319. Preis mit Vollaustattung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
der.harleyman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 250
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von der.harleyman »

Hallo Lars,
ich habe mir vor dem Kauf meines eigenen Sprinters viele Anzeigen bei mobile & co im Netz angesehen.
Normalerweise geht ein gepflegter 319er für einen fairen Preis schnell weg.
Ich schaue mir grad Deine Fotos an. Nach der mobile-Nummerierung sehe ich auf Foto 1 eine abgebrochene(?) Antenne und schwarze Kappen auf den Waschdüsen der Xenon. Auf Foto 2 stört in hinteren Bereich der Schiebtür eine gelbliche Fläche in der Sicke. Ausgebesserte Stelle? 3 zeigt einen ausgeblichenen Stoßfänger. Gleiches gilt für den Heckstoßfänger auf Bild 4. Foto 7 zeigt einen Laderaum aus viel zu großer Entfernung ohne jede Innenverkleidung, aber mit unklarem Ladeboden. Die Sichtscheibe Deines Tachos auf 8 ist fleckig, fusselig oder zerkratzt. 9 zeigt insbesondere in den Poren ein schmutziges Armaturenbrett und staubige Lüftungsschlitze. Auf 11 einen eher staubigen Sitz (Hebel der Höhenverstellung). Schmutzige Gummimatten und einen undefinierten Halter an der linken Sonnenblende auf der 12.
Gönne Deinem Sprinter die Pflege die er verdient, wenn es ein besonderes Auto ist. Ein Mikrofasertuch holt mit etwas Spüliwasser den Dreck aus den Poren der Plastikteile innen. Danach eine Dose Cockpitspray sparsam anwenden. Sitzpolster reinigen und auch mit einem Hauch Cockpitspray auffrischen. Gummimatten abkärchern oder ganz rausnehmen.
Etwas Stoßstangen-Pflege auf die äußeren Plastikteile, um Ihnen wieder ein sattes schwarz zu geben. Die Kappen der Waschdüsen könntest Du mit etwas weißem Farbspray anpassen.
Der Preis ist für das, was ich hier sehe zu hoch. Wenn Dein Sprinter so toll ist, dann präsentiere ihn bitte auch so. Du wirst kaum berufliche Nutzer erreichen. Die kaufen oder leasen wohl eher neu. Einen Privatinteressenten spricht das Teil derzeit in diesem Pflegezustand nicht an, weil er nicht herausragend aussieht. Da ist im äußeren Erscheinungsbild noch viel Luft nach oben... Ivestiere 25 Euro Material und einige Stunden Deiner Zeit in Pflege. Oder lasse einen Aufbereiter ran. Nimm ihn aus dem Netz raus. Wenn der Sprinter strahlt, wähle einen neutralen Hintergrund wie z.B. den leeren Parkplatz am Outletstore an der B5 als Hintergrund für neue Fotos. Dann lenkt nichts auf dem Foto vom Auto ab. Mach was draus...! :D

Allgemeine Hinweise...
Die orangen Gurte sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Fakt ist, dass sie ab Werk als Sonderausstattung zu ordern waren (oder sind?). Ich hatte bereits überlegt, ob ich sie mir in meinen Sprinter hänge, um einen Farbtupfer zu setzen. Ich steh ja auf bunt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor der.harleyman für den Beitrag:
QE11 (05 Jun 2021 18:01)
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 380.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4394
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

glänzende Täuschung

Beitrag von Rosi »

Soll etwa ein vermeintlich gepflegter Sprinter suggeriert werden, der tatsächlich gar nicht "gepflegt" wurde :!: :?:
Ich würde ferner zwischen der "Pflege" als Säuberung/Reinigung vs. Wartung/Reparatur differenzieren :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 148tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
der.harleyman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 250
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von der.harleyman »

Nein, sicher nicht. Das Thema Wartung habe ich ganz bewusst nicht erwähnt, um meinen Beitrag nicht unendlich lang werden zu lassen.
Die Kiste ist äußerlich offenbar (nahezu?) beulenfrei. Man sieht ja oft heruntergewirtschaftete Exemplare, die in ihrem ersten Leben nur
gequält und verheizt wurden. Das scheint hier nicht der Fall zu sein. Insoweit ist das aus meiner Sicht eine vertane Chance das Angebot
nicht besser zu erstellen.
Sicher sollten klare Hinweise zum Wartungszustand und vielleicht ein aktueller HU-Bericht, der "Mängelfreiheit" attestiert, das Angebot ergänzen.
Wenn Lars das Ding verkaufen will, sollte er m.E. sein Fzg. optisch besser präsentieren, sein Angebot neu gestalten und dann schauen,
wieviel am Preis noch geht. Viele von uns hier beginnen Ausbauprojekte mit verrosteten Kisten. Dagegen scheint dieser noch gut auszuschauen.

Als wir aus unserem kleinen Familienbestand einen RAM1500 bei mobile angeboten hatten waren sogar Fotos von einem sauberen Unterboden dabei.
Wir hatten (erwartungsgemäß) nicht viele Interessenten bei einem derartigen Exoten. Aber die vorhandenen wollten kaufen, alle!
Natürlich war der optische Zustand auch nach 15 Jahren noch sehr gut. Und genau das haben wir mit guten Fotos den Interessenten gezeigt.
Wir haben trotz fehlendem maintenance booklet das Auto genau zum angestrebten Preis veräußern können. Sechs Jahre Nutzung und 1600€
Wertverlust in dieser Zeit gingen für uns voll in Ordnung. Die vorher investierten Pflegestunden waren eine gute Investition.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 380.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5231
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von Vanagaudi »

Die orangen Gurte sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Fakt ist, dass sie ab Werk als Sonderausstattung zu ordern waren (oder sind?).
Ich meine, orange Gurte sind irgendwo vorgeschrieben. Berufsgenossenschaft, irgendein Fuhrpark-Großbesteller, irgend so was in der Richtung. Konnte aber nichts finden, vielleicht weiß jemand näheres.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
mandør
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 521
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von mandør »

Vanagaudi hat geschrieben: 05 Jun 2021 10:33
Die orangen Gurte sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Fakt ist, dass sie ab Werk als Sonderausstattung zu ordern waren (oder sind?).
Ich meine, orange Gurte sind irgendwo vorgeschrieben. Berufsgenossenschaft, irgendein Fuhrpark-Großbesteller, irgend so was in der Richtung. Konnte aber nichts finden, vielleicht weiß jemand näheres.
Sowas hab ich auch im Hinterkopf.. irgendwas offizielles (Stadtwerke?), wo die Leute beim Verlassen des Firmengeländes am Pförtner vorbei mussten und der durch die bunten Gurte leichter sehen konnte, ob die auch angelegt waren..hab aber auch keine Quelle dazu :roll:
21 is only half the answer.
Crafter 35 Bitd Aut 4Mo Sperre L3H2 2020
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1371
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von WilleWutz »

Orangene Gurte habe ich im E-Stapler gesehen.
Bei den normalen Gurten piepst es nur, wenn sie nicht angelegt/nicht im Schloss sind. Bei den Orangefarbenen läuft das Teil, Gurt nicht im Schloss, nur im Notlauf.
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010
QE11
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 14 Sep 2020 21:31
Wohnort: Kurpfalz

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von QE11 »

der.harleyman hat geschrieben: 04 Jun 2021 23:42 Hallo Lars,
ich habe mir vor dem Kauf meines eigenen Sprinters viele Anzeigen bei mobile & co im Netz angesehen.
Normalerweise geht ein gepflegter 319er für einen fairen Preis schnell weg.
Ich schaue mir grad Deine Fotos an. Nach der mobile-Nummerierung sehe ich auf Foto 1 eine abgebrochene(?) Antenne und schwarze Kappen auf den Waschdüsen der Xenon. Auf Foto 2 stört in hinteren Bereich der Schiebtür eine gelbliche Fläche in der Sicke. Ausgebesserte Stelle? 3 zeigt einen ausgeblichenen Stoßfänger. Gleiches gilt für den Heckstoßfänger auf Bild 4. Foto 7 zeigt einen Laderaum aus viel zu großer Entfernung ohne jede Innenverkleidung, aber mit unklarem Ladeboden. Die Sichtscheibe Deines Tachos auf 8 ist fleckig, fusselig oder zerkratzt. 9 zeigt insbesondere in den Poren ein schmutziges Armaturenbrett und staubige Lüftungsschlitze. Auf 11 einen eher staubigen Sitz (Hebel der Höhenverstellung). Schmutzige Gummimatten und einen undefinierten Halter an der linken Sonnenblende auf der 12.
Gönne Deinem Sprinter die Pflege die er verdient, wenn es ein besonderes Auto ist. Ein Mikrofasertuch holt mit etwas Spüliwasser den Dreck aus den Poren der Plastikteile innen. Danach eine Dose Cockpitspray sparsam anwenden. Sitzpolster reinigen und auch mit einem Hauch Cockpitspray auffrischen. Gummimatten abkärchern oder ganz rausnehmen.
Etwas Stoßstangen-Pflege auf die äußeren Plastikteile, um Ihnen wieder ein sattes schwarz zu geben. Die Kappen der Waschdüsen könntest Du mit etwas weißem Farbspray anpassen.
Der Preis ist für das, was ich hier sehe zu hoch. Wenn Dein Sprinter so toll ist, dann präsentiere ihn bitte auch so. Du wirst kaum berufliche Nutzer erreichen. Die kaufen oder leasen wohl eher neu. Einen Privatinteressenten spricht das Teil derzeit in diesem Pflegezustand nicht an, weil er nicht herausragend aussieht. Da ist im äußeren Erscheinungsbild noch viel Luft nach oben... Ivestiere 25 Euro Material und einige Stunden Deiner Zeit in Pflege. Oder lasse einen Aufbereiter ran. Nimm ihn aus dem Netz raus. Wenn der Sprinter strahlt, wähle einen neutralen Hintergrund wie z.B. den leeren Parkplatz am Outletstore an der B5 als Hintergrund für neue Fotos. Dann lenkt nichts auf dem Foto vom Auto ab. Mach was draus...! :D

Allgemeine Hinweise...
Die orangen Gurte sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Fakt ist, dass sie ab Werk als Sonderausstattung zu ordern waren (oder sind?). Ich hatte bereits überlegt, ob ich sie mir in meinen Sprinter hänge, um einen Farbtupfer zu setzen. Ich steh ja auf bunt...
Das hatte ich bereits so oder ähnlich geschrieben!
Scheint der Inserent nicht zu glauben!
Moselaner
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 779
Registriert: 11 Aug 2007 07:33
Wohnort: Ellenz/Mosel
Kontaktdaten:

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von Moselaner »

WilleWutz hat geschrieben: 05 Jun 2021 16:44 Orangene Gurte habe ich im E-Stapler gesehen.
Bei den normalen Gurten piepst es nur, wenn sie nicht angelegt/nicht im Schloss sind. Bei den Orangefarbenen läuft das Teil, Gurt nicht im Schloss, nur im Notlauf.
Hallo Peter,

der Jörg (Südschwede) hatte auch die orangen Gurte drin. Die konnte man damals einfach mit bestellen. Bei dem gab es auch keinen Gurtwarner. Den gab es auch nur auf Wunsch, bzw. war abbestellbar. Mein 318er hatte keinen.
Mit freundlichen Grüßen von der Mosel
Rudolf

319 CDI Automatik - flach, Standard seit 05/21
318 CDI Automatik - flach, kurz von 05/08-05/21
312 D - flach - kurz von 09/95-04/08
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1371
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von WilleWutz »

Moin Rudolf,

meiner auch nicht.

Der Südschwede war ja eh' etwas speziell......
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010
hljube
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 832
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von hljube »

Der Gurtwarner war Sonderausstattung und musste mit bestellt werden. Keine Ahnung ob sich das beim 907/910 geändert hat oder schon ab Mopf.
viewtopic.php?p=222928#p222928
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6730
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Um das Gurt Thema abzuschließen , diese konnten auf Wunsch als SA Bestellt werden und sind in Schweden oder Finnland Plicht :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Opa_R für den Beitrag (Insgesamt 4):
hljube (05 Jun 2021 21:05) • Vanagaudi (05 Jun 2021 23:30) • Moselaner (06 Jun 2021 09:13) • WilleWutz (06 Jun 2021 14:29)
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Jubi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 119
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von Jubi »

Eigentlich wollte ich mich nicht mehr äußern aber ,
die Frage war Preis mit Vollausstatttung und nicht warum kauft keiner oder wie kann ich meine Anzeige verbessern , es ging mir eigentlich darum ob der Preis mit der Ausstattung im Verhältnis zu anderen Fahrzeugen
Ok ist .
Danke nochmal an alle für Sachlich und Fachliche Anregungen
Auch wen ich nicht so oft hier Aktiv bin habe ich ein umfangreiches Detail wissen über den Sprinter und vor allen viele sinnvolle Details z.b die Stummel Antenne die nicht abgebrochen ist sondern in der Waschanlage nicht demontiert werden muss , das die Kappen der Scheinwerferdüsen jemals eine andere Farbe als schwarz hatten halte ich für ein Gerücht .
Wen es Details gibt deren Sinn nicht klar ist ,bin ich gerne bereit Aufklärung zu leisten ,besser als diese gefährlichen Mutmaßungen , z.b. Dachlampen aber mir bzw dem Auto einen Zustand zu unterstellen anhand von Fotos ist wahrscheinlich Zeitgeist .
Ob es Sinnvoll ist das Fahrzeug aufzughübschen ( Stoßfänger ) ist dahin gestellt , wie lange hält die Chemie ?
Klar kann man alles Aufhübschen , aber steht das im Verhältnis oder klappt dem interessenten was runter wenn dann doch nicht so ist wie auf denn optimalen Bildern .
Wen Interesse besteht kann man alles hinterfragen,
Das das Fahrzeug wohl kaum noch Gewerblich interessant sein dürfte wissen sicher nur die wenigsten, weil Betriebswirtschaftlich .....
Das der TÜV ein halbes Jahr alt ist habe ich angegeben ,ein Wartungsstau ist nicht vorhanden , aber wen man auf den Bildern was anderes sieht Respekt .

Und noch was zu den Gurten die für ein paar Euronen Orange wurden , optisch ein Hingucker aber nicht im Werkstattwagen/ Pausenraum weil anfällig für Verschmutzung und Reinigungschemie am Gurt ist wohl nicht so sinnvoll
Sinnvolle Extras wie eine zweite (Luft)standheizung oder das Schienensystem zur Ladungssicherung an dem man auch anderes befestigen kann , hätt ich gedacht findet Aufmerksamkeit aber nicht Staub auf dem Armaturenbrett , das warum zerkratzt sein sollte ?

Und noch was zur Rechtschreibung , das deutsche geht leider sowieso den Bach runter denglich sei dank.den Rest macht die Rechtschreibhilfe .pass ich mich nur an in der Freizeit
QE11
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 14 Sep 2020 21:31
Wohnort: Kurpfalz

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von QE11 »

Jubi,
ja, Du hast nach dem Preis gefragt. Warum? Weil sich Dein Sprinter nicht verkauft.

Sorry, das wir Hinweise gegeben haben, die mit ein Grund sein könnten, warum er sich nicht verkauft.
Wir wollten helfen!

Von Aufhübschen war nicht die Rede! Wir sprachen von sauber machen und ins richtige Licht rücken!
Leider kauft das Auge mit!

Ist aber Dein Thema, versuchs weiter so!
Viel Erfolg!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor QE11 für den Beitrag:
Hallodri (07 Jun 2021 08:16)
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5231
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von Vanagaudi »

Jubi hat geschrieben: 05 Jun 2021 21:46das die Kappen der Scheinwerferdüsen jemals eine andere Farbe als schwarz hatten halte ich für ein Gerücht .
Also meine sind seit Auslieferung in Wagenfarbe lackiert...
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Moselaner
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 779
Registriert: 11 Aug 2007 07:33
Wohnort: Ellenz/Mosel
Kontaktdaten:

Galerie

Re: 319. Preis mit Vollaustattung

Beitrag von Moselaner »

Hallo Lars,

wundere dich nicht, wer alles an so einem Auto interessiert ist!

So ein Verkauf braucht manchmal etwas Geduld. Ich hatte Glück und meins innerhalb einer Woche verkauft.

Ich würde das Auto auch noch bei ebay-kleinanzeigen reinstellen. Hier hatte ich die meisten Interessenten und fast 1000 Seitenaufrufe innerhalb einer Woche. Einer war sofort bereit, es zum angeboten Preis zu kaufen. Er war Handwerker und hätte es gebraucht um einen schweren Hänger zu ziehen. Ein weiterer war Schausteller. Ihm hätte ich das Auto für einen akzeptablen Nachlass verkaufen können. Beide meldeten sich kurz nach dem Käufer bei mir. Zwei weitere Angebote waren mir viel zu niedrig.

Bei mobile.de hatte ich nur einen Interessenten gehabt. Es war der Käufer und kam aus Lettland. Er war für eine Woche bei seiner Tochter in Berchtesgaden zu Besuch. Von hier ist er auch Sonntags gekommen um das Auto zu besichtigen und zu kaufen. Er hat es wegen dem 3.0 V6 gekauft, von dem er auch in seinem Vito/Viano begeistert war. Er macht Transporte u.a. in Skandinavien. Für die AHK, Tachograph hatte er keine Verwendung, weil er dafür keinen Führerschein hat.

Mit der Anzeige bei autoscout24 hatte ich ca. 100 Seitenaufrufe aber keinen Erfolg.

Den Preis hatte ich an Hand anderer Angebote und Rücksprache mit meinem :D ermittelt. Er war deutlich höher als von mobile vorgeschlagen.

Bitte mache auch neue Fotos, auf denen der Fotograf nicht als Schatten zu sehen ist und mit weniger Hintergrund und mehr Auto. Am besten in der Mittagsonne oder an einem bedeckten Tag. Dann wirkt das Auto mehr.

Viel Erfolg!
Mit freundlichen Grüßen von der Mosel
Rudolf

319 CDI Automatik - flach, Standard seit 05/21
318 CDI Automatik - flach, kurz von 05/08-05/21
312 D - flach - kurz von 09/95-04/08
Antworten