Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Free1981
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 04 Dez 2020 19:17
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Free1981 »

Hi,

da wir Nachwuchs bekommen brauch ich jetzt einen Sitzplatz mehr in meinem Sprinter 316 CDI von BJ. 2010. Original mit LKWzulassung wurde aber auf Womo umgebaut und hat jetzt eine Womozulassung.

Laut meinem KFZ-Schein sind 2 Sitzplätze eingetragen. Laut Mercedes geht der Umbau wohl nicht, weil wohl die Befestigungspunkte fehlen würden.

Ich hab mich jetzt mal unter das Auto gelegt und versucht Bilder zumachen. Gefunden hab ich ein paar angeschweißte Punkte. Ich bin mir nu nicht sicher, ob diese für die Sitzbank wären. Hab die Stelle zwischen den Sitzen auch mal von oben Fotografiert.

Oder sind das die Punkte wo die Trennwand fixiert werden würde, wenn man eine hätte.

Da ich das Fahrzeug gerne behalten würde wäre ich über Infos sehr glücklich. Hab auch schon die Suchfunktion benutzt, aber leider bisher nur Einträge gefunden, die zwar auch die Frage gestellt hatten nach dem Umbau, aber die geschrieben haben, ob sie es dann auch gemacht haben und wie es dann war.

Ich werde aber weiter suchen. Wenn jemand so einen EIntrag kennt wäre ich über eine Verlinkung super glücklich.

Vielen Dank schonmal

Grüße
Chris
Dateianhänge
GACR6HtfRQ6f4e9NWPlXGg.jpg
g2zmjbKASq+24NVTjnrbuQ.jpg
g7cYIOeTQEuaOerYkFXT3Q.jpg
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Exilaltbier »

Hast oder hattest du unten in den Anmerkungen evtl. als Zusatz zur Sitzanzahl *MAX. 3* stehen?!
Die Doppelsitzkonsole hat an ihren äußeren Eckpunkten 2 Bodenschrauben mehr als die Einzelkonsole.

Wie sieht es aus mit Beifahrerairbag? Und wenn ja, wäre zu klären ob der gleich ist oder ob es einfache und doppelte Kissen gibt. Wobei Airbag und Maxicosy bzw. Kindersitz die erste Zeit nicht zusammenpassen.
Gurtstraffer Mittelsitz halte ich für das kleinste Problem, dito evtl. ein anderes Airbag-Steuergerät. Da wird wohl nur eine Codieränderung durch Ankreuzen nötig sein.

Die Trennwand ist mit gefühlt 10tsd kleinen Blechschrauben eingesetzt, die 2mm Löcher hinterlassen
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Free1981
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 04 Dez 2020 19:17
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Free1981 »

Hi,

danke für die schnelle Antwort.

In den Anmerkungen ist "max. 3" angegeben bei der Sitzanzahl. Heisst das dann, dass auch die Vorrichtung dafür drin sein müsste ?

Beifahrerairbag hab ich keinen somit das gott sei dank auch das Problem nicht.

Grüße
Christian
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von . Guido QQ »

Hi!

Nach all dem was ich hier und auf sonstigen Seiten zu dem Thema gelesen habe, ist der Umbau in Deinem Fall problemlos möglich. Du müsstest, wenn Du die Gummimatte/Fussboden zwischen den Sitzen hochnimmst, zwei weitere Schraubpunkte finden, mit dem Du den Doppelsitzkasten befestigen kannst. du bräuchtest dann natürlich auch einen neuen Fahrerhaus-Fußboden.

Wenn Du mal auf Facebook z.B. in der Gruppe Sprinter- und Crafter Vanlife oder bei Busbastler gucken magst.
Dort findet sich bestimmt irgendwie ein Tauschpartner, denn die meisten wollen liebend gern ihre Doppelsitzbank loswerden und dafür einen Einzelsitz bekommen.

Toi toi toi!

Gruß
Guido
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Exilaltbier »

Ja, dann ist dein Boden für Doppelkonsole vorgesehen und dem Einbau steht noch nicht mal eine Eintragung im Weg. Du hast max 3Sitze eingetragen, Weniger kannst du, mehr darfst du nicht. Dann schau, dass du eine Sitzkiste mit Sitz auf ebay Kleinanzeigen oder wo auch immer schießt und vergewisser dich, dass der Mittelgurt noch den vorgeschriebenen Gurtstraffer mit gelbem Stecker enthält und dass du evtl. sogar noch die beiden fehlenden Schrauben in der richtigen Festigkeit ( glaube 10.8, steht aber auch auf deinen 4 Schrauben drauf) dazubekommst.
Ich kenn mich mit dem Programmieren nicht aus, aber es kann sein, dass dein Kabelbaum in deiner Einzelkonsole schon den unbenutzen gelben Stecker für den Mittelgurt enthält( verläuft vom Mitteltunnel offen durch den Kasten und geht zur BFS-B-Säule hoch zum Gurt). Evtl. musst du den noch beim Freundlichen oder Boschdienst aktivieren lassen.

Aber dazu wird sicher hier bestimmt noch ein Kenner antworten.

PS: das Kabel in der Sitzkonsole mit dem leeren Stecker für den Mittelgurt sieht so aus
Bild
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Free1981
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 04 Dez 2020 19:17
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Free1981 »

Hi,

danke schonmal für alle Antworten, dass hebt meine Laune doch an nach der Meldung heute morgen von Mercedes.

Ich hab jetzt mal den Gummiboden raus genommen und noch Fotos gemacht vom gesamten Bereich.

Also momentane Befestigung des Sitzes und dann den Zwischenbereich.

Meint ihr die beiden runden Vertiefungen sind die Aufnahmen der Basis der Doppelbank?

Den Kabelkanal hab ich jetzt noch nicht aufgemacht, weil gerade nicht das passende Werkzeug dabei.

Grüße
Dateianhänge
RO8uf4rMSiS25LHJjs6WPQ.jpg
W7W+cnjkQBqlOPY6CHpFUw.jpg
OkAEQxbmQ2yLoZ5qORl6TA.jpg
lUgSl57VTjq67HowUC6N4A.jpg
u4bP0qJ%SLqHCQn9nu%PAw.jpg
iHXvb2QtRym0%EAY8PzJOw.jpg
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Exilaltbier »

...wenn ich mich nicht irre, dann geht der Kabelkanal auch nur mit Zerstören auf....vom Kasten aus, kannst du auch mit der Hand Kabel durchschieben oder reingreifen und rausziehen. Man sieht das Gurtstraffer-Kabel zwischen Kanaldeckel und BFS-Konsole.
Über die 2 Befestigungslöcher würde ich mir erst einen Kopf machen, wenn du die Doppelsitzkonsole reinstellst. Dann siehst du anhand der anderen 4 Löcher, wo und wie groß du vorbohren und aufweiten musst. Sollte, wider Erwarten, von unten keine Mutter aufgepunktet sein, kannst du immer noch eine gegenhalten und musst dann halt nur mit 2 Mann schrauben.
.
Zuletzt geändert von Exilaltbier am 05 Dez 2020 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
helgaaah
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 157
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von helgaaah »

Hallo,
möchte nach dem Winter den selben Umbau machen.
Ich hab mir meinen genau angeschaut, sieht bis auf die Farbe gleich aus wie bei dir. Meiner Meinung nach sind alle Muttern vorhanden, bis auf die 2 vorne - da, wo im Blech schon Markierungen eingestanzt sind. Da habe ich im Kabelschacht nichts drunter gefunden... Daher bin ich gespannt, wie das bei dir aussieht!
Free1981
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 04 Dez 2020 19:17
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Free1981 »

Wie meinst du im Kabelkanal?

Ich werd morgen mal vorne auf den etwas höher Legen um besser drunter zukommen. Dann mal schauen ob an der Stelle Muttern zu sehen sind und wenn wie viele.

Hoffe eigentlich das ich ohne den Kabelkanal aufmachen zu müssen, dann den Umbau hinbekomme.

Wenn es klappen sollte morgen gibt es dann hoffentlich ein paar Fotos und wir könnten das dann mal vergleichen.

Vllt können wir ja generell in Kontakt bleiben @helgaah, wenn wir beide dann den Umbau machen sollten.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3403
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von jense »

Die Gewinden sind meines Wissens immer alle Vorhanden das einen unter dem Auflleber das andere unter der Dämmung, es ist der Umbau in beide Richtungen immer möglich.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
14:59
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 329
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von 14:59 »

Der Kabelkanal ist doch nur mit 8er oder 10er Muttern festgeschraubt, was will man da kaputt machen?! Und drunter sind die Kabel auch nur mit Kabelbinder bzw. an der Rundung zum Amaturenbrett mit einer Schraube festgeschraubt...
315 Mixto L2H1 BJ 05/2009 400tkm
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Exilaltbier »

...hatte mal irgendwo gelesen, das Ding ist vom Deckel derartig geclipst, dass beim Öffnen die Nasen abbrechen....was wohl auch nicht besonders schlimm ist, weil der Deckel auch unter dem Bodenbelag vibrationsfrei einfach so durch Aufliegen hält.
Habe bisher selber da nicht dran gemusst....konnte alles so durchschieben oder genug rausziehen..
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3403
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von jense »

Das Ding geht nicht zerstörungsfrei ab zumindest bis meinen begrenzten Fähigkeiten nicht ... Muss Mal bei Elsa gucken, was die da vorschlagen ... Ich habe es nicht abbekommen ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von Exilaltbier »

Ja, Michael / destagge hatte mal sowas irgendwo beschrieben...wenn ich mich recht erinner
Zuletzt geändert von Exilaltbier am 05 Dez 2020 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
hljube
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 863
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Beifahrersitz auf Doppelsitzbank

Beitrag von hljube »

Er hat noch den Blech Kabelkanal, der ist einfach ab zu schrauben... Der Bei VW und ab Mopf ist meine ich aus Plastik und geclipt.
Und für den mit Doppelbeifahrerkiste gibt es sogar noch nen anders geteilten meine ich

EDIT: Für die Doppelsitzbank ist nur das Stück zwischen den Sitzen anders, die lange Abdeckung vom Batteriekasten kommend ist gleich.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Antworten