Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von twinmichel »

Hersteller: Mercedes W906
Model: 316 CDI
Baujahr: 02/2014
Projekt: Votronic 1212-30 Anschließen!

Moin,

mein E-Schrauber findet irgendwie keine Zeit und nun habe ich mich selber mal eingelesen....

Vorab:
Stromabnehmer im einfachen Ausbau sind nicht viele verbaut: Spüle, 2x LED Licht, USB Dose -> alles auf einen zentralen Sicherungskasten mit Masseverteiler.
Von dort dann zur Zweitbatterie. Die Zweitbatterie ist unterm Beifahrersitz, dort vorbereitet Sicherungshalter und Platz für Ladebooster.
Kabelverläufe sind ja eigentlich recht logisch, Sicherungen dazwischen klar...
Interessanterweise steht in der Anleitung auch, dass bei kurzen Wegen gar nicht 16qm Kabel genutzt werden muss, würde die Sache einfacher machen...


Frage:
Da ja kein D+ vorhanden ist, sollte man ja möglichst Kl. 15 mit anschließen (ja, Zündung nicht ungenutzt an lassen....)
Da meine Sicherungen unterm Fahrersitz auch spärlich sind (Spiegel, Tacho, KraftstoffpumpeAHK) habe ich mich
nun mit dem Hauptsicherungskasten beschäftigt.


Hier finde ich:


Nr 11 - Kl. 15 R Fahrzeug
(ist die als Kl 15 nutzbar, was heisst Kl. 15 R)

Nr 13 - Zigarttenanzünder, Handschuhfach...KL unbekannt

Nr 18 - Kl. 15 Fahrzeug Bremmslichschalter

(oder die als Kl. 15)

Nr: 20 Fensterheber, da steht KL 30, wollen wir nicht, aber auch was von SAM Ansteuerungsmodul
Fensterheber ist doch eigentlich nur bei Zündung aktiv?

Also könnte ich vom Sicherungskasten mit von Nr 11 oder Nr 18 mit einem Sicherungsdieb eine Leitung zum Booster legen?


Gruss

Michael
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von Vanagaudi »

Du hast den Ladebooster unter dem Beifahrersitz. Ich vermute, die Leitungen kommen hauptsächlich alle aus der Fahrersitzkiste. Tust du mir ein Gefallen und stellt ein Foto von deinen Sicherungen aus der Fahrersitzkiste ins Forum? Ich denke, dass du hier deine Steuerleitungen für den Booster abzweigen kannst. Dann brauchst du nicht im Armaturenbrett herum kriechen.

Die allgemeine Sicherungsbelegung für den 906 MOPF ist in diesem Beitrag zu finden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von twinmichel »

Da ist relativ wenig

Bild

Bild
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von Vanagaudi »

Das mit dem Bild einbinden hat bei mir nicht funktioniert. Aber auf deiner Homepage konnte ich sie mir ansehen. Leider sind die Bilder viel zu klein, als dass ich da was hinein schreiben könnte. Hast du die Bilder noch mit ein paar mehr Pixeln?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von twinmichel »

Puh, müsste ich nochmal größere auf die HP laden.....hier finde ich nix zum Bilder anders versenden.
PM und eMail Funktion kann ich ja auch nix drannhängen :-))
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
f54
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 356
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von f54 »

der 1212-30 könnte auch spannungsgesteuert laufen - ohne steuerleitung.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
hljube
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 863
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von hljube »

f54 hat geschrieben: 21 Jun 2021 10:51 der 1212-30 könnte auch spannungsgesteuert laufen - ohne steuerleitung.
Das ist in Kombination mit Solarreglern mit 2 Ausgang auf die Starterbatterie aber nicht sinnvoll.
Ich würde eine Ansteuerung über Klemme 15 präferieren.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von Vanagaudi »

Ich habe den Sicherungskasten von twinmichel ausgespäht. Auf Position 4 gibt es eine Sicherung, die an Kl.15 hängt. Der Eingang ist eine dreifach-Feder, die auch auf den unbesetzten Positionen 5 und 6 endet. Diese kann man für die Steuerung des Boosters heran nehmen, dazu einfach eine einfach-Feder für die andere Seite des Anschlusses und eine kleine Sicherung einsetzen. Im Prinzip eine simple Angelegenheit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
twinmichel (22 Jun 2021 10:17)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
hljube
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 863
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von hljube »

Dann schick ihm doch wenigstens auch gleich den passenden Thread mit rein: viewtopic.php?f=12&t=19413
Oder er kommt in Lübeck vorbei und holt sich welche ab...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hljube für den Beitrag:
Vanagaudi (21 Jun 2021 15:30)
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von twinmichel »

Vanagaudi hat geschrieben: 21 Jun 2021 13:04 Ich habe den Sicherungskasten von twinmichel ausgespäht. Auf Position 4 gibt es eine Sicherung, die an Kl.15 hängt. Der Eingang ist eine dreifach-Feder,....
Jepp, hat er ausgespäht und man(n) lernt dazu DANKE
Ne was war der T4 einfach, aber klein und lahm :-)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
f54
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 356
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von f54 »

hljube hat geschrieben: 21 Jun 2021 12:44
f54 hat geschrieben: 21 Jun 2021 10:51 der 1212-30 könnte auch spannungsgesteuert laufen - ohne steuerleitung.
Das ist in Kombination mit Solarreglern mit 2 Ausgang auf die Starterbatterie aber nicht sinnvoll.
Ich würde eine Ansteuerung über Klemme 15 präferieren.
warum? :?:
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
hljube
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 863
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von hljube »

Weil der Booster bei Ladung der Starterbatterie durch die Solaranlage dann anzieht, die Spannung der Starterbatterie kurzzeitig einbricht, Booster wieder aus. Solarregler schiebt Sie Ladespannung für die Starterbatterie wieder an, gleiches spiel von Vorne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hljube für den Beitrag:
f54 (22 Jun 2021 11:23)
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
f54
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 356
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von f54 »

hljube hat geschrieben: 22 Jun 2021 11:06 Weil der Booster bei Ladung der Starterbatterie durch die Solaranlage dann anzieht, die Spannung der Starterbatterie kurzzeitig einbricht, Booster wieder aus. Solarregler schiebt Sie Ladespannung für die Starterbatterie wieder an, gleiches spiel von Vorne.
da hast du recht, das habe ich nicht bedacht.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von twinmichel »

hljube hat geschrieben: 22 Jun 2021 11:06 Weil der Booster bei Ladung der Starterbatterie durch die Solaranlage dann anzieht, die Spannung der Starterbatterie kurzzeitig einbricht, Booster wieder aus. Solarregler schiebt Sie Ladespannung für die Starterbatterie wieder an, gleiches spiel von Vorne.
"Isch habe gar kein Solar" :-)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Benutzeravatar
twinmichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Klemme 15 aus SichKasten für Ladebooster

Beitrag von twinmichel »

So DANKE für alle Tipps!

Mein e-Schrauber hatte noch eine Zeitlücke und nun ist alles vollbracht.
Ich habe Strom im Wagen, fliesend Wasser,....und nun kann´s Kurs Schweden gehen :-)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Antworten