Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Techniker
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 29 Mai 2014 11:09

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Techniker »

Hallo.

Achtung, der Stecker am Einzelsitz ist wahrscheinlich für eine Sitzheizung, weil, der Gurtstraffer an der Gurtrolle ist, und diese ist beim Einzelsitz nicht im Sitz. Die Gurtrolle ist in der Seitenverkleidung hinter der Türe neben dem Sitz.
Es gibt auch Sitze mit Belegungserkennung. Sobald einer drauf sitzt, piept die Gurtwarnung, biss der Gurt angelegt wurde.
Da deine Doppelsitzbank das nicht hatte, muss das beim Einzelsitz auch nicht angeschlossen werden.

Original, bei VW und Mercedes gleich, kommt aus dem Mitteltunnel/Deckel am Boden, eine zweiadrige Leitung. Diese hat eine Abzweigung. Einmal geht das Kabel weiter zur Gurtrolle in der Seitenverkleidung und einmal ist ein Stecker dran, an welchem der Gurtstraffer für den linken Sitz der Doppelsitzbank angeschlossen war.

Du musst also am Gurtstafferanschluss nichts ändern. Der Stecker am Kabel am Boden, an welchem der Gurtstraffer der Sitzbank angschlossen war, belibt einfach leer. Über Ausprogrammieren und Widerständen und co. wurde im Forum schon ausreichend geschrieben.

Das Blabla von Füllmengenprogrammierung kannst vergessen. Ich habe im Forum schon über die verschiedenen Gurtstraffer und Airbags geschrieben. Deine alte Doppelsitzbank hatte keinen Seitenairbag und wenn dein Einzelsitz sowas hat, muss er ja nicht angeschlossen werden. Mein Einzelsitz hat original keinen Seitenairbag.

Mach doch bitte mal Bilder vom Kabelverlauf der Zweiaderleitung vom Mitteltunnel, mit dem Stecker und vom Stecker am Sitz.

Gruß, Techniker
Handicrafter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 24 Sep 2015 00:40

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Handicrafter »

Hallo Techniker,

danke für die schnelle Antwort. Ich konnte leider nicht so schnell antworten. ;-) Ich hab mal ein Bild von den Steckern gemacht. Vom Kabelbaum im Mitteltunnel selber nun nicht, denn das ist doch überall gleich (?) und schwer zu fotografieren.
Ich hab mir auch schon so etwas gedacht, dass der 3-adrige größere Stecker für eine Sitzheizung und den im Sitz eingebauten Airbag sein könnte.
Der kleine 2-adrige vom Auto kommend ist also "nur" für den nicht mehr vorhandenen Gurtstraffer der Mittelbank und ich kann auch den großen Stecker vom Sitz kommend einfach "leer" lassen?
Sitzheizung brauch ich nich...will ja noch Kinder kriegen! ;-)
Ich werd einfach mal versuchen, jemanden zu finden, der mir den Fehler löscht, ansonsten halt einen Widerstand in den Stecker stöpseln.
Wenn ich irgendwas nicht richtig verstanden habe, korrigiert mich bitte.
Aber vielen Dank schonmal
Viele Grüße
Dateianhänge
Großer Stecker Einzelsitz MB 906 (mit intgegriertem Seitenairbag), kleiner Stecker Crafter Kabelbaum
Großer Stecker Einzelsitz MB 906 (mit intgegriertem Seitenairbag), kleiner Stecker Crafter Kabelbaum
Techniker
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 29 Mai 2014 11:09

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Techniker »

Hallo,
ich hab heute extra nachgesehen. Ich hab den gleichen kleinen Stecker, an welchem früher der Gurtstraffer meiner ausgebauten Doppelsitzbank dran war.
Den Stecker vom Sitz kannst also unbeachtet lassen. An den kleinen Stecker gehört ein Gurtstraffer oder ein Wiederstand.
Gruß, Techniker
Handicrafter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 24 Sep 2015 00:40

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Handicrafter »

Hallo Techniker,

super vielen Dank fürs extra nachsehen und den wertvollen Tipp. Hat mir sehr geholfen!!! :D
Da nun diese Frage geklärt ist, kann ich ja meine Doppelsitzbank verkaufen (ohne den Gurtstraffer auszubauen)...
Techniker hat geschrieben:An den kleinen Stecker gehört ein Gurtstraffer oder ein Wiederstand.
...also entweder der Widerstand einstöpseln oder ich finde ja doch noch mal jemanden zum Fehler rauslöschen. ;-)

Viele Grüße
Techniker
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 29 Mai 2014 11:09

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Techniker »

Hallo,

nach dem Wiederstandeinstöpseln musst du den Fehler löschen lassen. Vorher hat das keinen Sinn, da der Fehler sofort wieder kommt und auch mit Einstöpseln des Wiederstandes oder eines Gurtstraffers, nicht alleine verschwindet.

Gruß, Techniker
nachodka
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 03 Jan 2014 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von nachodka »

Hat vielleicht jemand das Stück Kabel für den Gurtstrafer (inkl. Stecker natürlich), das von dem Stecker in der Doppelsitzbank zum nächsten Stecker oder Steuergerät geht? Habe vom Einzelsitz auf Doppelsitzbank umgebaut.
Sprinter; 2010; 215 CDI; Kombi, Automatik.
nachodka
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 03 Jan 2014 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von nachodka »

nachodka hat geschrieben:Hat vielleicht jemand das Stück Kabel für den Gurtstrafer (inkl. Stecker natürlich), das von dem Stecker in der Doppelsitzbank zum nächsten Stecker oder Steuergerät geht? Habe vom Einzelsitz auf Doppelsitzbank umgebaut.
Es fehlt nur noch dieses Stück Kabel.
Sprinter; 2010; 215 CDI; Kombi, Automatik.
Sprintercrafter
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 01 Aug 2015 11:28

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Sprintercrafter »

Hallo,

Ich habe leider noch eine Frage, wahrscheinlich wurde die auch schon beantwortet, ich habe es aber nicht verstanden.

Habe auch beifahersitzbank auf einzelsitz getauscht. Ursprünglich hatte ich ein Kabel mit gelbem Stecker der bei der Bank angeschlossen war. Der einzelsitz hat keine Aufnahme für diesen Stecker.

Muss ich mir jetzt ein gurtschloss mit gelbem Stecker kaufen, um die airbagleuchte durch umprogrammierung ausschalten lassen zu können oder geht das auch mit meinem Sitz ohne gelben Stecker??

Vielen Dank für die Info!!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3275
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von jense »

Musst du beim Händler ausprogrammieren lassen, es gibt auch Dummies bei ebay, dann muss nur der Fehler gelöscht werden, wird aber meist davon abgeraten ich persönlich hätte da keine Bedenken, weil einfach durch einen entsprechenden Widerstand die Gurtstaraffer Patrone vorgetäuscht wird, so lange damit kein Fehler mehr angezeigt wird, ist das System nach meiner Meinung ok, bin jahrelang erst mit der ausgebauten Patrone, die ich im Sitzkasten versteckt angeschlossen hatte, später mit einem Dummie rumgefahren - keine Probleme.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Sprintercrafter
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 01 Aug 2015 11:28

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Sprintercrafter »

Danke für die Antwort.

Wollte aber wissen ob für umprogrammierung auch so ein gurtschloss mit Kabel und gelbem Stecker dran brauche oder nicht. Derzeit habe ich so etwas nämlich nicht.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3275
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von jense »

nein, wird einfach ausprogrammiert
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3275
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von jense »

nein, wird einfach ausprogrammiert
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3275
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von jense »

Außerdem hängt der Stecker an der Gurt Rolle, mit dem Schloss hat das garnix zu tun
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Opa_Karl
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 26 Mai 2020 16:20
Wohnort: Sundebru / Norwegen

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Opa_Karl »

Hallo Leute,
Habe hier mit gelesen da ich auch einen Doppelsitz vorne eingebaut habe . Mein Problem ist das der Gurt fest ist und die Leute von denen ich die Sitzbank kaufte konnten mir nichts sagen . Weiß jemand von euch wie ich den Gurt lösen kann,in dem Sitzkasten ist ein kleiner Gelberstecker kann man da Strom drauf geben 12V ? Mein Auto ist ein 316 CDI 906 Bj.11 2009
Bin bei Mercedes hier in Norge gewesen aber die wissen auch nicht weiter.

Mvh. Karl
Stecker
Stecker
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6589
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Umbau Doppelbeifahrersitz Sprinter W906

Beitrag von Opa_R »

Hy Karl :wink:
Läßt sich der Gurt nicht herrausziehen ? Wenn ja brauchst du einen neuen Gurt ! Auf den Stecker Strom zuschalten ist nicht empfehlenswert ! Damit wird der Gurtstraffer ausgelöst !!
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Antworten