Doppellüfter

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1935
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Doppellüfter

Beitrag von Exilaltbier »

Moin, nur mal der Neugier geschuldet nachgefragt.
Ich kenne nur Sprinter mit einem Lüfter auf der Fahrerseite.
Wann ist ein 2. Lüfter verbaut?
Doppelklima oder Motorkühlung für andere Klimazone ( südl.Länder) ?

Bild
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4640
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Doppellüfter

Beitrag von Vanagaudi »

's wegen der Klimaanlage.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4317
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Doppellüfter vorm Kühler

Beitrag von Rosi »

Vanagaudi hat geschrieben: 30 Mär 2021 19:39 's wegen der Klimaanlage.
Nein :!:
Meine beiden 324er mit + ohne werkseitige AHK haben beide jeweils Klima + die Doppellüfter, aber weder mein 319CDI unter dem HYMER Bj.2016, noch Knollos 319CDI VS30 Bj. 2020 jeweils mit Klima haben die Doppellüfter :!: :shock:
Kühler.jpg
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 147tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1935
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Doppellüfter

Beitrag von Exilaltbier »

A) Es gibt unterschiedliche Äusführungen der Klima...ich weiss von Klimazone 1 Kalt/Komfort die wohl die meisten in Deutschland ausgelieferten Sprinter haben und schon hier in Südwest-Frankreich haben viele Sprinter und Vito/Vianos die Anlage für Klimazone 2 Warm/Komfort o.s.ä. drin.
Ob es sich dabei um eine bauliche oder nur einstellungsmäßige Änderung handelt, weiss ich nicht. Bei den Limousinen lässt sich wohl die Clim per DAS in den Grundwerten kälter einstellen.Ob das auch für die Sprinter-Anlage zutrifft?

B) Die andere Möglichkeit wäre eben, dass zumindest die stärker motorisierten Versionen in wärmeren Klimazonen mit Doppellüfter ausgestattet werden.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4640
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

906: Bauteile und Funktionen des M272: Lüftersteuerung Funktion

Beitrag von Vanagaudi »

Lüftersteuerung Funktion

Der Kondensatorlüfter mit den beiden Lüftermotoren M4/13 (Zusatzlüfter Klimaanlage 1) und M4/14 (Zusatzlüfter Klimaanlage 2) wird beim 906 eingebaut, wenn
  • die Klimaanlage halbautomatisch geregelt (TEMPMATIC) eingebaut ist (Ausstattungscode HH9)
Beim Motor 272.979 steuert das ME Steuergerät indirekt die Zusatzlüfter Klima 1 und 2 stufenlos an. Die Lüftersolldrehzahl wird vom Steuergerät ME als pulsweiten moduliertes Signal (PWM) übermittelt. Das Tastverhältnis kann zwischen 10% und 90% betragen. Dabei sind die Pulsweiten wie folgt zuzuordnen:
  • 10 % Zusatzlüfter AUS
  • 20 % Zusatzlüfter EIN, minimale Drehzahl
  • 90 % Zusatzlüfter EIN, maximale Drehzahl
Bei fehlerhafter Ansteuerung drehen die Zusatzlüfter Klima 1 und 2 mit maximaler Drehzahl (Lüfternotlauf). Über den Motor-CAN (CAN-C) wird vom Kombiinstrument der Status der Klimaanlage zum ME Steuergerät übertragen. Davon, und von der Kühlmitteltemperatur, ist die Lüftersolldrehzahl abhängig. Die Zusatzlüfter laufen bei "Kl. 15 AUS" bis zu 5 min nach, wenn die Kühlmitteltemperatur, die Motoröltemperatur (aus Temperaturmodell) oder die Temperatur des ME Steuergeräts vorgegebene Höchstwerte überschreitet. Fällt dabei die Batteriespannung zu sehr ab, wird der Nachlauf der Zusatzlüfter Klima 1 und 2 unterdrückt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten