Achsübersetzung ändern...

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
K.Holtermann
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 01 Jan 2014 17:26

Achsübersetzung ändern...

Beitrag von K.Holtermann »

Hallo Zusammen,
mein Sprinter, ein 318 CDI Kasten/mittellang hat eine sehr kurze Übersetzung. Ist es möglich jene Übersetzung zu einer längeren umzubauen??? Wenn "Ja", was ist notwendig zu machen???

Vielen Dank für Eure Tipps,

MfG,
Kai Holtermann
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4281
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Rosi »

HA-Differential oder kpl. HA wechseln
K.Holtermann
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 01 Jan 2014 17:26

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von K.Holtermann »

das Diff. zu tauschen erscheint mir einfacher als die ganze Achse zu tauschen. Sind die Achsen denn sonst in Ihrer Bauweise gleich??? oder gibt es da auch noch Unterschiede?
Benutzeravatar
benjamin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2208
Registriert: 25 Mai 2009 19:33
Wohnort: CH (Raum Basel)

Galerie

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von benjamin »

die Achsen unterscheiden sich bestimmt zwischen Einfachbereifung (3xx) und Doppelbereifung (5xx).

möglicherweise ist das Diff selbst bei beiden Achsen gleich...(?) da müsste ein Fachmann, der beide Varianten nebeneinander hat, Antwort geben können.
LT 46 2.8l AGK
LT 46 2.5l AHD
LT 35 2.5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2,5l AVR
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2.5l AVR
LT 35 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l ATA
(906) 313CDI
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3190
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Kühltaxi »

Ich fürchte mal für den 18er/19er Motor wird es keine gebrauchte Achse geben die lang genug ist um diesem Motor auch nur halbwegs angemessen zu sein, hier zeigt sich Daimlers Kurzachs-Politik von ihrer fiesesten Seite, man hat bei Neukauf nur die Wahl zwischen zu kurz und viel zu kurz. Da muß man sich wohl tatsächlich mal vom Spezialisten neue Zahnräder einbauen lassen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
Benutzeravatar
Rennsprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7152
Registriert: 01 Sep 2003 00:00
Wohnort: Hamburg

Galerie

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Rennsprinter »

Find ich gar nicht- eine 3,6 Achse ist schon sehr lang übersetzt, und die serienmäßige 190PS fühlen sich sehr lahm an. Erst mit Leistungssteigerung wäre noch längere Achse vertretbar.
Man muss event. Anhängerlast bedenken
Sprinter - was sonst ?
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3190
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Kühltaxi »

Wäre mal interessant zu erfahren was der TE überhaupt für eine Achse hat.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
Fernwehbus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 119
Registriert: 06 Jun 2015 13:29

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Fernwehbus »

Ich würde eventuell ein 3,923er Differential abgeben und gegen eine 4,364er oder sogar 4,727er Untersetzung tauschen (obwohl ich bezweifle, dass ein x18er CDI diese verbaut hat!). Bei Interesse bitte melden.
Matthias aus dem Fernwehbus
218 CDI. 2008 . L2H2 . 4x2 . Neverending-DIY-Ausbau
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1344
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von WilleWutz »

Hast schon gesehen, daß die Beiträge schon 3 Jahre alt sind???
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WilleWutz für den Beitrag:
Fernwehbus (13 Feb 2017 19:34)
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010
Fernwehbus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 119
Registriert: 06 Jun 2015 13:29

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Fernwehbus »

WilleWutz hat geschrieben:Hast schon gesehen, daß die Beiträge schon 3 Jahre alt sind???
Kann doch sein, dass hier jemand seit drei Jahren sitzt und sich fragt, warum keiner mal ein Angebot zum Tausch macht :mrgreen:
Matthias aus dem Fernwehbus
218 CDI. 2008 . L2H2 . 4x2 . Neverending-DIY-Ausbau
Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1064
Registriert: 30 Mär 2016 16:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Nightliner »

WilleWutz hat geschrieben:Hast schon gesehen, daß die Beiträge schon 3 Jahre alt sind???
:lol: :lol: ja, aber wenn er über die Suche gegangen ist kommt nunmal der Beitrag, auch wenn er schon ein paar Tage alt ist :wink:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1344
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von WilleWutz »

Ja dann.....................
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WilleWutz für den Beitrag:
Nightliner (13 Feb 2017 19:39)
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4281
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Achsübersetzung verkürzen ./. verlängern

Beitrag von Rosi »

Tatsächlich würde ich am liebsten die Achsübersetzung i = 4,364 aus meinem 324er Benziner gern gegen eine längere tauschen, doch habe ich immer noch rons Missgeschick in Erinnerung, dessen 224 mit der zweitlängsten Achse, was m.E. die Achsübersetzung i = 3,923 ist, in den Notlauf ging. Leider weiß ich bis heute nicht, welche Achsübersetzung ron original hatte.
Allein durch meine größeren Reifen 255/60R18 bzw. 285/35R22 oder 265/50R20 ist die reale Achsübersetzung bereits 6-8% länger als die nächst höhere Achsübersetzung i = 4,182 und ich fürchte bei i = 3,923 mit den Reifen noch länger, als die längste i = 3,692 zu erzielen.
https://sprinter-forum.de/viewtopic.php ... 43#p171643
Der zukünftige Motor M 273 KE 55 hätte sicherlich ausreichend Drehmoment 530 Nm bei 2800–4800/min vergleichbar dem OM 642 DE 30 LA mit 440 Nm bei 1600–2600/min. Allein der Versuch macht klug, aber wenn´s schief geht, bräuchte ich meine <50tkm alte Achsübersetzung i = 4,364 wieder, oder ersatzweise eine Achsübersetzung i = 4,182 als nächsten Versuch. Zudem will ich keine ausgebuddelte >100tkm, sondern <50tkm.
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1281
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Uwe B. »

Moin Rosi.
...wenn du schreibst, die Reifen sind 8℅ größer, dann wird dadurch auch i-gesamt 8℅ länger...und entspricht damit einer 3,609er Achse...deine Befürchtungen bestätigen sich also.

Gruß, Uwe.
Fernwehbus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 119
Registriert: 06 Jun 2015 13:29

Re: Achsübersetzung ändern...

Beitrag von Fernwehbus »

Siehste, meine Themen-Wiederbelebung hat geholfen :mrgreen:

Wieso hat man im 324er eine so kurze Achse? Hattest du gleich 22"-Räder dran? Kommt mir komisch vor. Meine Achse hat jetzt knapp 200k gelaufen, was mich allerdings nicht abhielte, eine ebenso alte Achse zu verbauen, schließlich halten die nahezu endlos.

Ich werde mal erst mit dem TÜV reden, ob der meine größeren Reifen überhaupt mag. Was ist eigentlich mit dem Tachogeber am Getriebe, der zeigt doch dann sofort falsche Werte am Tacho aufgrund der Drehzahl der Kardanwelle, obwohl die tatsächliche Geschwindigkeit am Ende durch kürzere Untersetzung der Achse und größere Reifen wieder stimmt, oder?

Ich habe gehört, dass man manche Achsen nicht bei bestimmten Modellen programmieren kann, stimmt das?
Matthias aus dem Fernwehbus
218 CDI. 2008 . L2H2 . 4x2 . Neverending-DIY-Ausbau
Antworten