TDI oder CDI

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 20:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

TDI oder CDI

Beitrag von SprinterArzt » 22 Sep 2007 15:48

Hallo zusammen

mir hat sich letzt die Frage gestellt warum mansche Hersteller z.B. VW im Crafter noch die "alten" TDI Motoren bauen und keine CDI Motoren, die so wie ich gehört habe Wirtschaftlicher sein sollen!?? Und CDI die ZUkunft ausschließlich haben soll. Schafft VW es nicht CDI herzustellen oder wollen sie an TDI festhalten wenn ja warum?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Gast

Beitrag von Gast » 22 Sep 2007 17:00

Was ist denn an den neuen TDI Motoren im Crafter "alt" bzw. was ist an denen schlechter als beim CDI? Das Dauerargument 'Zahnriemen' kann wohl kaum als Kriterium herhalten um einen Motor als "schlecht" oder "überholt" zu bewerten.

Benutzeravatar
Rennsprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7152
Registriert: 31 Aug 2003 23:00
Wohnort: Hamburg

Galerie

Beitrag von Rennsprinter » 22 Sep 2007 17:57

Die "TDI-Motoren" sind sind auch keine TDI ! Nur der Name ist geblieben, Crafter Motoren haben Common Rail technik !
Sprinter - was sonst ?

Gast

Beitrag von Gast » 22 Sep 2007 18:48

Crafter Motoren haben Common Rail technik !
Ja eben, deshalb ja meine Frage was daran alt ist. Die Motoren im Crafter sind eine Neuentwicklung und so wie ich gehört habe will sich VW komplett von der Pumpe-Düse Ära verabschieden und gänzlich auf Common Rail umsteigen. Hab ich aber nur aufgeschnappt, kann nicht sagen ob da etwas wahres dran ist.

SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 20:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von SprinterArzt » 22 Sep 2007 19:13

Achso d.h. es steht TDI dran aber es ist CDI dirn?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Benutzeravatar
Rennsprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7152
Registriert: 31 Aug 2003 23:00
Wohnort: Hamburg

Galerie

Beitrag von Rennsprinter » 22 Sep 2007 19:34

SprinterArzt hat geschrieben:Achso d.h. es steht TDI dran aber es ist CDI dirn?
Genauso ist das.
Der neue Motor basiert auf dem alten LT2 Motor, anstatt der TDI Vertreilereinspritzpumpe, hat man auf die Common-Rail-Einspritztechnik umgestellt. Auch eine Vielzahl von Motorkomponenten wurde überarbeitet.
Sprinter - was sonst ?

kaeptnblaubaer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 712
Registriert: 01 Mär 2005 00:00
Wohnort: hauptstadt

Galerie

Beitrag von kaeptnblaubaer » 22 Sep 2007 19:59

Rennsprinter hat geschrieben:
SprinterArzt hat geschrieben:Achso d.h. es steht TDI dran aber es ist CDI dirn?
Genauso ist das.
Der neue Motor basiert auf dem alten LT2 Motor, anstatt der TDI Vertreilereinspritzpumpe, hat man auf die Common-Rail-Einspritztechnik umgestellt. Auch eine Vielzahl von Motorkomponenten wurde überarbeitet.
hat vw auch beim lt2 so gemacht.die 2,8liter motoren haben common-rail einspritzung.der restliche motor hat eigentlich auch nix mit vw zu tun.am kühlergrill steht aber trotzdem wie bei den anderen lt2-motoren "tdi".

machen die bestimmt nur damit die einheitliche optik der vw-modelle gewahrt bleibt.
grüsse aus der Hauptstadt
--EX ORIENTE LUX!--
[img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/verschiedene/e035.gif[/img]

Antworten