Drehkonsole

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 802
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Drehkonsole

Beitrag von Darth Fader » 01 Apr 2019 13:48

Ich kenne die Konsole nicht - aber wieso ist der gesamte Sitz so weit innen? Sicher, daß die Konsole richtig (herum) eingebaut ist???
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Drehkonsole

Beitrag von jense » 01 Apr 2019 14:51

Siehe unzählige Threads dazu. Du kannst die Tieferlegung anders anbauen, dann geht es. Sozusagen nur die hintere Schraube der Bremse an der Tieferlegung fest machen und dann nach vorne gekippt einbauen. Die freie Schraube mit Mutter auf der Gegenseite dient dann als Gegenlager. Ist Pfusch, aber funktioniert bei mir schon sehr lange. Man muss aber immer sehr tief runter langen. Geöffnet liegt die der Hebel quasi auf dem Boden.

Ich habe dazu Bilder gepostet.

Oder den teuren klappbaren Original Hebel kaufen. Oder selber was schweißen, auch dazu gibt's hier im Forum einige Bilder, die selber was gebastelt haben.
Zuletzt geändert von jense am 01 Apr 2019 15:47, insgesamt 2-mal geändert.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Drehkonsole

Beitrag von jense » 01 Apr 2019 15:11

Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 802
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Drehkonsole

Beitrag von Darth Fader » 01 Apr 2019 19:42

@jense:
Das hier gezeigte Problem gibt es in keinem anderen Thread!!!
Der Sitz ist hier ÜBER der Handbremse - also irgendwie falsch montiert 5cm zu weit von der Konsole weg. Selbst in Fahrtrichtung eingerastet ist der Sitz im Weg. Dafür müsste mehr Platz an der Fahrertür sein...
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Drehkonsole

Beitrag von man_in_bleeck » 01 Apr 2019 20:15

Verdreht angeschraubt würde ich sagen... https://www.p3-ef.de/sitz-drehkonsolen/ ... r-w906?c=4
wie auf Bild 4 von oben eventuell???
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Dome
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 25 Jun 2018 15:16

Re: Drehkonsole

Beitrag von Dome » 01 Apr 2019 21:36

In Fahrtrichtung gedreht kann man die Handbremse ganz normal anziehen. Die Konsole dreht ja auch in die richtige Richtung und die Bohrungen für die Senkschrauben passen auch - also richtig eingebaut.

Die Konsole dreht halt außermittig, kann es daran liegen?

Die Bilder sind im gedrehten Zustand gemacht!

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Drehkonsole

Beitrag von jense » 01 Apr 2019 22:19

Darth Fader hat geschrieben:
01 Apr 2019 19:42
@jense:
Das hier gezeigte Problem gibt es in keinem anderen Thread!!!
Der Sitz ist hier ÜBER der Handbremse - also irgendwie falsch montiert 5cm zu weit von der Konsole weg. Selbst in Fahrtrichtung eingerastet ist der Sitz im Weg. Dafür müsste mehr Platz an der Fahrertür sein...
Doch, das sieht nur so aus weil es komisch fotografiert ist.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Drehkonsole

Beitrag von jense » 01 Apr 2019 22:23

Dome hat geschrieben:
01 Apr 2019 21:36
In Fahrtrichtung gedreht kann man die Handbremse ganz normal anziehen. Die Konsole dreht ja auch in die richtige Richtung und die Bohrungen für die Senkschrauben passen auch - also richtig eingebaut.

Die Konsole dreht halt außermittig, kann es daran liegen?

Die Bilder sind im gedrehten Zustand gemacht!
Alles ganz normal so, bei DrehKonsole kannst du die Handbremse gedreht nicht benutzen, es sei denn du kaufst den absenkbar en Hebel bei Daimler oder bastelst selber wie beschrieben. Kostet nichts und sind 15 Minuten Arbeit, und du musst allerdings ein neues Loch in die Boden Matte machen, weil sich da die Lage vom Zug verändert.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Dome
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 25 Jun 2018 15:16

Re: Drehkonsole

Beitrag von Dome » 03 Apr 2019 18:50

Ist das Thema denn TÜV Relevant? Soweit ich weiß, muss die Handbremse ja auch im gedrehten Zustand anziehbar sein.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Drehkonsole

Beitrag von jense » 04 Apr 2019 00:46

Nein, muss sie nicht.. Das Thema ist nicht TÜV relevant.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Antworten