Einzelsitz

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1199
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: Süddeutschland

Re: Einzelsitz

Beitrag von destagge »

twinmichel hat geschrieben: 05 Mär 2021 15:58
destagge hat geschrieben: 05 Mär 2021 12:00
Vanagaudi hat geschrieben: 05 Mär 2021 10:55
Genau, am Fahrersitz kann der gelbe Stecker auch zum Gurtschlosskontakt S68/1 führen. Der Beifahrersitz besitzt jedoch keinen Gurtschlosskontakt, dort kann es sich nur um die Zündpille für den Seitenairbag R12/33 handeln.
Des Rätsels Lösung: es ist ein britischer Fahrersitz. Dachte RL-Fahrersitz wäre 100% identisch zum LL-Beifahrersitz. Aber so macht das Sinn...

Jepp,

habe nochmal genau hingesehen, bei mir geht das Kabel mit dem gelben Stecker ebenso an´s Gurtschloss.
Da in der eBuchtKlein gekauft und die Abdeckung an der Verkleidung auch fehlt, gehe ich auch davon aus, dass es ein britischer Sitz war.
Ist wohl derzeit einiges der Art am Markt :-(

Hab ja extra einen in GB gekauft, da kosten die ja „nix“...
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Selbstausbau: LiFeYPO4 selber bauen, Polster selber machen
Reise: Offroad in Lettland
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Einzelsitz

Beitrag von twinmichel »

Vanagaudi hat geschrieben: 05 Mär 2021 16:06
twinmichel hat geschrieben: 05 Mär 2021 15:58 :-(
Warum? Sei doch glücklich, so brauchst du dir keine Sorgen machen, dass dir der Seitenairbag um die Ohren fliegen könnte. In diesem Fall kannst du den Stecker einfach ignorieren. Ist nur etwas unangenehm, weil der Fahrersitz sicher ständig in Benutzung war und damit entsprechend abgenutzt ist.
Haste auch wieder recht.....
Zumindest wird es schon behaglicher, ohne Trennwand und mit Einzelsitzen.
Hoffen wir mal auf Öffnung der Baumärkte und wärmeres Wetter. Ideen sind im Kopf, Umbau hakt noch :-)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Einzelsitz

Beitrag von asap »

Wenn jemand den Gurtstraffer ohne MB per Software deaktivieren will ...dann ist das eine gute Möglichkeit

https://www.kufatec.com/de/mercedes-ben ... -906-45929
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

BIETE lSRI BEIFAHRERSITZBANK,
Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 715
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Einzelsitz

Beitrag von hljube »

asap hat geschrieben: 25 Mär 2021 12:40 Wenn jemand den Gurtstraffer ohne MB per Software deaktivieren will ...dann ist das eine gute Möglichkeit
Bitte nicht falsch verstehen, das ist mir jetzt aber schon in einigen Threads aufgefallen:
Du schreibst oder verlinkst allem Anschein nach gerne mal Sachen ohne entweder richtig drüber nach zu denken oder Artikelbeschreibungen ordentlich zu lesen.
Dadurch kommt einiges an Falschinformation ins Forum.
Ich will kein böses Blut beschwören, wollte das nur mal gesagt haben und dich dabei in keinster Weise persönlich angreifen.

Bei dem Verlinkten Artikel geht es um den Gurtwarner des Fahrersitz, der ab 20 km/h anfängt zu piepen und sich im KI zu melden.
Dies ist meines Wissens nach Sonderausstattung und kann daher umprogrammiert werden.
Es geht dabei nicht um den Gurtstraffer des Beifahrersitz.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Antworten