radio, was der bezweckt ist klar. Das Alte war das gewöhnliche Alpine 15 übrigens.
Aber wenn das eine von den beiden Eingangskabeln (grün und schwarz / 1 und 2) das Radiosignal ist, was ist dann das andere?
Dein Bild ist leider etwas undeutlich, die Seite, an der das blaue Kabel heraus schaut, ist nicht vollständig zu sehen. Und deine Aussage hilft nicht wirklich weiter.

Normal ist es so, dass ein Koaxkabel zum Radio läuft, das andere zur Antenne. Dabei wird die Spannung von dem blauen Kabel auf die Antennenleitung gelegt. Welches Koaxkabel zu welchem Gerät führt, müsste man anhand der Stecker herausfinden können. Hast du mal ein Bild von vorn auf die FAKRA-Stecker, ohne die Adapter für das neue Radio?
Hey, sorry für die Verzögerung! Hier sind die beiden Kabel.
.
Bild
.
Vielen Dank für deine Hilfe bei der Identifizierung :)
Die sind beide weiblich. Der schwarze kommt aus der Radio-Antennen-Verkabelung, der grüne von der Heck-Kamera. Sei vorsichtig mit den hellblauen FAKRA-Steckern, die sind universal und passen überall drauf. Verwechsel die Leitungen also nicht, wenn dein Video-Adapter-Kabel kommt.

Dein Bild von oben
.
Bild
.
macht in diesem Bezug keinen Sinn. Was sollen die beiden Leitung Antenne und Video in einem gemeinsamen Adapter?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Fachmann
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1343
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Fachmann »

Da wäre aber ganz interessant zu wissen was du da überhaupt einbaust.
Viel Einfacher wäre es wenn mann gleich schreibt was für Auto man hat, welche Ausstattung ist verbaut und was genau man vor hat bzw was genau man einbauen will.
Alles andere ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3686
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von Vanagaudi »

Fachmann hat geschrieben:
17 Jun 2020 20:00
Viel Einfacher wäre es wenn mann gleich schreibt was für Auto man hat, welche Ausstattung ist verbaut
Er schreibt doch, das er ein Audio15 ausgebaut hat. Damit ist doch Auto und Baujahrbereich klar. Ausstattung sehe ich an den Bildern: Kamera, Navi, USB-Dose. Mehr brauche ich nicht wissen um die Kabel zuzuordnen. War nur verwirrt wegen dem falschen Anschluss des Kamera auf einem der ersten Bilder. Musste geklärt werden, aber es wird. Vielleicht kommt noch eine Frage zur Antennenweiche. Ich warte eigentlich nur drauf :P Was da eingebaut wird, ist für mich noch uninteressant. Der TE hat offenbar die Einbauanleitung gelesen und kennt sich soweit aus. Also?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Dein Bild von oben
.
Bild
.
macht in diesem Bezug keinen Sinn. Was sollen die beiden Leitung Antenne und Video in einem gemeinsamen Adapter?
Ausgezeichnete Frage, ich hielt die beiden Leitungen für Antennenkabel und fragte mich, warum es zwei gäbe. Mysterium geklärt :)
Bleibt die Frage, warum der Adapter die Möglichkeit bietet, zwei Leitungen anzuschließen. Aber das ist auch nicht wirklich wichtig.

Danke für die Hilfe!

mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Fachmann hat geschrieben:
17 Jun 2020 20:00
Da wäre aber ganz interessant zu wissen was du da überhaupt einbaust.
Viel Einfacher wäre es wenn mann gleich schreibt was für Auto man hat, welche Ausstattung ist verbaut und was genau man vor hat bzw was genau man einbauen will.
Alles andere ist nur Zeitverschwendung.
Steht doch oben alles, dass ich aus einem 2018er ein Audio 15 aus- und ein neues Radio einbaue :)
Vanagaudi hat es auch alles wunderbar erkannt, vielen Dank nochmal!

mh.schreiber
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 31 Okt 2014 13:35

Re: Kabelidentifikationhilfe vom Audio 15 / Rückfahrkamera, Antenne und GP?

Beitrag von mh.schreiber »

Vanagaudi hat geschrieben:
17 Jun 2020 20:32
Vielleicht kommt noch eine Frage zur Antennenweiche. Ich warte eigentlich nur drauf :P Was da eingebaut wird, ist für mich noch uninteressant. Der TE hat offenbar die Einbauanleitung gelesen und kennt sich soweit aus. Also?
Hellseherische Fähigkeiten :) Aber ein Blick in die wundersame Welt der Becker-Navi-Lösungen hat es mir dann eigentlich erklärt.

Neues Radio läuft super, Videosignal ist erstaunlich gut von der original Heckkamera.
Ich überlege grade noch, ob ich mir die Mühe mache und das kleine Display beim Tacho mit Navi-Daten versorge oder es für vertretbar halte, den Kopf 5° nach rechts zu drehen um auf das große Display des neuen Radios zu schauen :)

Antworten