Stossdämpferaufnahme / Dom gerissen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
astone
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03 Sep 2020 13:12

Stossdämpferaufnahme / Dom gerissen

Beitrag von astone »

Hallo in die Runde,

ich bin gerade dabei meinen kürlich erstandenen 2011er 4x4 Sprinter etwas herzurichten und da sind mir diese unschönen Risse im Dom oben über den Weg gelaufen. Diese sind wahrscheinlich schon eine Weile und das auch in beiden Domen vorhanden. In der Suche konnte ich nichts hierzu finden daher hier die Frage ob das eine bekannte Schwachstelle ist, die eventuell "verstärkt" werden sollte und wenn ja wie? Wie es aussieht ist es gedoppeltes 2mm Blech, daher wollte ich eigentlich einmal von oben und einmal von unten die Risse verschweißen oder gibt es hierzu andere Erfahrungen?

Dann sage ich schon mal Danke
Grüße
Andreas

Dämpferaufnahme 1.jpg
Dämpferaufnahme2.jpg
Hennsen
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 26 Sep 2018 10:33

Marktplatz

Re: Stossdämpferaufnahme / Dom gerissen

Beitrag von Hennsen »

Moin.

Ich kann auf dem Foto den Riss nicht richtig gut erkennen. Wenn es ein Belastungsriss sein sollte, wird das Metall nach dem Schweissen (vermutlich ja MIG oder MAG??) noch spröder und mit großer Wahrscheinlichkeit wieder reissen. Falls möglich, würde ich zusätzlich ein Verstärkungsblech herstellen und lochpunktschweissen. Das Thema TÜV will ich hier nicht anschneiden.


Grusz
Hennsen
astone
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03 Sep 2020 13:12

Re: Stossdämpferaufnahme / Dom gerissen

Beitrag von astone »

Hallo Hennsen,

Danke schon mal für deine Info, der Riss geht von links oben bis zum Loch und auf der rechten Seite auch weiter, eben das was ich danach grob gesäubert habe. Ja ich wollte es MAG schweißen und eben dann eventuell ein 2 oder 3 mm "Verstärkungsplatte" entweder unten oder auch oben Punktschweißen. Viel Fleisch wird um die Löcher ja nicht bleiben. Ich kann mir halt nicht vorstellen das ich der Einzigste mit dem Schadensbild am Sprinter bin und dachte da hat sich schon irgendwie eine Reparaturlösung etabliert.

Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4103
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Stossdämpferaufnahme / Dom gerissen

Beitrag von Vanagaudi »

Aber Achtung, das Blech um das Domlager herum ist gegenüber dem Rohbau nachträglich gezogen, damit der Sturz beim 4x4 passt. Wenn man ein Reparaturblech vom 2x4 einsetzen will, muss man dieses erst einpassen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
astone
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03 Sep 2020 13:12

Re: Stossdämpferaufnahme / Dom gerissen

Beitrag von astone »

Ah ok Danke für die Info, dass wusste ich auch nicht. Da werde ich die Platte dann wahrscheinlich oben aufsetzen, dass unten die Richtung nicht geändert wird. Komplett wollte ich das eigentlich nicht tauschen. Ich werde es dann erstmal schweißen und mir 2 Platten lasern lassen und im Winter mit etwas Zeit auf beiden Domen oben aufsetzen bzw Punktschweißen.

Danke und viele Grüße
Andreas
Antworten