Drehkonsole

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 235
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Re: Drehkonsole

Beitrag von Schaubi » 13 Mai 2018 20:12

Hallo julian


Dank Dir

Lg

Andi

helgaaah
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Drehkonsole

Beitrag von helgaaah » 26 Mai 2018 20:38

Gibt es bei den ganzen Drehkonsolen Unterschiede in der Arretierung? Kann ich bei allen Konsolen den Sitz umgedreht in einem schrägen Winkel fixieren? Der Beifahrersitz muss schräg zur Mitte stehen, da der Tisch nicht bis zur Schiebetür geht.

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 925
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Drehkonsole

Beitrag von Mopedfahrer » 26 Mai 2018 21:25

Arretieren kannst du die Drehkonsolen nur in Fahrtrichtung.
Wenn sie Mal gedreht sind, kann man sie nicht mehr arretieren.
Zumindest ist das so bei Sportscraft und Drehkonzept.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 800
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie

Re: Drehkonsole

Beitrag von traumsprinter » 26 Mai 2018 21:30

Hallo helgaaah,
auch die orginal MB Konsole ist nur 180 Grad arretierbar.
Da ich das gleiche wollte wie du , habe ich die Konsole so umgebaut, dass verschiedene festgelegten Gradzahlen möglich sind.

Gruß
Peter

NF-Sprinter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 08 Okt 2012 22:07

Re: Drehkonsole

Beitrag von NF-Sprinter » 27 Mai 2018 07:26

Hallo,

hat schon mal jemand die original MB Drehkonsolen nachgerüstet und wenn ja, was kosten diese?

Drehkonszept und P3 können ja beide z.Z. nicht liefern für den 906.

Mit freundlichen Grüßen

NF-Sprinter
Sprinter 216CDI 04-2005, kurz, flach, Sprintschift, 4-Sitzer, 230TKM (10-2009 bis 08-2017)
Sprinter 216CDI 10-2013, kurz, flach, PKW, 7G, 4-Sitzer, 85TKM (12-2017 bis ???)

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1131
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Drehkonsole

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 27 Mai 2018 07:57

NF-Sprinter hat geschrieben:
27 Mai 2018 07:26
... was kosten diese?
Hallo
Ab Werk haben sie, je Seite, 550 € netto gekostet. Inklusive absenkbaren Handbremshebel und niedrige Sitzkisten.
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 800
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie

Re: Drehkonsole

Beitrag von traumsprinter » 27 Mai 2018 09:37

Moins Allerseits,

vor Monaten gab es eine Diskussion über den Preis bei einer Nachrüstung der MB Konsole. ( Suchfunktion benutzen ? )

Damals habe ich mich bei MB Nutzfahrzeuge - Niederlassung Lübeck nach dem Preis erkundigt.

Über 1000 Euro ( ich glaube 1125 Euro pro Konsole ) ohne Montage, aber mit Mwst. :( Von der Handbremse war bei diesem Preis keine Rede. ( Goldkonsole :lol: )

Ich finde die Konsole nicht gut, weil der Entriegelungshebel hinten sitzt, und es eine umständliche Handhabung ist. Zudem ist sie nur bei einer 180 Grad Drehung verriegelbar
Ich habe die Kunsole umgebaut, so dass eine Veriegelung bei mehreren Stellungen möglich ist. dann habe ich einen weiteren Bedienhebel nach vorne verlegt.
Jetzt ist das Ding nach meinem Geschmack. :D
Gruß von der Ostsee
Peter

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 571
Registriert: 06 Sep 2009 10:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: Drehkonsole

Beitrag von KaWaianer » 27 Mai 2018 16:20

traumsprinter hat geschrieben:
27 Mai 2018 09:37
... dann habe ich einen weiteren Bedienhebel nach vorne verlegt.
Jetzt ist das Ding nach meinem Geschmack. :D
Hallo Peter
Ärgere mich auch jedesmal beim drehn... wie genau hast du einen weiteren Bedienhebel nach vorne verlegt? Könntest du mir Bilder davon senden? Danke dir
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

helgaaah
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Drehkonsole

Beitrag von helgaaah » 27 Mai 2018 18:21

Mopedfahrer hat geschrieben:
26 Mai 2018 21:25
Arretieren kannst du die Drehkonsolen nur in Fahrtrichtung.
Wenn sie Mal gedreht sind, kann man sie nicht mehr arretieren.
Zumindest ist das so bei Sportscraft und Drehkonzept.
Vielen Dank!

Aktuell scheint wohl nur die Sportscraft lieferbar zu sein, sehe ich das richtig? Der Hersteller, bei dem die Waden vom Arretierhebel zerschunden werden?

Die Sportscraft scheint auch die einzige zu sein, bei der der Sitz beim Drehen in die Mitte wandert? Ich habe meinen Beifahrersitz jetzt händisch gedreht und festgestellt, dass die Armlehne gar keinen Platz hat, wenn die Tür geschlossen ist - dh eine Mittenversetzung ist bei mir absolut nötig? Dh, da kommt für mich nur Sportscraft in Frage?

Vielen Dank,
Thomas

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 670
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Drehkonsole

Beitrag von cappulino » 27 Mai 2018 19:38

Mit Sportscraft machst du keinen Fehler, ich hatte auch Drehkonzept die waren auch gut. Beide drehen außermittig und die Bedienhebel sind vorn.

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 992
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Drehkonsole

Beitrag von Nightliner » 27 Mai 2018 20:20

Also ich würde behaupten, daß die Drehkonzept seitlich entriegelt werde
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 925
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Drehkonsole

Beitrag von Mopedfahrer » 27 Mai 2018 22:48

Hallo Michl,

nein, da liegst du leider falsch.

Ich habe bei mir beide Systeme eingebaut: Drehkonzept auf der Fahrerseite und Sportscraft auf der Beifahrerseite, und bei beiden ist der Hebel vorne.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

helgaaah
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Drehkonsole

Beitrag von helgaaah » 28 Mai 2018 05:28

Gibt es einen Unterschied in der Wadenfreundlichkeit und Einbautiefe (habe eine Batterie drunter) der beiden Sitze?

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 992
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Drehkonsole

Beitrag von Nightliner » 28 Mai 2018 05:46

Moin Anton,
ich hab Fahrer und Beifahrer von Drehkonzept und bei beiden ist die Entriegelung innen. Habe sie unabhängig voneinander gekauft.
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
Radler
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 271
Registriert: 26 Aug 2009 07:57

Galerie

Re: Drehkonsole

Beitrag von Radler » 28 Mai 2018 20:58

Meine sind auch von Drehkonzept,Entriegelung ist vorne.Gruss Peter
316 CDI Bj.2009

Antworten