Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Flip
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2021 09:02

Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von Flip »

Hallo zusammen,

ich habe an meiner rechten Hecktür ein Reparaturblech eingeschweißt, welches von unten bis zum Beginn der Fenster geht. Dafür hatte ich den Griff und das Schloss ausgebaut und die Tür nur noch von Innen über den Hebel geöffnet. Nachdem ich den Griff und das Schloss wieder eingebaut hatte und die Funktion prüfen wollte, ließ sich die Tür allerdings gar nicht mehr öffnen - weder von innen, noch von außen. Über die Seilzüge im Inneren konnte ich den Verriegelungsmechanismus unten und oben lösen. Leider ist jedoch das türschloss in der Mitte, welches beide Türen "verbindet", nicht geöffnet und lässt sich weder mit Fernbedienung noch mit irgendeinem Seilzug öffnen. Das schloss ist Verriegelt. Hat da jemand eine Idee, wie ich das geöffnet kriege und ob wohl der Stellmotor bzw. das Türschloss defekt ist?

Hersteller: Mercedes
Model: 315 CDI
Baujahr: 2006
arvid
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Re: Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von arvid »

Hi,

in der Hecktür, bzw. am Türgriff muss eine oder zwei Stangen eingehakt werden. Ist das nicht der Fall, geht auch die Innenöffnung nicht.
Mal die Verkleidung ab und reingeschaut.

Grüße
Flip
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2021 09:02

Re: Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von Flip »

Die Stange ist eingehakt, die hebel lassen sich am Motor auch betätigen - aber das Schloss in der mitte entriegelt nicht... ich kann dort auch nichts erkennen, wie ich den Bolzen entriegeln kann
arvid
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Re: Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von arvid »

Das ist sehr merkwürdig. Ist die Batterie angeschlossen?
Normalerweise muss die Tür öffnen, wenn Du direkt an den Hebeln ziehst.
Kindersicherung aus deaktiviert? Ist mir nämlich mal passiert :mrgreen:

Grüße
Flip
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2021 09:02

Re: Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von Flip »

Ich konnte die Tür mittlerweile öffnen. Innerhalb des Türschlosses ist ein Plastikteil gebrochen, welches für den Hebel zuständig ist, der die beiden Türen miteinander verschließt. Ich konnte es am Ende mit WD40, gleichzeitigem Ziehen der Bowdenzüge und etwas Geduld aushebeln.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flip für den Beitrag:
Mopedfahrer (07 Mai 2021 13:07)
Benutzeravatar
GIENGENER
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 16 Aug 2007 16:19
Wohnort: Giengen

Re: Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von GIENGENER »

Hallo bei mir ist der Seilzug lahm, wenn ich von aussen den Türgriff ziehe, stellt er sich nciht mehr zurück.

Hat jemand eine Idee? Finde mit der Teilenummer den Seilzug nicht im Netz, weiß jemand wo ich den bekomme?

Es handelt sich um dieses Teil mit der gleichen Nummer.

https://www.olx.ba/artikal/41515217/413 ... /#detaljno

Besten Dank
Flip
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2021 09:02

Re: Rechte Hecktür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von Flip »

Nachdem ich nun das komplette Türschloß getauscht habe, konnte ich die Hecktür immer öffnen, auch wenn ich über die ZV abgeschlossen habe. Ich habe kontrolliert, ob bei Betätigung des Schlüssels überhaupt irgendwas passiert. Das Öffnen über die Fernbedienung funktioniert. Das Schließen allerdings nicht. Dort summt es kurz leise, mehr nicht. Hat da einer eine Idee, woran erliegen könnte?
Antworten