Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
GroßerDieselTank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von GroßerDieselTank »

Hallo liebe nette Jungs und Mädels,
wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013?
• Den Stecker habe ich getrennt
• Eine Dieselleitung auch mit der blauen Markierung getrennt
• Jedoch die andere Leitung würde mich interessiert

Der Dieseltank ist noch am Fahrzeug verschraubt.

Da ich schon am Dieseltank rummache, möchte ich jetzt sehr gerne auch den Dieselfilter mittauschen, jedoch weiß ich nicht, wie man die Blackbox öffnet oder muss ich da eine neue Blackbox einbauen? Wie trennt man dann diese Blackbox von der Dieselleitung?

Es wäre schön, wenn Ihr mir da ein Video zeigen könnt, so dass ich dies auch verstehe.
Steffen80
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: 27 Okt 2019 16:36

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von Steffen80 »

Kannst du Mal ein Foto reinsetzen wie du mit dem Tank rummachst, so dass jemand ein passendes Video hochladen kann?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steffen80 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Tüdelbüdel (07 Sep 2020 21:35) • Darth Fader (07 Sep 2020 21:48) • WilleWutz (12 Sep 2020 17:19)
GroßerDieselTank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von GroßerDieselTank »

Okay, das könnte ich vielleicht Morgen machen.
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1243
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von Darth Fader »

...Aaalter!
Mit wem machst du denn in diesem Fred schon wieder rum??
Und warum willst du dich dann gleich wieder trennen??!!??
Kommt irgendwann noch mal was ansatzweise Sinnvolles, oder bleibt es beim Trolling?!? :? :evil:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darth Fader für den Beitrag (Insgesamt 2):
WilleWutz (12 Sep 2020 17:20) • Lack_Rick (15 Sep 2020 10:53)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"
GroßerDieselTank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von GroßerDieselTank »

Darth Fader hat geschrieben: 07 Sep 2020 21:47 ...Aaalter!
Mit wem machst du denn in diesem Fred schon wieder rum??
Und warum willst du dich dann gleich wieder trennen??!!??
Kommt irgendwann noch mal was ansatzweise Sinnvolles, oder bleibt es beim Trolling?!? :? :evil:

Ich merke bei dir, dass es dir zurzeit nicht gut geht, sonst würdest du was Sinnvolles schreiben
Meine Dieselheizung braucht leider etwas Diesel
https://www.autoterm24.de/Planar_2D
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1243
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von Darth Fader »

Ja, du hast recht. Es geht mir nicht so gut...
Meine Planar läuft zwar noch super, hat aber gerade Konkurrenz von so einer China-Heizung aus der Bucht bekommen...
5kW, tragbar, mit eingebautem Tank. Für das Vorzelt. Unter 100€. Nur noch nen Stecker dran und an den Solarakku angestöpselt.

Apropos Akku: was machen deine BleiGel Batterien am Schlüsselbund?
Gesichert mit passender Ladungssicherung?
Und die Antirutschmatten?

Geht es DIR wirklich gut?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darth Fader für den Beitrag (Insgesamt 3):
MaSchu (08 Sep 2020 13:40) • WilleWutz (12 Sep 2020 17:20) • Lack_Rick (15 Sep 2020 10:54)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"
GroßerDieselTank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von GroßerDieselTank »

Das sind jetzt die Bilder dazu
Dateianhänge
Crafter-Dieseltank 08.09.2020 03.jpg
Crafter-Dieselfilter 08.09.2020 06.jpg
Crafter-Dieselfilter 08.09.2020 03.jpg
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 527
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von hljube »

Hier, ist beim Sprinter meines Wissens nach Baugleich, daher ein paar Seiten Lesestoff, damit du nicht zu jedem dann noch aufkommenden Thema einen neuen Thread aufmachen musst.
Tankentnehmer auf der erste´n Seite...

viewtopic.php?f=11&t=21111
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hljube für den Beitrag:
Nightliner (09 Sep 2020 17:42)
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
GroßerDieselTank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von GroßerDieselTank »

Weiß jemand von euch, wie man so einen Filter öffnet oder muss man den Filter immer komplett wechseln mit dem Gehäuse?
Ist darin auch wirklich ein Filter oder ist dies ein Leergehäuse?

Denn ich habe diesen Filter (neu) da, bringe es jedoch nicht auf und in den Schraubstock möchte ich es ungern reinstecken.

Mann-Filter WK 9024
https://www.google.com/search?q=Mann-Fi ... 2XwYFTxI_M

Ich habe es versuch mit einem Bandschlüssel zu öffnen, jedoch ohne Erfolg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GroßerDieselTank für den Beitrag:
MaSchu (11 Sep 2020 18:23)
man_in_bleeck
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von man_in_bleeck »

Das ganze Ding ist der Filter. Was meinst du, warum das so günstig ist... Da kann man nix aufmachen...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor man_in_bleeck für den Beitrag (Insgesamt 2):
Darth Fader (12 Sep 2020 14:41) • Lack_Rick (15 Sep 2020 10:55)
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Roofrack, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise
GroßerDieselTank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20 Sep 2012 06:16

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von GroßerDieselTank »

Dann müsste das Originalteil am Crafter dasselbe sein (sieht so ähnlich aus), denn das bekomme ich auch nicht auf.

Ab welchen Geldbetrag könnte man sagen, ab Betrag ...... kann man den Filter selbst erneuern.
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1243
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von Darth Fader »

Dann musst du nicht MANN, sondern MELITTA Filter kaufen!!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darth Fader für den Beitrag (Insgesamt 2):
man_in_bleeck (12 Sep 2020 19:35) • Lack_Rick (15 Sep 2020 10:55)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 398
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von MaSchu »

Auweia :!: :shock:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MaSchu für den Beitrag (Insgesamt 2):
man_in_bleeck (12 Sep 2020 19:35) • skipper01 (12 Sep 2020 20:21)
816D Vario Automatik :wink: Kasten
man_in_bleeck
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von man_in_bleeck »

GroßerDieselTank hat geschrieben: 11 Sep 2020 23:05 Dann müsste das Originalteil am Crafter dasselbe sein (sieht so ähnlich aus), denn das bekomme ich auch nicht auf.

Ab welchen Geldbetrag könnte man sagen, ab Betrag ...... kann man den Filter selbst erneuern.
Kein Wunder, dass hier einige die Geduld verlieren. Du stehst ja echt auf der Leitung. Kauf dir einfach so ne Filterpatrone, wie es sicherlich schon Millionen Menschen vor dir gemacht haben und wechsel das Ding aus. Wenn du das nicht hinkriegst, dann bitte ich dich fahr nicht auf öffentlichen Straßen rum. Danke.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor man_in_bleeck für den Beitrag:
skipper01 (12 Sep 2020 20:21)
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Roofrack, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise
skipper01
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 04 Jul 2007 21:07
Wohnort: Hamburg

Re: Wo genau trennt Ihr den Originale Dieseltank bei einem VW-Crafter 2013

Beitrag von skipper01 »

Dachte das hätte sich jetzt langsam mal erledigt..........

weit gefehlt


kann mir die Frage nach der Fahrberechtigung leider nicht verkneifen..... ist die schon vorhanden oder wird da auch erst ein mal drüber theoretisiert...... :? :wink:
Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche....
frei nach F.W. Bernstein
Antworten