Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4287
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!

Beitrag von Rosi »

Nach 14 Jahren NCV3 erschien heute erstmals völlig überraschend diese Anzeige, mit der ich quasi nichts anzufangen weiß, denn mein Sprinter fährt nach wie vor uneingeschränkt.
Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!
Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!
In meinem Sprinter ist weder ein Nebenantrieb, noch entsprechender Schalter :!: http://www4.mercedes-benz.com/manual-tr ... t=in-depth
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 146tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1865
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!

Beitrag von Exilaltbier »

Hast du mal die üblichen Spielchen mit Neustart oder sogar Batterie ab oder Tempomat ein/aus versucht?
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4358
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!

Beitrag von Vanagaudi »

Rosi hat geschrieben: 23 Feb 2021 18:52In meinem Sprinter ist weder ein Nebenantrieb, noch entsprechender Schalter :!:
Dennoch hat dein KI vermeintlich eine entsprechende Meldung von dieser Baugruppe erhalten. Besitzt du ein PSM? Hast du was an deinem CAN-Bus verändert? Könnte da was durchgescheuert sein? Dann könnten noch andere Gimmicks passieren, auch wenig spaßige.
Exilaltbier hat geschrieben: 23 Feb 2021 18:55 Hast du mal die üblichen Spielchen mit Neustart oder sogar Batterie ab oder Tempomat ein/aus versucht?
Das ist eine im KI gespeicherte Fehlermeldung. Vielleicht geht sie ja weg, wenn du im KI einen Reset durchführst. Findest du dort im Menü.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1865
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!

Beitrag von Exilaltbier »

...denke mal, deine Elektronik hat sich verschluckt...evtl. bekommst du die Meldung gelöscht oder er hat eine Verlernkennzahl hinterlegt und ist nach x Neustarts von selbst weg....
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4287
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Arbeitsdrehzahlregelung Werkstatt aufsuchen!

Beitrag von Rosi »

Die Anzeige war nach dem Neustart wieder weg, bzw. habe ich nicht nochmals danach geblättert.
Das PSM war/ist zwar verbaut, aber m.W. ohne jegliche Verwendung.
Mein Sprinter war angeblich das Lehr- und Schulungsfahrzeug des Herstellers für Verkäufer, oder so etwas in der Art ("ex. Daimler-Werkswagen"). Ich kaufte ihn 2009 gebraucht nach ca. 2 Jahren mit extrem wenigen 6,6tkm. In den vergangenen 12 Jahren / 140tkm sah ich niemals eine solch utopische/unplausible Anzeige. :shock: Ich bleibe erst mal gelassen, denn bei zu niedriger Bordspannung fahre ich auch nicht jedes Mal zum Freundlichen. :wink: 8)
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 146tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
Antworten