Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
bass_catch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2021 13:20

Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von bass_catch »

Hallo zusammen,

es gab zu diesem Thema bereits Einträge, jedoch konnte ich bisher dort keine weiterführenden Infos erhalten.
Mein Wagen ist ein W906 2.2ltr CDI mit 95kW, Bj. 2014.
Ich beschreibe hier mal mein Problem und hoffe auf Lösungsvorschläge:
Das Auto öffnet mittels Fernbedienung ganz normal. Schlüssel ins Zündschloss, Lenkradschloss entriegelt normal. 1. Stellung alle Lampen leuchten normal, außer, dass manchmal die Vorglühlampe nicht leuchtet, dann beim Startversuch tut sich nichts. Dann muss ich ca. 10-20mal den Schlüssel umdrehen bis die Vorglühleuchte kommt, dann kann ich starten. Manchmal leuchtet die Vorglühleuchte sofort, dann startet der Motor ganz normal. Der Motor läuft grundsätzlich einwandfrei. Der Wagen war auch bereits bei Mercedes für ca. 4 Tage, der Fehler tauchte dort leider nie auf. Batterie ist neu und voll. Generator, Anlasser, Glühkerzen sind auch in Ordnung. Die Schlüssel, das Zündschloss und das Steuergerät sind laut Mercedes auch in Ordnung.



Eine Anmerkung: Ich habe, bevor das Problem anfing, eine Bordbatterie hinten verbaut mit Trennrelais von Büttner. Die dicke Plusleitung zur zweiten Batterie wurde am Pluspol der Starterbatterie abgenommen. Technisch funktioniert das auch bislang wunderbar. Die Startpobleme fingen auch erst ca. 3 Wochen nach Einbau der zweiten Batterie an. Aber vielleicht kann die Info weiterhelfen.

Wäre super, wenn jemand sich zu dem gleichen Problem melden könnte und Lösungsvorschläge hat.
Einmal habe ich etwas zu Klemme 87 und Motorrelais gelesen.
Hat da jemand Erfahrungen zu?

Besten Dank vorab und freundliche Grüße,
Robert
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1516
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Hallo
Aus dem anderen Beitrag kannst du den Ort des Glühzeitsteuergerät finden.
Mal den Stecker abziehen und gucken ob alle Kontakte sauber sind ? Sonst mal mit Kontaktspray die Kontakte reinigen und den Stecker ein paar mal rein- und raus ziehen.
Ansonsten mal den Fehlerspeicher auslesen ob ein anderer Fehler vorliegt. Vielleicht ist was mit dem Motor-Temperatur-Fühler nicht in Ordnung.
Genau diesen mal auslesen wenn wieder das Problem auftritt.
Ich würde sonst auf einen Wackelkontakt schließen, da mal ja und mal nicht dieser Fehler auftritt.
Viel Glück
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag:
bass_catch (25 Apr 2021 12:45)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4914
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von Vanagaudi »

bass_catch hat geschrieben: 25 Apr 2021 12:03Ich habe, bevor das Problem anfing, eine Bordbatterie hinten verbaut mit Trennrelais von Büttner. Die dicke Plusleitung zur zweiten Batterie wurde am Pluspol der Starterbatterie abgenommen. Technisch funktioniert das auch bislang wunderbar. Die Startpobleme fingen auch erst ca. 3 Wochen nach Einbau der zweiten Batterie an.
Einmal habe ich etwas zu Klemme 87 und Motorrelais gelesen.
Von welcher Leitung wird das Trennrelais angesteuert?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
bass_catch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2021 13:20

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von bass_catch »

Hi,
vom Pluspol der Starterbatterie.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4914
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von Vanagaudi »

bass_catch hat geschrieben: 25 Apr 2021 12:47 vom Pluspol der Starterbatterie.
Ah, nein, das war klar. Es geht um die Steuerleitung für das Trennrelais.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
bass_catch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2021 13:20

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von bass_catch »

Hi,
ja, habe ich gerade gemerkt, sorry.
Die Ansteuerleitung für das Trennrelais müsste eine dünnere Leitung sein, richtig? Und die muss von D+ der lichtmaschine kommen? Da muss ich nochmal nachsehen.
Oder hat das 2014er Modell kein D+ mehr?
PS: Den Anschluss des Trennrelais und der 2. Batterie hat ein Bekannter gemacht...
bass_catch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2021 13:20

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von bass_catch »

Und das Trennrelais soll erst anziehen, wenn der Motor läuft, oder?
Das werde ich auch nochmal überprüfen.

Danke schon mal
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4914
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter W906 Startpobleme_Vorglühleuchte leuchtet manchmal nicht

Beitrag von Vanagaudi »

Genau, es ist die dünne Leitung. Es ist äußerst wahrscheinlich, dass ein Fahrzeug aus 2014 keine D+ Leitung aus der Lichtmaschine besitzt. Entweder gibt es einen vorbereiteten D+ Anschluss in der Fahrersitzkiste, oder an dem Signalerfass- und Ansteuermodul SAM im Fahrerfußraum wurde ein Anschluss nachgebaut. Das D+ Signal wird im Baujahr 2014 üblicherweise im SAM erzeugt.

Es könnte auch sein, dass anstatt des D+ einfach die Kl.15 verwendet wurde. Bei Verwendung D+ zieht das Relais erst an, wenn der Motor läuft (es gibt da aber noch andere Kriterien, die verhindern, dass das D+ Relais anzieht), bei Kl.15 zieht das Relais bereits an, wenn die Zündung eingeschaltet wird.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten