Crafter 2011, D+ Kabel

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Junker
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 22 Mär 2021 19:34

Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von Junker »

Hallo,

ich verzweifel..... :(
Alle reden davon, dass das d+ kabel an der Lichtmaschine zu finden ist und Blau/weiß sein soll.

An meine Lichtmaschine geht im Stecker aber nur ein Kabel und das ist Lila/schwarz Dieser Stecker endet in so eine Art Doppelstecker. Dort gibt es drei Kabel.Könnte sein, dass da auch ein Blau Weißes bei ist aber es geht halt nicht an die Lichtmaschine.

Wo finde ich denn nun das D+ Kabel
sebbll
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 265
Registriert: 29 Jan 2019 00:50
Wohnort: Landau

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von sebbll »

Du bist im falschen Forum.
Wurde hier auch schon öfters besprochen, denke ich.
Mal die Suche bemühen.
Crafter 4Motion L2H2 Bj 2018
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 715
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von hljube »

Erstmal ist für dein Fahrzeugbaujahr dieses das richtige Unterforum: viewforum.php?f=11


Dann suchst du am besten mal nach den Themen mit Ladebooster oder Trennrelais oder wahlweise auch der richtigen Klemmen Bezeichnung für D+, nämlich Klemme 61.

Und du hast da aller Wahrscheinlichkeit nach eine Lin Bus gesteuerte Lichtmaschine in verbindung mit einem "BMS" (Batteriemanagement System), da gibt es kein physikalisches "D+" mehr, dieses wird nur noch von einem Steuergerät bereit gestellt.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von jense »

Genau, wenn er Erstkäufer nicht dieses elektrische Vorrüstungsgedöhns oder eine 2. Batterie ab Werk mitbestellt hast, hast du keine D+, dann wirde es auch von keinem Steuergerät bereitgestellt, dann brauchst du einen Ladebooster (falls es überhaupt ums Laden geht ... )

Suche hilft!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 715
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von hljube »

jense hat geschrieben: 23 Mär 2021 14:00 Genau, wenn er Erstkäufer nicht dieses elektrische Vorrüstungsgedöhns oder eine 2. Batterie ab Werk mitbestellt hast, hast du keine D+, dann wirde es auch von keinem Steuergerät bereitgestellt, dann brauchst du einen Ladebooster (falls es überhaupt ums Laden geht ... )

Suche hilft!
Das ist ja nun auch nicht so ganz richtig.
SAM (Signal und Ansteuerungs Modul) kann D+ bereit stellen, dies muss nur unter Umständen vom Händler / Hersteller frei geschaltet / codiert werden.
Hier wäre noch eine Möglichkeit zu gucken, einfach mal den gesamten Thread durchlesen: viewtopic.php?f=11&t=23206
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von jense »

Ok, sorry, ich wusste nicht, das dass bei jedem Sprinter geht.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 715
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von hljube »

Ich auch nicht, hab mich nur an den Thread erinnert...
Das SAM müsste beim Crafter ja ebenfalls von Mercedes sein wenn ich mich nicht täusche, also auch da möglich.
Leider käst sich der Fragesteller ja nicht dazu aus wofür er D+ überhaupt braucht.
Beim Booster würde ja auch Klemme 15 an den Sicherungen unterm Fahrersitz reichen... auch ein vielfach durchgekautes Thema.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4640
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von Vanagaudi »

jense hat geschrieben: 23 Mär 2021 18:15 Ok, sorry, ich wusste nicht, das dass bei jedem Sprinter geht.
Nein, es geht auch nicht bei jedem Sprinter. Das SAM muss das D+ Signal geeignet sein und daher gewisse Ausstattungsmerkmale aufweisen. Geht aber aus dem oben verlinkten Thread hervor.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Junker
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 22 Mär 2021 19:34

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von Junker »

Hallo,

ja ich brauche es für eine Zweitbatterie zum Laden.

Einen Ladebooster von Votronic Lade-Wandler VCC 1212-30 habe ich soweit eingebaut. nun ist aber die Frage nach dem D+ Signal.

Odr hilft es da Voitronic D+ Simulator oder Simulator Pro einzubauen? Nich dass ich dann wieder einen Anschluß nicht finde.
Junker
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 22 Mär 2021 19:34

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von Junker »

oder aber wieder etwas falsch mache
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von jense »

Lies dich ein und nimm Zündungsplus. Du brauchst nicht unbedingt d+. Steht übrigens auch in der Anleitung vom Votronic.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Junker
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 22 Mär 2021 19:34

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von Junker »

Und Zündungsplus finde ich wo?
Junker
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 22 Mär 2021 19:34

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von Junker »

Ich muß dazu sagen, dass ich auf dem Gebiet der Elektronik weniger als ein Laie bin..
Also irgend ein Kabel was bei eingeschalterer Zündung strom führt und bei Zündung aus keins mehr? z.B. eins das zum Radio führt?
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von jense »

Wenn du das ernst meinst und dir nicht die Mühe machen willst, dich hier durch die Threads zu lesen, lass dir helfen.

Wo die Klemme u.a. 15 zu finden ist, steht sogar hier im Thread schon drin....
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter 2011, D+ Kabel

Beitrag von jense »

hljube hat geschrieben: 23 Mär 2021 18:20 Beim Booster würde ja auch Klemme 15 an den Sicherungen unterm Fahrersitz reichen... auch ein vielfach durchgekautes Thema.
Guckst du hier ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Antworten