Klima - Kondensator tauschen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von asap »

Hallo,

wie lange braucht man zum Tausch des Kondensator und Trockners.
Was ist alles abzubauen?

Welche Marke für den Kondensator kann man empfehlen ?
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Vanagaudi »

Kneif mich, ich habe ein Déjà-vu. Ist gerade 5 Tage alt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Exilaltbier »

Bzgl. Hersteller Mahle,Behr,Hella ist eins da wurde nach und nach die Firma aufgekauft.
Geh zu einem KFZ-Klimabetrieb und frag nach dem zuverlässigsten Bauteil mit integrierter Trocknereinheit. Die haben Erfahrung und sind markenunabhängig. Musst ja sowieso das System komplett leeren lassen, bevor repariert werden kann.
Ansonsten wohl Grill und Schlossträger raus und dann kannst du den Kühler von den Zuleitungen und aus dem Träger ausclicken.
Habe irgendwas im Kopf von 3 AWs.
.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
eik
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 28 Dez 2016 17:46

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von eik »

Nabend Gemeinde,
ich hätte da noch mal eine Frage!

Die Alu- Leitung vor den zwei Lùftern
(siehe Foto) enthielt Öl .
Gehe ich Recht in der Annahme daß es
Getriebe-Öl ist und die Leitung vorm
Lüfter,
IMG_20210626_111210_546.jpg
so eine Art Getriebe-Õl Kühler
ist?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Vanagaudi »

eik hat geschrieben: 26 Jun 2021 19:45 Gehe ich Recht in der Annahme daß es Getriebe-Öl ist und die Leitung vorm Lüfter so eine Art Getriebe-Õl Kühler ist?
Sorry, mein Unfug musste gelöscht werden :oops:
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 27 Jun 2021 15:32, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag (Insgesamt 2):
eik (26 Jun 2021 20:42) • Opa_R (27 Jun 2021 21:46)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6754
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
So ist es nicht ,ist die Kühlleitung der Servo
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Opa_R für den Beitrag (Insgesamt 2):
eik (27 Jun 2021 14:16) • Vanagaudi (27 Jun 2021 15:31)
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
eik
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 28 Dez 2016 17:46

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von eik »

So ich hab jetzt auch nen neuen Kondensator
Im Sprinter!
Da ich einen Benziner habe,entfällt bei mir
aufbocken und Ladeluftrohr entfernen.
Ansonsten Grill raus,Plastikgeraffel und
Plastiktritt weg,Lampen raus, Metallspange
vorm Kühler raus,Stoßfänger ab,
Lüfter abbauen,Leitungen trennen(Servo-Öl
läuft aus,Schrauben in die Gummi-Leitung
gesteckt,saut trotzdem etwas)
Kondensator -Leitungen abschrauben und
Stecker vom Druckschalter abziehen .
Alle Verschraubungen vom Schloßträger
lösen,auch unten zwei seitliche,deshalb Stoßfänger weg.Bautenzug braucht nicht
ausgehakt werden .Schloßträger vorsichtig
nach vor drùcken,Kondensator ausklippsen
und ein Stück nach oben ziehen aus den
Halterungen .Dann den Kondensator nach unten
vorsichtig rausnehmen .
Wenn der Schloßträger zweigeteilt wäre,also
obere und untere Hälfte ,wäre die Aktion
erheblich einfacher!
Aber das scheint gewollt zu sein,sonst gibt
es nichts zu verdienen .
Alles ohne Gewähr,und gutes Gelingen. :roll:
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2779
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von v-dulli »

Der Getriebeölkühler ist im Wasserkühler integriert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
eik (27 Jun 2021 16:25)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von asap »

Bin nun ohne neuen Kondensator in Urlaub gefahren ....und die Klimaanlagen hat nach bremsen oder bei Steigungen oder Gefälle wieder funktioniert.
Bedeutet dass das wenige Klimamittel durch schwappen wieder im Kompressor gelandet ist oder das es der Druckschalter ist ...der ab und zu wieder funktioniert ....
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Bruchpilot
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 19 Jul 2021 13:26

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Bruchpilot »

Hallo, welche Marke habt ihr denn Verbaut? Ich hatte schon einen NRF da da haben mir die Werkstattjungs aber gesagt, dass der Anschluss nicht passte. Und der Waeco den der Teilehändler besorgt hatte war 1:1 das selbe Teil mit ein anderen trockner dran.
Der originale ist von Valeo den bekommt ich aber derzeit nur über Mercedes und dort ist er unverschämt teuer.

Und weiß hier einer ob ich statt dem A9065000454 auch den A9065000054 verbauen kann? Bei den Nachbau Kühlern stehen meist beide Nummern drin aber laut Valeo hat der A9065000054 ein 10cm breiteres Netz.

Mfg
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von asap »

Bruchpilot hat geschrieben: 19 Jul 2021 14:14 Der originale ist von Valeo den bekommt ich aber derzeit nur über Mercedes und dort ist er unverschämt teuer.
schau mal hier, da kannst du auch Valeo bekommen ....

https://www.kfzteile24.de/ersatzteile-v ... ypnr=32885

https://www.autodoc.de/autoteile/konden ... 11-906-613


oder du nimmst einen von Mahle, auch ein deutscher Erstausrüster
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2130
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Exilaltbier »

...breiteres Netz wohl, weil evtl. die sonst seitlich angebrachte Trocknerpatrone oben im Kopf integriert ist?!
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von asap »

Exilaltbier hat geschrieben: 19 Jul 2021 15:37 ...breiteres Netz wohl, weil evtl. die sonst seitlich angebrachte Trocknerpatrone oben im Kopf integriert ist?!
bei den schmaleren ist der Trockner auch integriert .... man sollte den alten Kondensator ausmessen ... denn ob man die 10 cm mehr Platz hat ist auch die Frage ....
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Bruchpilot
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 19 Jul 2021 13:26

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von Bruchpilot »

Bei kfz teile 24 hab ich schon 4! Bestellt hab aber jeweils nach 2 Tagen eine stornierungsmail bekommen, weil sie doch nicht verfügbar waren. Bei autodoc war der valeo von vorn herein nicht verfügbar. Und mahle wurde auch storniert.

Hab jetzt 2 bestellt einmal vemo und einmal den A9065000054 von valeo (der ist verfügbar) und dann werden wir ja sehen sonst muss das Auto halt ein 3. Mal auf die Bühne. Ich werde berichten

Vg
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 654
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Klima - Kondensator tauschen

Beitrag von asap »

Bruchpilot hat geschrieben: 19 Jul 2021 16:37 Bei autodoc war der valeo von vorn herein nicht verfügbar. Und mahle wurde auch storniert.
Auf der Website von Autodoc steht bei Valeo das diese auf Lager seien .....
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Antworten