Klimakompressor schaltet nicht ein

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Civlo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 131
Registriert: 04 Apr 2019 10:05
Wohnort: Braunschweig

Fahrerkarte

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitrag von Civlo »

20200907_211257.jpg
Also habe ich den Trockner kurzerhand aufgesägt
20200907_211427.jpg
Der Trockner wird auf zwei Anschlüsse auf den Kondensator aufgesteckt und über eine Schraube in Position gehalten.
20200907_211449.jpg
Ein Anschluss ist der Zulauf und wird über die Mitte des Kunststoffeinsatzes auf der Rückseite geführt. Über den Rand verlässt das Kältemittel wieder den Trockner.
Viele Grüße, Tarek

Mixto 313 CDI, W906, Bj: 2012, langer Radstand
Civlo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 131
Registriert: 04 Apr 2019 10:05
Wohnort: Braunschweig

Fahrerkarte

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitrag von Civlo »

20200907_211517.jpg
Auf der gegenüberliegenden Seite des 1. Kunststoffeinsatzes befindet sich ein weiterer Einsatz. Über die Mitte wird weiterhin das Kältemittel in den Trockner geführt und hier sieht man am Rand einen feinen Filter, durch den das Kältemittel durchströmen muss, bevor es am Rand den Trockner wieder verlassen kann.
20200907_211637.jpg
Diesen zweiten Einsatz habe ich auch ausgebaut. Dieser besitzt innen eine große Druckfeder, welche mit diesem gröberen Sieb die Silikatkugeln hinter dem 2. Einsatz zusammendrückt.
20200907_211730.jpg
Diese Kügelchen sind nach dem Ausbau des 2. Einsatzes zum Vorschein getreten. Sehen für mich alles sehr trocken aus.
Viele Grüße, Tarek

Mixto 313 CDI, W906, Bj: 2012, langer Radstand
Civlo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 131
Registriert: 04 Apr 2019 10:05
Wohnort: Braunschweig

Fahrerkarte

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitrag von Civlo »

20200907_211921.jpg
Hinter den Siilikatkugeln, befindet sich ein letzter Kunststoffeinsatz. Den habe ich hier auf dem Bild allerdings schon ausgebaut. Er ist auf dem nächsten Bild sichtbar. Dann befindet sich dahinter nur noch "leerer" Raum. Dieser dient als zusätzlicher Platz für das Kältemittel -> Kältemittelreservoir.
20200907_212031.jpg
Die Teile habe ich nun neben dem Trockner angeordnet. In etwa so, wie sie im zusammengebauten Zustand zueinander angeordnet und positioniert sind.
20200907_212037.jpg
I like perspectives.

Fazit:
Ich würde den Trockner auf "Verdacht" nicht noch einmal tauschen. Nach 8 Jahren sieht der Trockner für mich immernoch super aus. Die Silikatkugeln sind alle staub trocken. Aus meiner Sicht ist die Gefahr, dass bei einem Trocknertausch irgendetwas am System undicht wird, größer als irgendein Mehrgewinn.

So, Thema ist für mich erstmal durch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Civlo für den Beitrag (Insgesamt 2):
Vanagaudi (08 Sep 2020 21:16) • Lack_Rick (15 Sep 2020 11:15)
Viele Grüße, Tarek

Mixto 313 CDI, W906, Bj: 2012, langer Radstand
Antworten