Fahrerairbag

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Fahrerairbag

Beitrag von asap »

Hallo,

mir ist die reine Airbag-Abdeckung von Komfortlenkrad angeboten worden, ergo ohne Inhalt und Airbag.
Frage kann ich den Airbag von meinem jetzigen Lenkrad in die Abdeckung für das Komfort-Lenkrad einbauen?
Abdeckung_Airbag1.jpg
Abdeckung_Airbag2.jpg
Abdeckung_Airbag3.jpg
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fahrerairbag

Beitrag von Exilaltbier »

...beim Zulieferer von MB wird das ja wohl auch nicht in einem Teil geboren...also was Menschenhirn konstruiert und Menschenhand zusammensetzt, sollte auch wieder zusammengesteckt werden können...

..und dann habe ich da im Netz in einem anderen Forum noch ein paar Infos gefunden....

!!!ACHTUNG BEACHTEN!!!
Arbeiten am KOMPLETTEN Airbagsystem sind AUSSCHLIEẞLICH durch mit Zertifikat bestätigt eingewiesenen Personen und NUR IM zugelassenen Betrieb gestattet! JEDE Zuwiederhandlung ist eine STRAFTAT die nach dem Sprengmittelgesetz bestraft wird!!!
In einem Gurtstraffer sind ca. 80g und in einem Airbag ca. 100-120g C4! Das ist eine tödliche Menge bei falscher Handhabung!
Also besser Finger weg, bevor Finger ab! Das ist nur für die Fachwerkstatt!
Zur Info!
Das Steuergerät ist so konstruiert, dass es MINDESTENS 100 Sekunden OHNE Batterie die Airbags + Gurtstraffer zünden können MUSS! Daran ist UNBEDINGT zu denken, wenn daran gearbeitet wird! Diese Zeit gilt nach JEDEM erneuten Akku anschließen! Vor dem Arbeiten am System, sollte 24 Stunden der Fahrzeugakku abgeklemmt sein!
Ab einer Bord-Spannung unter 9V (ausgenommen beim Startvorgang) geht das Airbagsteuergerät in die erste Stufe der Störung. D.h. Airbaglampe geht an und nicht nach 4 Sekunden aus, sondern erst nach ca. 3 Minuten. Das kann nur durch auslesen gelöscht werden. ALLE Fehlereinträge, mit Lampe an, in der Airbagsteuerung müssen aktiv gelöscht werden, sie löschen sich nicht von selbst!
Die erste Stufe (Airbaglampe geht nach ca. 3 Minuten aus) ist ein Hauptmangel und es gibt kein TÜV! Bei nächster Gelegenheit ist die Werkstatt auf zu suchen! Geht die Lampe nicht mehr aus, darf das Fahrzeug nicht mehr auf öffentlichen Straßen bewegt werden! Die Polizei darf und wird die Weiterfahrt unterbinden!


PS: ...wobei mir persönlich die angegebenen Grammwerte etwas sehr hoch erscheinen..
Zuletzt geändert von Exilaltbier am 18 Mär 2021 22:41, insgesamt 3-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
Sprinter_213_CDI (18 Mär 2021 22:34)
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1543
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Fahrerairbag

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

asap

Finger weg !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag:
Steffen80 (19 Mär 2021 07:41)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Steffen80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 27 Okt 2019 16:36

Re: Fahrerairbag

Beitrag von Steffen80 »

Das Teil ist ja scheinbar schon "geflickt"/ beschädigt.
Bei einem derart sicherheitsrelevanten Teil des Fahrzeugs würde ich eine solche Aktion nicht starten wollen.
Den reinen Airbagtausch an sich habe ich schon mehrfach erfolgreich durchgeführt - keine Frage. Die Einheit jedoch auf Grund von reiner Internet-Q&A zu demontieren halte ich für wenig sinnhaft.

Nur meine Meinung. Technisch funktioniert es sicher irgendwie - aber nicht optimal wie das Detailfoto zeigt.
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Fahrerairbag

Beitrag von asap »

Haben einen Airbag aus dem W639 angeboten bekommen.
Passt der ohne Probleme auf das entsprechende Lenkrad im Sprinter.
Airbag_Vito.jpg
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
Lack_Rick
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 333
Registriert: 31 Jul 2019 08:23
Wohnort: Sachsen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fahrerairbag

Beitrag von Lack_Rick »

Kurze Anmerkung, in portalen wie Ebay und sowas gibt es in Polen "regenerierte" W906 Airbags mit Tasten. Diese kosten um die 40€.

Ich selber hab nicht vor solch eins zu kaufen jedoch hab ich mal unsere Polnischen Sprinter Kollegen gefragt und diese meinte es sei Standard solche einzubauen wenn die auf MUFU Lenkrad umbauen.



Naja


Lack_Rick
Gut geglüht ist halb gestartet :D

#SieFahrenVerdächtigLangsam :mrgreen:
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2779
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fahrerairbag

Beitrag von v-dulli »

Lack_Rick hat geschrieben: 07 Jul 2021 16:00 Kurze Anmerkung, in portalen wie Ebay und sowas gibt es in Polen "regenerierte" W906 Airbags mit Tasten. Diese kosten um die 40€.

Ich selber hab nicht vor solch eins zu kaufen jedoch hab ich mal unsere Polnischen Sprinter Kollegen gefragt und diese meinte es sei Standard solche einzubauen wenn die auf MUFU Lenkrad umbauen.



Naja


Lack_Rick
Sind diese Airbags 3 Tage vorher noch in D herumgefahren? Wäre ja nicht der erste der hier geklaut wurde! Der Preis schreit geradezu danach.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Fahrerairbag

Beitrag von asap »

Lack_Rick hat geschrieben: 07 Jul 2021 16:00 Kurze Anmerkung, in portalen wie Ebay und sowas gibt es in Polen "regenerierte" W906 Airbags mit Tasten. Diese kosten um die 40€.
hast du da einen Link ...habe solche Angebot in der Bucht bisher nicht gefunden ...
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
Lack_Rick
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 333
Registriert: 31 Jul 2019 08:23
Wohnort: Sachsen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fahrerairbag

Beitrag von Lack_Rick »

asap hat geschrieben: 07 Jul 2021 18:04
Lack_Rick hat geschrieben: 07 Jul 2021 16:00 Kurze Anmerkung, in portalen wie Ebay und sowas gibt es in Polen "regenerierte" W906 Airbags mit Tasten. Diese kosten um die 40€.
hast du da einen Link ...habe solche Angebot in der Bucht bisher nicht gefunden ...
Ich tue mich schwer mit solchen Angeboten um mich zu werfen. Möchte dann ungern der schuldige sein.

Schau bei allegro einfach mal nach Sprinter Airbag oder übersetze dir Luftkissen usw ins polnische. Wenn die Angebote dann beim Preis von unter 70€ angekommen sind dann liest du dir die polnische Beschreibung durch und stolperst dann zwangsläufig über die Brocken.


Grüße
Lack_Rick
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lack_Rick für den Beitrag:
Steffen80 (22 Jul 2021 18:59)
Gut geglüht ist halb gestartet :D

#SieFahrenVerdächtigLangsam :mrgreen:
juwe01
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 06 Feb 2020 23:36

Re: Fahrerairbag

Beitrag von juwe01 »

Habe mein Komfortlenkrad hier in GB komplett mit Airbag für 100,00 GBP gekauft
Sprinter 316 CDI L2H2 BJ.2017
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Fahrerairbag

Beitrag von asap »

juwe01 hat geschrieben: 23 Jul 2021 20:37 Habe mein Komfortlenkrad hier in GB komplett mit Airbag für 100,00 GBP gekauft
ja, in GB sind die sehr günstig, aber einen Airbag bekommt man per Paket nicht mehr durch den Zoll, wegen den "Sprengstoff" ....
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Antworten