Sprinter 211 cdi - Keilriemenscheiben locker

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Wimair
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jun 2020 08:20
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Sprinter 211 cdi - Keilriemenscheiben locker

Beitrag von Wimair »

Liebe Gemeinde,

bei meinem Sprinter (211, 95PS Diesel) lassen sich die Keilriemenscheiben bewegen, sind locker. Gefühlt kann ich so gut wie jede der 5 "Scheiben" (nagelt mich nicht auf den Fachausdruck fest bitte :D) etwa 1-2mm "wackeln".

Mein (neuer) Mechaniker meinte nun, er würde für den Tausch für allen Teilen, Riemen und zusätzlich Ölfilter und Öl in dem Zug zwischen 500-600€ verlangen.

Nun meine Frage:
Sollen diese Scheiben eventuell spiel haben? Habe den Sprinter erst gekauft (BJ2015, 81k KM) und möchte mich nicht über's Ohr ziehen lassen nur weil ich mich nicht gut mit KFZ Mechanik auskenne. :roll:

Tausend Dank!
Bernhard

Wimair
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jun 2020 08:20
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Sprinter 211 cdi - Keilriemenscheiben locker

Beitrag von Wimair »

Bitte beachtet meine detailgetreue Abbildung, damit man versteht, welche Richtung ich die Dinge "wackeln" kann. :D
2020-06-30 09_19_40-Window.jpg

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6281
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Sprinter 211 cdi - Keilriemenscheiben locker

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Es geht um die kleinen Umlenkrollen ? Die wackeln schon wenn sie neu sind :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Wimair
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jun 2020 08:20
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Sprinter 211 cdi - Keilriemenscheiben locker

Beitrag von Wimair »

Nein, es geht um mehr oder weniger alle Rollen. Kühler, was auch immer sonst noch damit angetrieben wird - die wackeln alle ein wenig :)

Antworten