Stossdämpfer hinten - unterschiedliche Längen?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
OlliG
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Stossdämpfer hinten - unterschiedliche Längen?

Beitrag von OlliG »

Hallo!

Ich wollte gestern bei unserem Sprinter (2014er 319) die hinteren Stossdämpfer tauschen, bin aber darüber gestolpert dass die Bilstein B6 länger sind als die die ich drin habe.

Hab ich dass bei den originalen in eingebautem Zustand nur falsch gesehen?
Gibt es keine Unterschiede bei den Längen der Dämpfer?
Was ist mir der werksseitigen Tieferlegung? Sind die Dämpfer da nicht kürzer?

Danke für kurze Aufklärung.

Gruss

Olli
life is simple in a van! 319 Freightliner Mopf

der.harleyman
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 115
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Stossdämpfer hinten - unterschiedliche Längen?

Beitrag von der.harleyman »

Ja, es gibt einige verschiedene Dämpferlängen. Ich habe das Spielchen grad durch, da ich mein Fzg. 7cm höhergelegt habe und irgendwie alles neu aufeinander abstimmen musste. Deine Angabe 2014 / 319er hilft hier aber noch nicht weiter, da es sowohl tief liegende Fahrzeuge mit SA C15 als neben dem Normalniveau auch z.B beim 4x4 ein höheres Fzg.-Niveau geben kann. Das alles bedingt eben auch unterschiedliche Dämpferlängen. Welche Länge haben Deine Dämpfer alt / neu in gedrücktem / gezogenen Zustand von Mitte Schraubenloch bis Mitte Schraubenloch denn?
der harleyman, der endlich seinen Sprinter bekommen hat.
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 370.000km, na und?! :)

Benutzeravatar
OlliG
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Stossdämpfer hinten - unterschiedliche Längen?

Beitrag von OlliG »

Danke für die Antwort.
FZ ist ein normaler Sprinter - kein 4x4. Er wurde allerdings ohne die werksseitige Tieferlegung von 3 cm ausgeliefert, diese musste nachgerüstet werden (Tausch von Federbeinen vo/hi und Blattfeder).

Die Bilstein Dämpfer und auch die alten originalen von vor der Tieferlegung haben ausgezogen eine Länge von 50 cm.
Der Dämpfer der jetzt eingebaut ist ist geschätzt 3 cm kürzer im eingebauten Zustand.
Das würde ja auch der werksseitigen Tieferlegung entsprechen.
Ich baue den Dämpfer heute abend mal aus und messe dann nochmal nach.
Gruss
Olli
life is simple in a van! 319 Freightliner Mopf

Antworten