Doppeldinradio Empfehlung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
MotoGrino
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Dez 2020 16:02
Wohnort: KR

Re: Doppeldinradio Empfehlung

Beitrag von MotoGrino »

Darth Fader hat geschrieben: 03 Mär 2021 09:42 Ich hab jetzt seit 3-4 Jahren ein "billiges" Xtrons - bei dem es tatsächlich eine Option gibt, die DVD Sperre während der Fahrt auszuschalten... :oops:
Shaun das Schaf hat mir auf der letzten Heimreise ziemlich den Hintern gerettet - ein besseres Navi mit Verkehrsinformationen hätte aber wohl auch 2-3 Stunden Fahrzeit (5 1/2 statt geplanter 2!!!) gespart.

Der CAN-Bis ist garnicht so schlimm. Dauert höchstens 5 Std. zu zweit, gell Julian? :twisted: :mrgreen:
Hallo, ich habe mir auch ein Android von Xtrons eingebaut und würde auch es auch gerne am CAN BUS anschließen. Wie hast du das gemacht? Ich habe zwar einen freien Steckplatz am Radio, auf dem laut Radiosticker das CAN BUS Signal angeschlossen werden soll, aber mir fehlt der passende Stecker. Wie hast du das Problem gelöst?
W906 RTW 518 CDI
mit WAS Aufbau
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1448
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Doppeldinradio Empfehlung

Beitrag von Darth Fader »

MotoGrino hat geschrieben: 29 Apr 2021 07:52Hallo, ich habe mir auch ein Android von Xtrons eingebaut und würde auch es auch gerne am CAN BUS anschließen. Wie hast du das gemacht? Ich habe zwar einen freien Steckplatz am Radio, auf dem laut Radiosticker das CAN BUS Signal angeschlossen werden soll, aber mir fehlt der passende Stecker. Wie hast du das Problem gelöst?
Ich hatte seinerzeit ein Modell mit CAN-Bus Adapter.
Aber es gibt ja so unglaublich viele ähnliche Modelle von XTrons, daß es mich nicht wundert, daß du 4 Jahre später ein anderes hast...
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 744
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Doppeldinradio Empfehlung

Beitrag von hljube »

Poste mal die Genaue Modellbezeichnung des Radios und mach mal nen Foto des Fahrzeugseitigen und des Radioseitigen Steckers...
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
MotoGrino
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Dez 2020 16:02
Wohnort: KR

Re: Doppeldinradio Empfehlung

Beitrag von MotoGrino »

hljube hat geschrieben: 29 Apr 2021 17:03 Poste mal die Genaue Modellbezeichnung des Radios und mach mal nen Foto des Fahrzeugseitigen und des Radioseitigen Steckers...
Mein Modell ist das TIP110L. Es zwei Kabel mit der Bezeichnung WSC 1 und WSC 2. Anfangs dachte ich, dass ich hier den CAN BUS draufsetzen kann, was aber nicht funktionierte. Ich muss das Radio noch einmal ausbauen und ein Bild von den Steckerbelgungen machen. Hatte ich total vergessen.
W906 RTW 518 CDI
mit WAS Aufbau
Antworten