Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Tammstein
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14 Jul 2021 13:08

Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von Tammstein »

Hallo Zusammen,

bin mit meinem Mann gerade unterwegs durch Frankreich.
Als wir heute Morgen unseren Mercedes Sprinter 315CDI (Automatik, BJ. 2007, Kilometerstand 64.000) gestartet haben, ist uns sofort ein "Rattern" im Leerlauf aufgefallen. Beim fahren selber ist das Geräusch weg.

Nach zwei Stunden Fahrt (also Motor definitiv warm), ist es immer noch da.

Haben ein Video davon gemacht, als Forumsneuling darf ich
den YouTube Link dazu jedoch noch nicht einbetten. Ich versuche es gleich mal in den Kommentaren.

Hat jemand eine Ahnung von was das kommen könnte?

Ölstand ist in Ordnung, haben wir gerade angeschaut

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe
Tammstein
Tammstein
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14 Jul 2021 13:08

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von Tammstein »

Also auch in den Kommentaren ist es mir nicht möglich den Link zu Posten.

Wenn ihr die Leerzeichen im Link entfernt, müsste es funktionieren:

https://youtube. com/shorts/lNljIg84AuU?feature=share

Sorry, für den Aufwand :x
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2779
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von v-dulli »

Luftfiltergehäuse/ Ansaugschnorchel lose?
Freilaug am Generator defekt?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
Tammstein (14 Jul 2021 15:00)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Tammstein
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14 Jul 2021 13:08

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von Tammstein »

Danke, für deine schnelle Antwort v-dulli :wink: Luftfiltergehäuse/ Ansaugschnorchel sitzt perfekt.
Werden uns aber den Luftfilter bei der nächsten Pause Mal anschauen, nicht dass der verstopft ist.

Freilauf am Generator - können wir das einfach selbst beurteilen?
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1543
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Tammstein hat geschrieben: 14 Jul 2021 15:00 Freilauf am Generator - können wir das einfach selbst beurteilen?
Hallo
Ja, könnt ihr. Ich hatte es erst selbst vor kurzem.
Wenn es der Freilauf ist, werden die Geräusche beim starken Lenkeinschlag ( egal ob links oder rechts ) noch viel stärker, bzw. lauter.
Man sieht dann auch einen starken Verschleiß des Rippenriemen. Schaut mal nach.
Gruß, gute Fahrt und schönen Urlaub
Dateianhänge
Freilauf
Freilauf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag:
Tammstein (14 Jul 2021 16:40)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2779
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von v-dulli »

Tammstein hat geschrieben: 14 Jul 2021 15:00 Danke, für deine schnelle Antwort v-dulli :wink: Luftfiltergehäuse/ Ansaugschnorchel sitzt perfekt.
Werden uns aber den Luftfilter bei der nächsten Pause Mal anschauen, nicht dass der verstopft ist.

Freilauf am Generator - können wir das einfach selbst beurteilen?
Schau Dir bei laufendem Motor den Lauf des Riemens an. Ist der unruhig und die Rolle des Spannende zappelte wild herum ist der Freilauf defekt. Drehzahl ganz leicht erhöhen und der Riemen beruhigt sich wieder.
Bei losem Luftfilter/ Ansaugrüssel reicht es, bei laufendem Motor, etwas fester Hand aufzulegen um für Ruhe zu sorgen.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1543
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Na ja, ist wie immer, eine kurze Rückmeldung fehlt, sehr schade.
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Tammstein
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14 Jul 2021 13:08

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von Tammstein »

Die Rückmeldung kommt jetzt. Gab nur bisher einfach nichts zu berichten :? Das Geräusch ist noch da. Alle eure Ideen haben wir ausprobieren und sind zu keinem Ergebnis gekommen.

Ein Bekannter von daheim (Mechaniker bei Mercedes) hat sich heute morgen gemeldet und meinte wir sollen einfach weiter fahren, er vermutet Freilauf der Lichtmaschine.

Was es letztlich ist, werden wir in zwei Wochen, wenn wir wieder daheim sind erfahren.

Danke für eure Hilfe und Ratschläge :wink:
Benutzeravatar
14:59
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 329
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Frankreich Urlaub - Mercedes Sprinter 315CDI Motorgeräusche Leerlauf

Beitrag von 14:59 »

Klingt wie Kunststoff, dass in hohen regelmäßigen Abständen gegen Metall oder Kunststoff scheppert. Wird vermutlich durch die Vibrationen vom Motor hervorrufen. Als erstes fällt mir da die Motorabdeckung ein, vielleicht Schraube lose. Oder eben ein Teil vom Filterkasten...oder irgendwas in die Richtung. Kann man das nicht genauer lokalisieren? Höre mal links am Motor, dann rechts, dann unten...irgendwo müsste es ja lauter sein.
315 Mixto L2H1 BJ 05/2009 400tkm
Antworten