2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenster

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
derBeppo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 13 Jun 2015 17:09
Wohnort: auf der anderen Seite des grossen Teiches

2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenster

Beitrag von derBeppo »

Hallo alle zusammen,

ich bin immer noch quasi dabei einen neuen 4x4 Sprinter (normales Dach und Radstand) zu bestellen, Version hier in den USA "Crew Van" was quasi ein Cargo mit Sitzbank in zweiter Reihe und Seitenfenstern ist.
Der Plan ist (war), nachdem ich die Anschaffungskosten verdaut habe, den Sprinter bei Outside Van ww.outsidevan.com/basecamp-170.php in Oregon zum quasi "Multivan" umgebauen zu lassen, im Stil von auf deren Seite beschriebenen "Basecamp". https://youtu.be/8XWbpogrmqc
Nach einem ausfuehrlichen telefonischen Beratungsgespraech heute musste ich allerdings feststellen, dass deren Preisvorstellungen jenseits von gut und boese sind. Der Basecamp Ausbau liegt bei ca. 30 K !!! Dollar… :shock: kommen in meinem Fall noch ca. 5k Dollar Transportkosten hinzu, Ostkueste nach Westkueste und wieder zurueck. :cry:

OK lange Reder kurzer Sinn, einen Teil des Ausbaus kann ich auch selber machen, z.b. die Verkleidung innen und die Waermedaemmung. Was aber sicherlich nicht ohne ist, ist der Einbau von Seitenfenstern die sich oeffnen lassen und insbesondere das nach hinten Versetzen der Rueckbank, nur dann ist diese sinnvoll mit Drehsitzen vorne und Tisch dazwischen nutzbar. Nun habe ich hier schon einiges ueber die "Rueckbank" gelesen, meist aber in aelteren Fahrzeugen, so das ich immer noch nicht richtig einschaetzen kann wie gross das Problem werden kann. Mercedes hier verkauft die Hardware, fast das aber nicht an. Auch bin ich mir nicht sicher was das fuer eine Bodengruppe ist, "Cargo" oder "Personen Transporter" im zweiten Fall waere natuerlich die Chance gross, dass es weiter hinten die Befestigungspunkte fuer die "dritte" und "vierte" Reihe gibt, nur versteckt halt.
Das koennte schone reichen.

Gibt es da Erfahrungswerte? Gibt es die Version "Crew Van" auch in Deutschland?

Was wenn keine weiteren Befestigungspunkte vorhanden sind, kann man die Sitzbankhalterung einfach "irgendwo" befestigen (wo keine wichtigen Teile drunter sind), z.B. mit entsprechenden Nietmuttern. ??

Leider ist es extrem schwer hier entsprechende Ausstatter zu finden, die meisten wollen nur volle Ausbauten machen, man findet eigentliche keinen (serioesen) der bereit ist nur ein paar kleinere Arbeiten zu machen.

Bin auch an Beschreibungen von Fenster umbauten interessiert, OV hat mir am Telefon gesagt, sie schneiden eher eine Loch ins Blech und bauen dann ein Fenster ein als ein Fenster auszubauen und dann ein neues einzubauen, die Fenster seien geklebt und nur sehr schwer auszubauen.


Bin fuer jede Info dankbar

Gruss
Christoph
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor derBeppo für den Beitrag:
OutdoorSprinter (09 Okt 2015 14:55)
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

Wenn du die Bank im Laderaum hast, sind auch die Aufnahmen für die 2. Reihe vorhanden, allerdings mit Blech verdeckt. Vorsichtig aufbohren und dann solltest du die Gewinne für die Sitz Aufnahmen finden.

Danke für die Adresse von outside van, die Betten von denen finde ich super, sowas will ich auch haben...schöne Anregungen dort zu finden!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
derBeppo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 13 Jun 2015 17:09
Wohnort: auf der anderen Seite des grossen Teiches

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von derBeppo »

Yup....Outside Van machen wirklich coole Sachen und man hoert die sollen sogar sehr ordentlich arbeiten. Wobei man als Deutscher in Amerika in puncto "ordentlich Arbeiten" schon krasse Abstriche machen muss.... :( ich sach nur Hausbau...

Allerdings sind die Preise keineswegs cool, die sind dann schon eher "hot", der Basisausbau, mit Waerme und Schalldaemmung neuer Boden, anderes Fenster, neue Sitzbankhalterungen und eine wenig Elektrikvorbereitung kostet schon gut ueber 20k Dollar.
derBeppo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 13 Jun 2015 17:09
Wohnort: auf der anderen Seite des grossen Teiches

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von derBeppo »

ups hatte ich fast vergessen, im amerikanischen Sprinter Forum sind ein paar Jungs unterwegs die jetzt die Bettgestelle a la Outside Van nebst Auflage im Rohbau anbieten.
Guckst du hier:

http://sprinter-source.com/forum/showthread.php?t=42719

oder auch hier

http://www.overlandsprinters.com/platform-bed-kit.html


Sieht nicht schlecht aus, allerdings kann das jeder Schlosserlehrling in Deutschland genauso gut herstellen und wenn man Zugang zu einer entsprechenden Abkantmaschine hat sollte auch die Herstellung der Auflage wie auf der Webseite gezeigt keine wirkliches Problem sein. Noch schnell zum "Pulverbeschichter" und als Auflage ein Leichtbaumaterial aus dem Bootsbau, feddich...
Diese Bettkonstruktion sieht immer gut aus auf den Bildern, allerdings muss man auch bedenken das die Auflagen immer verschraubt sein muessen oder wenn nicht in Gebrauch irgendwo fest verzurrt sein muessen, man moechte sie ja nicht beim naechsten scharfen Bremsen durch die Karre fliegen sehn... :shock:

Gruss
Christoph
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

sehr cool, ich hab sowas entfernt ähnliches auch drin, 3 querträger und darauf latten, die mit Gummis fest gemacht werden, habe aber damals die Träger überdimensioniert .nimmt zu viel Platz weg und ist unhandlich beim ausbauen...beim nächsten mal auch so eine Konstruktion, das finde ich super. Bleibt bei mir auch immer drin.nur wenn Umzüge oder Transporte anstehen kommt alles raus, so 2-3 mal in Jahr oder so
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
derBeppo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 13 Jun 2015 17:09
Wohnort: auf der anderen Seite des grossen Teiches

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von derBeppo »

Moin,

das Panelbett hat im Mixto (hier Crew Van) mit normalem Radstand den Nachteil, dass es recht hoch sein muss um nicht mit der zweiten Sitzreihe zu kollidieren. Wenn man kein Fahrzeug mit Hochdach hat kann das schon eng werden denke ich mal.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

Hochdach ist Pflicht, dann noch die Kopfstützen ab und evtl. noch die Plastikkappen von den Gurten, dann reicht der Platz locker.
Ohne Hochdach mit originalen Bänken ist zu flach, um komfortabel zu schlafen, da muss eine klappbare Bank her.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

Kurz und flach ist generell schwierig mit den originalen Bänken, weil die 2. Reihe zu weit hinten ist.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
derBeppo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 13 Jun 2015 17:09
Wohnort: auf der anderen Seite des grossen Teiches

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von derBeppo »

Moin alle,

so nu isses bald soweit.... mein Sprinter (so richtig meiner isser ja eigentlich noch nicht.. :( ) ist im Lande angekommen und auch schon beim Upfitter. Nu muessen letzte Entscheidungen getroffen werden wo nun die Sitzbank hin soll. Wie oben schon erwaehnt handelt es sich um einen CrewVan in Deutschland wohl "Mixto" mit nur einer Sitzreihe hinter Beifahrer und Fahrersitz. Diese Position ist OK wenn man viel laden moechte und auch noch ein paar Leutchen mitnehmen moechte, wenn man das ganze aber als Freizeitauto nutzen moechte sollte die Sitzbank etwas zurueck gesetzt werden dann hat man Platz fuer einen kleinen Tisch und die Fahrer und Beifahrersitzt sind ja drehbar. Auf diesem Bild kann man sehen wie es gemeint ist.
Screen shot.jpg
Ich denke mal das hier die vordere Befestigungsposition der dritten Sitzreihe benutzt wird als jetzt HINTERE Befestigungsposition und somit die Sitzreihe in eine Position kommt die genau zwischen der 2. und der 3. liegt. Hierbei ist jetzt die VORDERE Befestigungsposition die HINTERE der zweiten Sitzreihe oder musste neu angelegt werden, was ja schon ein wenig komplizierter ist.
Im Grunde haette man dann 3 Befestigungspositionen, naemlich Sitzreihe in Position 2, 2.5 und 3. Nachteil ist, dass man nur fuer eine Position die Halterung einbauen kann und Wechsel der Sitzposition immer auch mit Wechsel der Halterung verbunden ist. Das allerdings ist ja nicht so schwierig und macht man dann ja auch nicht jeden Tag.

Was ich leider nicht genau weiss ist ob die HINTERE Befestigungsposition von Reihe 2 nicht doch mit der VORDEREN von Reihe 2.5 kollidiert. Dazu muesste ich den Abstand zwischen den Schraubenloechern an der Halterung wissen.
Screen Shot 2016-01-09 at 9.17.47 AM.png
Leider kann ich diese Angabe nirgendwo finden und da ich das Auto ja noch nicht habe auch nicht messen. Weiss jemand diese Masse evtl. oder kann mal messen wie weit die Schrauben auseinander sind an der Halterung.

Vielen Dank

Gruss
Christoph
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

http://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFg1NzY=/ ... y/$_75.JPG

Guckst du hier, dss kollidiert auf jeden Fall!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

Ich würde eine Airline Schiene verbauen und am den originalen Sitz Aufnahmen festschrauben. Zusätzlich wie vorgeschrieben regelmäßig weitere Bohrung durch Bodenblech . Zusätzlich vollflächig mit dem Spezialkleber am Boden Blech verkleben . Dieses schienen gibt es auch für Sitze und für die Rollstuhl Beförderung Heavy duty. darauf würde ich dann die Original Sitz Aufnahme mittels Adaptern befestigen . so hast du eine verschiebbare orginal Sitzbank. Die Schienen
bekommst du bei l Kurier Bedarf.com oder bei allSafe Jungfalk.

dein Plan die vorhandene Einbauposition zu nutzen funktioniert nicht, da nicht genug Platz ist zwischen den beiden Reihen für eine dritte. du müsstest dann die vordere Position aufgeben.. oder halt jedes Mal die Schienen auch mit umbauen.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3272
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von jense »

http://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFg1NzY=/ ... y/$_75.JPG

Hier sieht dann das die Abstände nicht passen die Schienen zwischen die beiden Bänke zu montieren.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
kammler
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 16 Okt 2015 15:00
Wohnort: Thüringen

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von kammler »

Hab das selbe vor, bei meinem. Ist nur ein etwas älteres Baujahr.
Wollen wir uns kurz schließen um vielleicht ne gemeinsame Lösung zu finden?
Ach Jense, wie meinst du das mit den Airlineschienen? Vielleicht ne kurze Zeichnung?
derBeppo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 13 Jun 2015 17:09
Wohnort: auf der anderen Seite des grossen Teiches

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von derBeppo »

Moin alle zusammen,
jense hat geschrieben: Guckst du hier, dss kollidiert auf jeden Fall!
Du hast recht, die Halterungen kollidieren auf jeden Fall.
Das war mir allerdings schon klar und das habe ich ja auch hier geschrieben.
derBeppo hat geschrieben:Nachteil ist, dass man nur fuer eine Position die Halterung einbauen kann und Wechsel der Sitzposition immer auch mit Wechsel der Halterung verbunden ist.
Was nicht so klar ist, ist ob die Positionen der Schrauben im Fahrzeugboden auch kollidieren oder weit genug von einander weg sind, dass man eine zweite Befestigungsposition sinnvoll installieren kann. Meint .... ob die vordere Befestigungsposition im Fahrzeugboden der Sitzreihe in Position 2.5 weit genug von der hinteren Befestigungsposition der Sitzreihe 2 entfernt ist. OK das ist vielleicht ein wenig verwirrend ohne Zeichnung aber ich denke man versteht was gemeint ist, oder?
jense hat geschrieben:Ich würde eine Airline Schiene verbauen und am den originalen Sitz Aufnahmen festschrauben.
Das sogenannte Airline Schienensystem auch (L-Tracks genannt) geht laut meinem Ausbauer/Upfitterhttp://www.hqcustomdesign.com/ gar nicht, ich hatte den Vorschlag gemacht. Es gibt Leutchen die das gemacht haben, guckst Du hier im Amerikanischen Sprinter Forum:
http://sprinter-source.com/forum/showpo ... ostcount=8

Das ist allerdings laut Aussage von meinem Ausbauer nicht zulaessig und kann er daher nicht machen. Das DOT schliesst ihm die Firma wenn was passiert und der Sitz nicht haelt.

Nu denn ich denke ich bleibe bei meiner "2.5" Loesung wenn die Schraubenpositionen nicht kollidieren.

Vielleicht kann jemand doch mal messen wie weit die Schraubenloecher in der Halterung auseinander sind. Vielen Dank !
Screen Shot 2016-01-09 at 9.17.47 AM.png
Kammler hat geschrieben: Hab das selbe vor, bei meinem.
Es gibt sicher viele gute Loesungen, Problem ist nur, die wirklich guten sind sehr teuer, z.B. die Verwendung der Multivan Schienensystem vom VW Bus. Eine Spezialfirma kann fast alles machen und bekommt das auch immer irgendwie eingetragen (gut oder nicht) die Kosten sind aber jenseits von gut und boese fuer "Otto Normalverbraucher Privatmann". Daher denke ich immer noch ist die Loesung mit 3 Positionen, auch wenn man die Halterungen umbauen muss, am einfachsten zu erreichen.

Gruss
Christoph
kammler
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 16 Okt 2015 15:00
Wohnort: Thüringen

Re: 2016 Sprinter Crew Ruecksitzbank versetzen + Klappfenste

Beitrag von kammler »

So, habe eben schnell noch nach gemessen. Der Abstand innerhalb eines Halters, ist von Loch zu Loch 460mm.
Nutzt man nun das hintere Loch des vorderen Halters, und das vordere Loch des hinteren Halters, so passt das nicht ganz.
Mann müsste also eines der beiden Löcher neu machen und von unten mit einem Gewinde versehen (Mutter anschweißen).
Jetzt weis ich aber nicht genau, ob da genau der Rahmen drunter sitzt (wollte mich jetzt nicht in den Schnee legen und drunter schauen)
Des weiteren könnte es beim befestigen vielleicht Probleme geben, da unter der Halterung eine Art Wanne in das Bodenblech eingelassen ist...
Tut mir leid, das man nichts auf dem Zollstock erkennt. Versuche es morgen nochmal bei Tageslicht.
Ich hoffe aber ihr versteht, was ich meine :D
Dateianhänge
IMG_20160110_173342165.jpg
IMG_20160110_173201272.jpg
Antworten