motorölstand steigt bei ncv3 313er

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6127
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Hans » 19 Jun 2009 14:38

SprinterSven1 hat geschrieben:Es soll Leute geben, die kaufen sich ihr Auto zum Fahren, nicht zum Unfall bauen.
Keiner kauft wohl ein Auto, in der Absicht einen Unfall damit zu bauen, dennoch passiert es !

Selbst wenn, was nützt es Dir wenn Dir ein Besoffener frontal ohne eine Chance reinfährt, oder der Fahranfänger im auf glatter Fahrbahn auf Deine Fahrbahn kommt, bei uns ist dies sogar letzen Winter dem Schulbusfahrer morgens um sechs Uhr passiert, mit verheerenden Folgen ? ! :roll: :roll: :roll:
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .

SprinterSven1
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2150
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Rückersdorf

Galerie

Beitrag von SprinterSven1 » 19 Jun 2009 14:52

Hans, das ist schon klar. Mich nervt bloß, daß jedesmal, wenn irgend ein Kritikpunkt am NCV3 besprochen wird irgend jemand etwas völlig anderes (hier: Sicherheit) bei den Konkurrenzmodellen herauskramt und kritisiert.

Das ist als wenn ich sagen würde: "Beim Kalchreuther Bäcker schmecken die Brezen scheiße." und Du würdest antworten "Beim Bäcker Bock verkaufen sie Bamberger, die schon mal auf den Boden gefallen sind". Mag sein, aber davon schmecken die Brezen vom Kalchreuther auch net besser. ;)
;)

Macht doch wenig Sinn, oder?

MFG Sven
Sprinter 213CDI, Personenverkehr -> verkauft mit ca. 455.000km
Sprinter 208d, Schulbus
W211 E280CDI
Sprinter-Bus-Connection

Schicki-Micki könnt ihr zu Hause machen

1%er

der_dicke_belgier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1650
Registriert: 27 Jan 2007 15:29
Wohnort: Kerkrade (NL)
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von der_dicke_belgier » 19 Jun 2009 14:59

Fachmann hat geschrieben:@picton

Schaue das Video an, aus der Transe möchte ich nicht aussteigen. Da weißt du gleich wofür du bezahlt hast.........

http://www.youtube.com/watch?v=C3kN6WF5vAA

Wenn man es genau betrachtet ist dieser vergleich aber nicht Fair.

Sprinter (NCV3) gegen den Alten Transit.

Mich würde gerne mal interessieren der vergleich mit den Aktuellen Transit :wink:

Gruß,

Der_Dicke_Belgier <--------------Ronny
Ich war dabei:
.
SprinterTreffen: 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008
Treffen Münsingen: 2008

luckykay
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 29 Nov 2007 14:22
Wohnort: Berlin

Galerie

Beitrag von luckykay » 20 Jun 2009 00:48

der_dicke_belgier hat geschrieben:
Fachmann hat geschrieben:@picton

Schaue das Video an, aus der Transe möchte ich nicht aussteigen. Da weißt du gleich wofür du bezahlt hast.........

http://www.youtube.com/watch?v=C3kN6WF5vAA

Wenn man es genau betrachtet ist dieser vergleich aber nicht Fair.

Sprinter (NCV3) gegen den Alten Transit.

Mich würde gerne mal interessieren der vergleich mit den Aktuellen Transit :wink:

Gruß,

Der_Dicke_Belgier <--------------Ronny

Dieses Video ist hier im Forum vor ca. nen halben Jahr schon rumgegeistert.
Schon damals wurde bemängelt, dass der NCV3 gegen das Vorgänger modell des Transit gegen die Wand gefahren wurde.
Und schon damals wurde geschrieben, dass der Unterschied vom Vorgänger zum neuen Transit rein optisch ist.
Also würde der wohl ähnlich abschneiden.

mfg
luckykay

Benutzeravatar
Fachmann
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1265
Registriert: 08 Sep 2007 19:41

Beitrag von Fachmann » 20 Jun 2009 06:17

Genau, habe auch schon den Crash Test vom neuen Transit gesehen, sieht ähnlich aus.
Ich habe das Video aus dem Grund reingestellt, weil der "picton" sich beschwert hat dass der Sprinter zu teuer ist (ich wollte damit nichts schönreden, der Sprinter hat nun mal seine Macken). In dem Video sieht man am besten wie man den Preis des Sprinters "verteidigen" kann.

Iceman411Cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 442
Registriert: 13 Aug 2006 13:36
Wohnort: Petershagen

Beitrag von Iceman411Cdi » 20 Jun 2009 07:38

Sicherheit und insbesondere das Thema Chrashtestverhalten wurden hier schon mal behandelt. Bei den PKW gibt es den allgemein anerkannten NCAP Chrashtest mit Sterneeinteilung und Punktevergabe. Wenn man sowas hat, kann man objektiv vergleichen. Hat man aber nicht und diese Youtube- Filmchen sind nun bestimmt kein Ersatz dafür.

Weiterhin ist Sicherheit keine Frage des Anschaffungspreises. Z.B. hat der Massenhersteller Renault in diesem Punkt MB über Jahre hinweg objektiv messbar vorgeführt.

Zum Schluss hat Picton kein Preisproblem mit dem Sprinter gehabt, sondern ein Qualitätsproblem. Wenn woanders die beim Sprinter vermutete Zuverlässigkeit gegeben ist, wird der Preisvorteil eben mitgenommen. Fertig....

War bei mir doch auch nicht anders, ich fahre den Daily doch nicht weil er ein bisschen billiger ist.....
EX-411CDI jetzt Iveco Daily 35 S 18
(Sprintsh.Pumpe+Relais,2xInjektoren,
Lichtmaschine, Kupplung, Turbolader, Blattfeder gebrochen, Rückfahrschalter, Bremsleitungen korrodiert, Steuergerät WSP innerhalb 36 Monate), wieder SSH-Pumpe, Motor ölt und Rost.

picton
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 52
Registriert: 01 Apr 2007 10:21

Beitrag von picton » 24 Jun 2009 20:18

so kleiner zwischenbericht für die alten sprinter fans, ich bin jetzt 10000 km mit dem transit gefaheren und das auto fährt wie an der schnurr gezogen keine warnlampen leuchten und der ölstand ist auch gleichbleibend der verbrauch hat sich bei 10 liter in der stadt eingependelt, zum unfalltest sprinter gegen transit: ich vermute mal das der transit schneller gegen das hindernis gezogen wurde und so der test nicht fair war :wink: ! pictonische grüsse von einer transe fan
master of desaster


mein 35http://www.directupload.net/file/d/1019/zKpF9sX6_jpg.htm

www.berlin-baumpflege.de meine firma
www.boote-total.de das ist mein forum

Daniel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 359
Registriert: 31 Aug 2003 23:00

Beitrag von Daniel » 27 Aug 2009 16:51

bei mir wurde heute zum 3. mal öl abgesaugt, km 40000.
die meinten bei DAG wortwörtlich, ich fahre zu viele kurzstrecken...

ca. 120 km pro tag (fast am stück) bezeichen die allen
ernstes als kurzstrecke :shock:

warum wird es nicht so gemacht,das während des freibrennens
das lämpchen im cockpit blinkt, dann hätte wenigstens die chance
so lange zu fahren,oder den motor laufen zu lassen,
bis er freigebrannt ist!!!

Mike44
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 21 Mai 2007 15:09
Wohnort: Köln

Beitrag von Mike44 » 27 Aug 2009 17:29

Also bei meinem Crafter merkt es, wenn er "freimacht". Drehzahl bei ca. 1000/min und er klingt dumpfer. Steht man länger als ich schätze mal eine Minute, geht die Drehzahl auf ca. 800-850/min runter. "Dann hat er erst mal fertig".

Daniel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 359
Registriert: 31 Aug 2003 23:00

Beitrag von Daniel » 27 Aug 2009 18:33

manchmal meine ich es auch zu hören/merken.
aber trotzdem dürfte es doch kein prob sein das lämpchen a
auf blinken zu programmieren....

SprinterSven1
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2150
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Rückersdorf

Galerie

Beitrag von SprinterSven1 » 27 Aug 2009 20:31

Wieder mal ein Beispiel, daß diese Partikelfiltertechnik ein einziger unausgegohrener, mit vielen Nachteilen behafteter Schmarrn ist. Ich würde mir sowas momentan von keinem Hersteller kaufen, solange das Fahrzeug noch alternativ ohne Filter zu haben ist, was beim Sprinter leider nicht der Fall ist.
Sprinter 213CDI, Personenverkehr -> verkauft mit ca. 455.000km
Sprinter 208d, Schulbus
W211 E280CDI
Sprinter-Bus-Connection

Schicki-Micki könnt ihr zu Hause machen

1%er

Max
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2446
Registriert: 01 Nov 2005 00:00
Wohnort: - autonome Republik Mittelfranken // Banana Republica Germania

Beitrag von Max » 27 Aug 2009 21:33

q Picton,
- Selbige Erfahrungen wie Du habe ich beim Transit auch gemacht. :lol: Kann nixmehr dazu schreiben,da ich seit 6 Monaten keinen Transit mehr bewegt habe....
Gr.Max

Benutzeravatar
Fachmann
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1265
Registriert: 08 Sep 2007 19:41

Beitrag von Fachmann » 28 Aug 2009 19:01

@SprinterSven1

Doch, der V6 benziner. :D

picton
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 52
Registriert: 01 Apr 2007 10:21

Beitrag von picton » 04 Sep 2009 20:43

ich bin jetzt 15000km mit meinem transit gefahren und alles ok keine defekte bisher habe ich einen liter öl aufgefüllt. ich bin echt froh das ich den sprinter entsorgt habe.
master of desaster


mein 35http://www.directupload.net/file/d/1019/zKpF9sX6_jpg.htm

www.berlin-baumpflege.de meine firma
www.boote-total.de das ist mein forum

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1224
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Beitrag von Schreinz » 04 Sep 2009 23:04

Also ich fülle auch so gut wie nie Öl auf - und bin froh einen Schrinter zu fahren! :P
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

Antworten