Crafter Neuling

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Panhead8
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2021 16:40

Crafter Neuling

Beitrag von Panhead8 »

Servus aus Salzburg !

Da ich mit diversen Foren sehr gute Erfahrungen habe würde ich mich über Rückmeldungen sehr freuen. Ja, als Foren-Erfahrener habe ich die Suchfunktion natürlich bemüht, hab aber leider keine passende Einträge gefunden.

Ich habe mir vor einer Woche einen CRAFTER 2,5 mit 100KW Bj. 2008 gekauft und bin dabi auf folgende Fehler und Fragen gestossen, bei denen ich mir hier Antworten erhoffe.

1. Gleich am Anfang fiel mir auf, dass aus der Lüftung/Heizung nur heiss bläst und ich es nicht regulieren kann. Einzig die beiden Düsen der Mittelkonsole blasen ein laueres Lüftchen heraus. Bei diesen Temperaturen zur Zeit etwas mühsam. Ich habe gelesen dass es am Heizungsregler liegen kann. Diesen ausgebaut sah ich dass hier am gesamten Bedienelement nur ein Stecker mit 3 Kabel angehngt ist. Dieser soll Heizung und Klima regeln ? Naja ich hab mal einen neuene Heizungsregler bestellt ( bzw das Klimabeduenteil ) mal schauen obs besser wird.

2. Im Tacho leuchtet das Airbagsymbol auf, das wird wahrscheinlich daran liegen, dass der Vorbesitzer die 2/2 Sitzbank ausgebaut und durch einen Einzelsitz ersetzt hat. Dadurch war der Stecker für den Gurtstraffer abgesteckt und ich nehme an dass dies den Fehler verurscht hat. Gestern 2/2 Sutzbank wieder eingebaut, Fehler besteht weiterhin. Ich gehe davon aus dass man den Fehlercode löschen muss ?

3. Die PDC aus dem Sprinter kenne ich aus diversen Mercedes Fahzeugen ( ML ) und damit war ich immer sehr zufrieden. Leider funktioniert diese auch nicht weil die Sensoren tw abgezwickt wurden, in der Frontstoßstang sind gar keine Sensoren drinnen. Die PDC zeigt aber an dass sie funktionieren müsste, das Frontdisplay und die Spiegeln zeigen das an. Wo sitzt das Steuergerät bzw der Verteiler dazu, ich würde es gerne wieder vervollständigen. Tipps welche PDC Sensoren man da verwenden kann ?

4. Wenn ich untertourig am Berg fahre leuchtet die Vorglühlampe auf und das Fzg geht in den Notlauf. Den Wagen neu gestartet ist alles wieder normal und er geht wieder völlig normal. Woran könnte das liegen ? Ich hab mal was von Unterdruckdosen gelesen ?

Der Wagen hat einige Kleinigkeiten, deshalb habe ich ihn auch sehr günstig bekommen und das ist für mich absolut OK. Nun versuche ich diese Wehwehchen zu beseitigen und hoffe dabei auf euch.

Vielen Dank für eure Hilfe und herzliche Grüße aus Salzburg

Helmut
VW Crafter Bj.2008 2,5 100KW
Panhead8
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2021 16:40

Re: Crafter Neuling

Beitrag von Panhead8 »

Niemand eine Antwort parat ?
VW Crafter Bj.2008 2,5 100KW
Benutzeravatar
alexbrickwedde
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 13 Nov 2020 17:48
Kontaktdaten:

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Crafter Neuling

Beitrag von alexbrickwedde »

Panhead8 hat geschrieben: 11 Jul 2021 17:08 Servus aus Salzburg !

Da ich mit diversen Foren sehr gute Erfahrungen habe würde ich mich über Rückmeldungen sehr freuen. Ja, als Foren-Erfahrener habe ich die Suchfunktion natürlich bemüht, hab aber leider keine passende Einträge gefunden.

Ich habe mir vor einer Woche einen CRAFTER 2,5 mit 100KW Bj. 2008 gekauft und bin dabi auf folgende Fehler und Fragen gestossen, bei denen ich mir hier Antworten erhoffe.

1. Gleich am Anfang fiel mir auf, dass aus der Lüftung/Heizung nur heiss bläst und ich es nicht regulieren kann. Einzig die beiden Düsen der Mittelkonsole blasen ein laueres Lüftchen heraus. Bei diesen Temperaturen zur Zeit etwas mühsam. Ich habe gelesen dass es am Heizungsregler liegen kann. Diesen ausgebaut sah ich dass hier am gesamten Bedienelement nur ein Stecker mit 3 Kabel angehngt ist. Dieser soll Heizung und Klima regeln ? Naja ich hab mal einen neuene Heizungsregler bestellt ( bzw das Klimabeduenteil ) mal schauen obs besser wird.

2. Im Tacho leuchtet das Airbagsymbol auf, das wird wahrscheinlich daran liegen, dass der Vorbesitzer die 2/2 Sitzbank ausgebaut und durch einen Einzelsitz ersetzt hat. Dadurch war der Stecker für den Gurtstraffer abgesteckt und ich nehme an dass dies den Fehler verurscht hat. Gestern 2/2 Sutzbank wieder eingebaut, Fehler besteht weiterhin. Ich gehe davon aus dass man den Fehlercode löschen muss ?

3. Die PDC aus dem Sprinter kenne ich aus diversen Mercedes Fahzeugen ( ML ) und damit war ich immer sehr zufrieden. Leider funktioniert diese auch nicht weil die Sensoren tw abgezwickt wurden, in der Frontstoßstang sind gar keine Sensoren drinnen. Die PDC zeigt aber an dass sie funktionieren müsste, das Frontdisplay und die Spiegeln zeigen das an. Wo sitzt das Steuergerät bzw der Verteiler dazu, ich würde es gerne wieder vervollständigen. Tipps welche PDC Sensoren man da verwenden kann ?

4. Wenn ich untertourig am Berg fahre leuchtet die Vorglühlampe auf und das Fzg geht in den Notlauf. Den Wagen neu gestartet ist alles wieder normal und er geht wieder völlig normal. Woran könnte das liegen ? Ich hab mal was von Unterdruckdosen gelesen ?

Der Wagen hat einige Kleinigkeiten, deshalb habe ich ihn auch sehr günstig bekommen und das ist für mich absolut OK. Nun versuche ich diese Wehwehchen zu beseitigen und hoffe dabei auf euch.

Vielen Dank für eure Hilfe und herzliche Grüße aus Salzburg

Helmut
1. Wenn das Bedienteil über LIN-Bus angeschlossen ist, reichen 3 Kabel für nahezu beliebig viele Datenpunkte. Beim A5 hatte ich eine Achse die Absprungen ist und dann keine warme Luft mehr kam. Werkstatt wollte Klimabedienteil/Steuergerät für 800€ wechseln. Ich habe die daraufhin gebeten die Mechanik zu prüfen -> Fehler gefunden.

2. Wenn Fehler behoben (Gurtstraffer wieder verbunden), muss dieser Fehler per Diagnose gelöscht werden.

3. Bei mir sitzt in der Fahrersitz-Konsole ein STG mit Pieper dran, könnte das gewesen sein. Die Sensoren werden vermutlich per Bus angeschlossen und dann müssen kompatible (meist originale) verwendet werden.

4. Fehler auslesen (lassen)
Steffen80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 27 Okt 2019 16:36

Re: Crafter Neuling

Beitrag von Steffen80 »

Zu 2.

Ein Airbagfehler wird idR als permanent abgelegt und muss mit einem entsprechenden Diagnosegerät gelöscht werden.
Dabei solltest du auch gleich die weiteren Fehler (insb. MKL) auslesen lassen um Klarheit zu haben.

Zu 3.

Mir ist nicht ganz klar wie die PDC funktionieren soll wenn die Sensoren abgeschnitten bzw. gar nicht vorhanden sind. Bitte gibt uns weitere Infos.
Panhead8
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2021 16:40

Re: Crafter Neuling

Beitrag von Panhead8 »

Die PDC fubtioniert leider eh nicht, aber wenn ich die Zündung einschalte zeigen das vordere Display sowie die beiden Spiegel jeweils 2 rote Punkte an, darauf schliesse ich dass zumindest irgendwo ein Steuergerät verbaut sein muss, sonst wärs ja tot.
In der vorderen Stoßstange sind keine Sensoren und hinte. sind zwei auf Winkeln angebracht. Sieht sehr nach verbastelt aus. Vorne wahrscheinlich mal Stoßstange getauscht auf eine ohne Sensoren vermutte ich mal
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Panhead8 für den Beitrag:
Radler (14 Jul 2021 19:42)
VW Crafter Bj.2008 2,5 100KW
Panhead8
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jul 2021 16:40

Re: Crafter Neuling

Beitrag von Panhead8 »

Zu meinem Punkt 1. folgendes

Heute wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und zur Heizung steht dass der Stellmotor für Heizungsklappe V68 defekt ist.

Weiss jemand welches Teil ich genau bestellen muss ? lt. Suche im Internet gibts da sehr viele verschiedene....
VW Crafter Bj.2008 2,5 100KW
offroad24
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 05 Jan 2019 14:29

Re: Crafter Neuling

Beitrag von offroad24 »

zu Punkt 4:

ich hatte mal einen T5 mit der gleichen Maschine mit Wohnkabine auf der Pickupladefläche. Der Motor ging manchmal bei grösseren Steigungen in den Notlauf und hatte dann keine Leistung mehr . Nach dem Neustart war es wie bei dir wieder weg.
Es war bei mir der Turbo, der sein Lebensende erreicht hatte. Aber das war nur mit aufgesattelter Wohnkabine , also grosser Zuladung , der Fall. Ohne die Zuladung trat der Fehler nicht auf.
4x4
Antworten