Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
GroßerDieselTank
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Beitrag von GroßerDieselTank »

Hallo,

mit welchen Teilen kann man sowas einbauen?
Ist es da besser ein Relais (mit Schalter) einzubauen beim Anlasser?

oder

Beim Zündschloss die Stromleitung zu unterbrechen?
Ich frage deswegen wegen dem Steuergerät „Fehlermeldung“ nicht das es eines Tages das Fahrzeug nicht mehr startet!
Ich würde sagen, das wäre das gleiche, wie wenn die Batterie leer wäre, es dürfte hier zu keiner Fehlermeldung kommen.

Benutzeravatar
Eck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 06 Feb 2017 14:28

Re: Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Beitrag von Eck »

....da sollte doch ein einfacher Kippschalter funktionieren....oder kommt der Bus da durcheinander?

Grundsätzlich finde ich eine Teilkasko aber sinnvoller als in der Elektrik "rumzufummeln".
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. Marc Aurel

211 Sprinter Bj 2004 kurz und flach
213 Sprinter Bj 2012 kurz und flach

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1160
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Beitrag von Exilaltbier »

Natoknochen Anlasser
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !


Massa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 375
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: Krefeld

Galerie

Re: Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Beitrag von Massa »

Ich hatte mal einen Fiat Ducato BJ. 1991 da habe ich einen Schalter an dem Abschaltventil Diesel (Einspritzanlage) angeschlossen und den konnte man gut im Fahrerhaus verdeckt einbauen, ob das heute noch geht weiß ich nicht.
Gruß von Werner
Ein Reisemobil Robel 630G LT 35 Bj. 2000, 3,8T.
mit Benzinmotor Mercedes 314er( M111) und Flüssiggasanlage (LPG)
BRC Sequent Autogasanlage, 2x80L, gefahren mit LPG 205000km.

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1160
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Beitrag von Exilaltbier »

GroßerDieselTank hat geschrieben:
22 Jun 2020 18:33
Meist du sowas?



https://www.cagero.com/de/prod/Watercoo ... f=15&n=882
Ja, den hier, aber der rote Griff ist zu sehr verbreitet, gibts auch noch mit einem Metallgriff.

https://www.ebay.de/itm/Batterie-Trenns ... 1963320956

Den kannst du motorraumseitig verbauen, dass irgendwo im Fußraum nur noch das kleine "Schlüsselloch" ist. Viel Spass beim Suchen ....
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

GroßerDieselTank
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Re: Zusätzlich noch ein geheimer Motorstartschalter einbauen

Beitrag von GroßerDieselTank »

Danke für den Tipp.
Jedoch möchte ich ungerne die 2 Gewinde sehen, da wäre sowas mit einem Kunststoffgehäuse mir lieber.
Zurzeit habe ich bei meinem Crafter das ganze Armaturenbrett ausgebaut, und würde es sehr gut das ganze verstecken können.

Antworten