OM642 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Michi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 01 Aug 2004 00:00
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Galerie

OM642 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Beitrag von Michi »

Hallo

Auf unserer Urlaubsfahrt in den Norden ist bei unserem Wohnmobil der Motos komplett zerstört worden.

Aus heiterem Himmeln hat der Motor weniger Leistung abgegeben und dann begonnen zu stottern.
Als ich dann in den Spiegel schaute stellte ich eine riesige weisse Rauchwolke fest. Ich wollte den Motos während der Fahrt ausschalten und das Fahrzeug ausrollen lassen, der Motos stellte aber nicht ab. Als ich dann auf der Autobahn stand, stellte der Motor und die Rauchentwicklung dann auch ab.

In der Werkstatt stellte man dann ein Problem mit den Kolben fest und der ganze Motor muss ausgewechselt werden.

Mercedes verweigert jetzt nach 24'000km jegliche Kulanz (Fahrzeug erste Inverkehrssetzung 2016)

Kennt ihr solche Fälle, wo der 6 Zylinder dieses Problem hatte und Mercedes keine Kulanz zeigt ?
Habt Ihr Tipps ?

Vielen Dank für Eure Kommentare

Michael
Zuletzt geändert von Michi am 17 Jul 2021 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2114
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: OM651 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Beitrag von Exilaltbier »

Bist du sicher, einen 6Zyl. zu haben? OM 651 ist ein 4Zyl.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
Rosi (17 Jul 2021 07:39)
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4447
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

OM651 4-Zylinder-Motor Komplettersatz mit 24tkm

Beitrag von Rosi »

Michi hat geschrieben: 16 Jul 2021 22:30 ... Urlaubsfahrt in den Norden ...
In der Werkstatt stellte man dann ein Problem mit den Kolben fest und der ganze Motor muss ausgewechselt werden.
Mercedes verweigert jetzt nach 24'000km jegliche Kulanz (Fahrzeug erste Inverkehrssetzung 2016)
Wo steckst Du fest :?: Irgend jemand aus diesem Forum wohnt immer in der Nähe und könnte evtl. Rat geben :!:
Welche Werkstatt, ein Freundlicher, oder freier (was nicht zwangsweise besser ./. schlechter sein muß) :?: Gäbe es eine Alternative, um eine zweite Meinung einzuholen :?:
Mercedes gibt lediglich die/denen Kulanz, die zuvor das zigfache beim/für Service bezahlt haben. Ich machte selbst ähnliche, jedoch mitnichten so krasse Erfahrungen.
Exilaltbier hat geschrieben: 16 Jul 2021 23:11 Bist du sicher, einen 6Zyl. zu haben? OM 651 ist ein 4Zyl.
Der Motor OM 651 ist ein ... Vierzylinder-Reihenmotor ... Nachfolger der OM-646-Vierzylinder-Baureihe und soll auch die schwächeren Versionen des V6-Motors OM 642 ersetzen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_OM_651
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 148tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
Michi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 01 Aug 2004 00:00
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Galerie

Re: OM642 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Beitrag von Michi »

Ihr habt natürlich recht, ich habe die falsche Bezeichnung aufgeschrieben, es ist ein 6 Zylinder OM642.

@Rosi: Wir sind in Schweden. Da wir im Urlaub sind, habe ich nicht viele Optionen.
Wir sind bei einer offiziellen MB Werkstatt und über MB 24/7 wird das ganze abgewickelt.
Der Ersatzmotor ist bestellt und sollte hier am Mittwoch eintreffen, damit die Reise am Freitag weitergehen kann.

Viele Grüsse

Michael
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4447
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

OM642 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Beitrag von Rosi »

Michi hat geschrieben: 17 Jul 2021 09:34 ... in Schweden ... im Urlaub ... nicht viele Optionen.
Unwort des Jahres 2010: alternativlos :!: :cry:
ABER was hat der Motor mit 24tkm, das er absolut kaputt ist :?:
Protokolliere/fotografiere alles und laß ihn ggf. sicherstellen ... aber im Urlaub in Schweden = alles 💩
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 148tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2776
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: OM642 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Beitrag von v-dulli »

Unbedingt über die Notrufnummer Kontakt zu Maastricht aufnehmen und um Klärung der Kostenübernahme bitten.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4447
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

6-Zylinder aus 2016 mit 24tkm im Urlaub in S Totalschaden

Beitrag von Rosi »

@Michael: :?:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 148tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4447
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Kulanz via Maastricht

Beitrag von Rosi »

Ich sprach gestern mit einem Meister bei/von Mercedes u.a. über Deinen Motorschaden, worauf er empfahl, unbedingt Maastricht zu involvieren und das es maßgeblich an demjenigen läge, der es beantragt, was dabei herauskommt (sagte er ./. glaube ich pers. nicht zwingend) :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 148tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
MaSchu
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 594
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Re: OM642 Motor Komplettersatz mit 24'000lm

Beitrag von MaSchu »

Moin,

ich hatte mal ein ähnlich gelagertes Problem in Bezug auf Kulanz :roll:

Als Gewerbetreibender vor Jahren einen "wunderbaren" 313 CDI als MB "Prospektfahrzeug" von einem großen Sternehändeler gekauft mit ca. 13 TSD KM - alles drin und dran. Händler: Garantie bräuchte man ja nicht bei solch einem gepflegtem Ausstellungsstück....

Nach mehreren Defekten der kapitale Turboladerplatzer bei ca 30 TSD KM. Rep.Kosten ca. 7 TSD Euronen Netto und nix Kulanz :twisted:

Nach ganz viel hin und her habe ich bei MB meine Idee zur öffenlichen Hammerschlag- und Flexparty unter Einbezug von z.B. RTL, SAT1 und sonsitige einschlägige Medien vorgetragen.

Man hat mir indirekt zu verstehen gegeben, ich sei ja verrückt und würde das nicht machen. Ich habe ganz klar zum Ausdruck gebracht mein Vorhaben umzusetzen, denn ein Auto, das nicht fährt, ist nichts Wert :!:

Die Medien würden mir die "Spaßparty" schon vergüten und ich würde sicherlich meine Verluste wieder gutmachen.

Nach kurzer Bedenkzeit seitens MB wurde die Reparatur für mich Kostenfrei durchgeführt.

Schade, das es erst zu solchen unnötigen und nervenaufreibenden Auseinandersetzungen kommen muss...

LG Martin
RennCrafter 8)
Antworten