Voll-Luftfederung NCV3

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Voll-Luftfederung NCV3

Beitrag von Arne » 25 Mai 2007 07:13

Hallo hat irgend jemand schon hinten eine Voll-Luftfederung im NCV3 verbaut ?

Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte mit dem lastabhängigen ESP ?

Ich habe allergrösstes Interesse an so einer Anlage, da ich kleiner Kerl Probleme mit der Ladehöhe habe. :wink:

Wenn jemand Erfahrungen hat, bitte posten !

Vielen Dank, viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1569
Registriert: 15 Jun 2006 07:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von bikeraper » 25 Mai 2007 09:15

Dann für den näxten Sprinter, oder willste es an deinem nachrüsten lassen?
Gruß
Christoph
319er fahn muss man sich leisten können

Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Arne » 25 Mai 2007 10:55

@ bikeraper,

Christoph, wenn das mit dem ESP geklärt ist, werde ich es selber nachrüsten.............am jetzigen "kurzen" :wink:

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung

Suerlänner
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 07 Nov 2006 16:44
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Suerlänner » 25 Mai 2007 11:02

Bis 3,88 t hat Goldschmitt die Zulassung, und bis max. 5 t kann Dir Fahrzeugbau Müller aus Wülfrath weiterhelfen.

Die Anlage von Müller ist von Daimler geprüft und freigegeben für alle Gewichtsvarianten, inkl. Funktionalität des ESP.

Kannst gerne weitere Infos bekommen, die erste haben wir auch schon eingebaut.
Grüße aus dem Sauerland

Torsten

Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Arne » 25 Mai 2007 11:40

@ Suerlänner,

ganz herzlichen Dank für diese Info !!!!!!!!!!!!!!!! :D :D

Ist das Müller Fahrzeugbau GmbH in der Kruppstr. 44 ?

Vielen Dank und viele Grüsse,

Arne

PS:

So, habe gerade eben bei der Fa. Müller angerufen, sehr nette Leute !
Leider rüsten sie nur die 5 Tonner um, eine 3,5 Tonnen Variante ist in Vorbereitung.
Mein 2,8 Tonner wird NICHT umgerüstet. :cry:
209 aus Überzeugung

Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Arne » 25 Mai 2007 12:19

So, nochmal einer:

Goldschmitt ist noch dabei, das lastabhängige ESP abzustimmen. Wird wohl noch ein paar Tage dauern.
Aber auch der 2,8 Tonner ist dort im Programm. :D

Na dann kann ich ja noch ein paar Tage sparen, aber rein kommt diese Geschichte dann bestimmt. :wink:

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung

TK-2006
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1400
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von TK-2006 » 25 Mai 2007 12:36

Hi Arne,

bietet Mittelstädt keine VLF für den NCV3 an?

Für den alten hatten sie ja alles angeboten > vorne und hinten

mfg.Tobi
---Concorde 412D---
---152PS; 380NM---
---7,92m; 4,95T---

Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Arne » 25 Mai 2007 12:39

@ TK-2006,

soviel ich weiss, sind die Systeme von Mittelstädt und Goldschmitt identisch. :wink:
Da ich bei Goldschmitt bereits Kunde bin, habe ich dort nachgefragt. :wink:

......in einer ruhigen Minute werde ich aber sicherheitshalber auch bei Mittelstädt nachfragen.

@ Suerlänner,

wie seid Ihr mit der Luftfederung zufrieden, kannst Du bitte mal ein paar Erfahrungen posten ?

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung

Suerlänner
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 07 Nov 2006 16:44
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Suerlänner » 25 Mai 2007 20:32

Super zufrieden so wie ich es höre.

Ich werde vor Oktober keine Luftfeder bekommen hoffe dann aber auf einen 518 CDI mit Retarder und Luftfeder.

Schauen wir mal
Grüße aus dem Sauerland

Torsten

nero-stgt
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 29 Dez 2006 16:02
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Luftfederung

Beitrag von nero-stgt » 27 Mai 2007 06:20

Hallo Arne,

Interresiere mich auch für die luftfederung, allerdings für einen 518 , Luftfedersysteme git es 2 Hersteller aus Holland und einen aus England alle anderen kaufen dort ein.

1. www.ajv.nl
2. www.vbairsuspension.nl (Lieferant für Goldschmitt und Mittelstädt)

Habe am Freitag mit beiden telefoniert, wollen mir noch Informationen nachschicken.

Die teuerste variante ist wohl

www.glide-rite.com (Lieferant für Mittelstädt)

mit dem besten Ferdeungsverhalten mit seiner 4-Balganlage
aber auch die teuerste.


Grüße aus Stuttgart Udo

Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Arne » 27 Mai 2007 10:45

@ nero-stgt,

Ich habe wie geschrieben mit der Firma Müller Fahrzeugbau GmbH telefoniert.
Die bauen anscheinend die Luftfederung mit Adaption des ESP in 5-Tonner Fahrzeuge ein.

Es war ein sehr netter Kontakt unter folgender Tel.Nr: 02058 / 7870

Mein Problem ist:
Aus Kostengründen möchte ich die Anlage selber einbauen ( Werkstatt vorhanden), Müller verschickt allerdings keine Sätze, sondern montiert nur selbst.

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung

schumi_dk
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 06 Feb 2007 09:27

Beitrag von schumi_dk » 27 Mai 2007 18:18

Hi Arne

i'm not sure if this is what you're looking for ?

http://www.airspring.dk/index.htm

schumi_dk
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 06 Feb 2007 09:27

Beitrag von schumi_dk » 27 Mai 2007 18:20

But the sell it for "do it your self" and you don't need to make new holes in your car.

Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Arne » 27 Mai 2007 19:43

@ schumi_dk,

that is not the thing i' ve been asking for.
You postet a "Zusatzluftfederung", what means, that the traditional suspension belongs to the car and the air suspension was added.

I hope, that my english is correct. :wink:

But thanks a lot for your helping. :D

Many greetings,

Arne
209 aus Überzeugung

Suerlänner
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 07 Nov 2006 16:44
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Suerlänner » 27 Mai 2007 20:59

Von Mercedes sind zurzeit nur 2 Systeme freigegeben.

Gerade auf Hinblick auf das adaptive ESP empfiehlt sich der Einbau einer mit Hersteller Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgerüsteten Luftfeder.

Weil ansonsten passiert folgendes:

- das ESP wird abgeschaltet
- alle Beschädigungen an der Achse musst Du beweisen das Daimler Schuld hat
- gerade die Glide Ride war im alten Sprinter BM 904 die schlechteste, unausgereifte, ständig defekte Luftfeder-

Aber es sind Eure Autos
Grüße aus dem Sauerland

Torsten

Antworten