Stardiagnose - Bezugsquelle

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Nordmann
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Nordmann »

Ich bin drauf und dran mir für meinen T1N 902 ein Star-Diagnose-System zu kaufen. Nach Möglichkeit komplett inkl. Multiplexer und Laptop/Tablet.
In der Bucht findet man gebrauchte Systeme um die 700€. Kann nur leider gar nicht einschätzen was davon seriös oder eher windig ist.
Außerdem möchte ich ungern auf dem Trockenen sollte mal die (gebrauchte) Festplatte abrauchen.
Daher wäre ich für Tips bzgl. seriösen Quellen für gebrauchte Systeme sehr dankbar.
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
crashtestdummy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 20 Sep 2015 20:34
Wohnort: Sindelfingen

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von crashtestdummy »

Gebrauchte Systeme kannst du m.E. vergessen. Da laufen die Lizenzen ab und das System ist keinen Cent mehr wert. Such Dir einen Anbieter in Ebay der deutsch spricht und Dir Support anbietet. Ggf. Jemand der dazu in Deiner Nähe sitzt. Ein Freund von mir holt sich die Stardiagnose über Aliexpress. Der kennt sich allerdings auch sehr gut aus. Das Zeugs zu haben ist noch nicht die ganze Wahrheit. Es ist alles sehr komplex und man muss sich sehr damit beschäftigen!

Viel Erfolg

Chris
BM 907143, VS30 419, Euro VI d, 7g tronic, 4x4 mit Untersetzung, 3,665 m, Einzelkabine/Pritsche, abnehmbare GfK-Kabine.
Thomas135
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 130
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Thomas135 »

Aber ohne irgendein System steht man (sptäestens beim 907) vollends im Wald. Vor allem wenn man z.B. unterwegs nicht gerade seinen persönlichen und bis in die Fußspitzen motivierten :) zur Hand hat...
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von v-dulli »

Beim 907er kann es, mit der XENTRY DAS, schon problematisch werden. Je nach Bazjahr/EZ ist man mit der offline Version, bis 2019, nicht mehr aktuell genug und somit könnte es hier und da Probleme geben.
Dazu kommt dass man für die alten T1N Schätzchen HHT benötigt und diese Funktion muss man rechtzeitig testen bzw. dessen Funktion zusichern lassen.
Ab MoPf lassen sich schon beim 906er einige Funktionen nicht mehr über Xentry codieren und somit muss man Vediamo, DTS Monaco noch mit drauf haben und die Programme auch bedienen können.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Nordmann
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Nordmann »

Was bedeutet denn "HHT"?
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von v-dulli »

Nordmann hat geschrieben: 22 Dez 2020 13:44 Was bedeutet denn "HHT"?
Ist die Diagnosesoftware die Daimler mitte der 1990er eingeführt hat.
https://www.google.com/url?sa=i&url=htt ... AdAAAAABAE

HHT-Win sollte unter XENTRY laufen
https://www.google.com/url?sa=i&url=htt ... AdAAAAABAJ
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4342
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Vanagaudi »

v-dulli hat geschrieben: 22 Dez 2020 14:52 HHT-Win sollte unter XENTRY laufen
https://www.google.com/url?sa=i&url=htt ... AdAAAAABAJ
HHT-Win ist Standalone und läuft auch ohne den Überbau XENTRY. Auch DAS kann man als Standalone laufen lassen, funktioniert allerdings nur bis maximal BJ2014.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von v-dulli »

Vanagaudi hat geschrieben: 22 Dez 2020 17:47 HHT-Win ist Standalone und läuft auch ohne den Überbau XENTRY. Auch DAS kann man als Standalone laufen lassen, funktioniert allerdings nur bis maximal BJ2014.
Dann ist das aber eine jeweils alte Version.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Nordmann
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Nordmann »

Danke für die gute Übersicht in den Links.
Dann ist für meinen 2004er T1N also auf jeden Fall "DAS" relevant. Gut zu wissen.
Heißt also: Es muss gar nicht Stardiagnose sein. Es reicht auch ein DAS Standslone?
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
Adixxl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 24 Sep 2017 21:59
Wohnort: Südlich von Heilbronn

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Adixxl »

Bei mir steht noch immer auf dem Weihnachtszettel:
Mein eigenes Diagnosegeräht für den Sprinter. (416, Bj. 2003)
Nur weiß ich auch noch nicht genau welches? STAR ?mit DAS ?
(vor einer Woche beim Freundlichen, 86 Euronnen, Auslesen u Quittieren)
Laptops hätte ich genug darumstehen. Erfahrung: bin Schrauber,
kein IT-ler (hab aber welche im Haus)
und der Weihnachtsmann kommt in paar Stunden!!!!!!!!!!!!!!
Frohe Weinachten u. bleibt alle gesund.
Grüsse Adam. W904, 416, Ex Feuerwehr, Bj 2003, Zwillingsbereifung, im umbau .
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von v-dulli »

Startdiagnose(SD) ist als etablierter Oberbegriff zu sehen. Angefangen hat das Ganze mit HHT gefolgt von DAS und XENTRY DAS. Im Normalfall kann XENTRY DAS alles das was die vorherigen "Stardiagnosen" können und die Implementierung von HHT-Win hat schon mal Probleme bereitet.
Bic SD C3 geht alles über Kabel, ab C4 lässtsich der Multiplexer auch per WLAN einbinden, ein Netzwerkkabel liegt aber immer noch bei. Höher als C4 würde ich, als Laie, nicht anstreben.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
asap
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von asap »

Welche Systeme sind denn für den W906 zu empfehlen ..und 700 € für eine gebrauchtes System sind schon eine Nummer .....

Hier gibt es ein paar mehr Infos zur Stardiagnose ...kostet 200 Dollar im Internet aus China ....

viewtopic.php?p=162138#p162138
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

BIETE lSRI BEIFAHRERSITZBANK,
Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von v-dulli »

asap hat geschrieben: 24 Dez 2020 12:56 Welche Systeme sind denn für den W906 zu empfehlen ..und 700 € für eine gebrauchtes System sind schon eine Nummer .....
Sie sollte nicht älter als das jeweilige Fahrzeug sein und 700,- für ein Komplettsystem ist nicht viel.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1190
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo Nordmann,

unabhängig von der Software gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten für dich:

1.
Du kaufst dir ein System mit Laptop. Diese Möglichkeit ist durch den Laptop relativ teuer.
Meistens sind das dann aber relativ alte Geräte - aber für den Zweck passen sie auf jeden Fall.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber evtl. könnte es später Probleme mit der Laufzeit der Lizenz geben ...
Ein Nachteil ist auch: sollte der Laptop einmal kaputt gehen, ist auch die Software weg :( Auf einen anderen Laptop "kopieren" geht meistens nicht, da die Software mit der Hardware "verheiratet" ist.

2.
Du kaufst dir vom Chinesen die Software auf einer VM (Virtuell Machine).
Diese kannst du dann theortisch auf jedem beliebigem (evtl. breits vorhhanden) Laptop betreiben.
Sollte der Laptop keine serielle Schnittstelle haben, dann brauchst du noch ein Adapterkabel von USB auf seriell.
Der Loptop sollte aber schon etwas Power haben (kein i3 oder älter), da ja die VM als "PC im PC" läuft.
Ich betreibe diese Lösung seit mehreren Jahren und bin voll zufrieden.
Der Vorteil einer solchen Lösung ist auch, dass du die Software später, wenn du dir vielleicht einen anderen Laptop kaufst, auch dort weiter betreiben kannst.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Benutzeravatar
asap
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Stardiagnose - Bezugsquelle

Beitrag von asap »

Mopedfahrer hat geschrieben: 24 Dez 2020 15:09 auf einer VM (Virtuell Machine). ......
Der Loptop sollte aber schon etwas Power haben (kein i3 oder älter), da ja die VM als "PC im PC" läuft.
Ich setze da mal ein Zitat aus einem älteren Tread dagegen ....
pseudopolis hat geschrieben: 28 Jul 2014 19:03 Am besten per dualboot system, da die stardiagnose auf windows xp mit 4 partitionen läuft.
Mit Windows XP kann man auch sehr alte Notebooks nutzen ...
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

BIETE lSRI BEIFAHRERSITZBANK,
Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Antworten