"Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
BlueSprinterle
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 22 Sep 2013 17:01
Wohnort: Grünebach

Fahrerkarte

"Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von BlueSprinterle » 23 Sep 2014 09:25

Moin´s,

nach Besuch der Camp-Messe Düsseldorf und mehreren Gesprächen mit diversen Womo-Umbauern nun die Erkenntnis: die "Ohren" gibts nur im Gesamtpaket.
Da ich als Schreiner jedoch meinen bereits vorhandenen Sprinter w906 selber ausbauen will nun das Problem. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder evtl. ne Quelle für die Dinger? Hat jemand nen guten Draht zunem TÜV? Da ich auch GFK verarbeiten kann, wäre es durchaus möglich selber welche zu fertigen. Gibt´s evtl. weitere Anfragen?

Hdj80
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 01 Mär 2013 17:30

Galerie
Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Hdj80 » 23 Sep 2014 20:06

Die Firma JOKO bietet die Ohren mit Einbau aber ohne Innen- und sonstigen Ausbau an. Habe die Aktion heuer im Januar gemacht.
Für Fragen PN, lG ChristIan

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Schreinz » 23 Sep 2014 20:56

Interessant wären mal 'Ohren', zumindest ein Ohr, zum ausfahren/klappen/schieben; sprich die bleiben während der Fahrt drinnen (sehen doch, wenn sie etwas größer sind, immer ziemlich mäßig aus) und beim Camping schiebt man sie dann raus.

Abdichten wäre sicherlich irgendwie hinzubekommen aber die Konstruktion für das rausschieben müsste ja schon ein bisschen stabil sein (nicht das ich einen Wasserkopf hätte aber...).
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Schreinz » 23 Sep 2014 21:11

ok die Konstruktion ist noch ganz fertig:
IMG_2308.JPG
;-{
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

BlueSprinterle
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 22 Sep 2013 17:01
Wohnort: Grünebach

Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von BlueSprinterle » 28 Mär 2015 09:17

So, seit gestern habe ich das OK der untersuchenden für die GFK-Backen. Nun gehen sie in die Fertigung. Erst werd ich nun die Modelle bauen, danach die Negative abgeformt und dann ... :-) die Positive erstellt.

Der Untersuchende war begeistert von der Vorbereitung und der Gestaltung. Die Backen werden von Karrosseriebündig am vorderen Beginn der Scheiben bis auf 8cm im hinteren Bereich ausbauen.

Falls jemand auch Interresse an solchen Backen hat ...

Benutzeravatar
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 979
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von destagge » 28 Mär 2015 15:05

Hi,
wie willst du die Teile an der Karosserie befestigen?

Gruß
Michael
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

BlueSprinterle
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 22 Sep 2013 17:01
Wohnort: Grünebach

Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von BlueSprinterle » 29 Mär 2015 08:46

Fahrzeugseitig werde ich einen Rahmen einlamellieren, welcher dann mit Sika in die Karrosse geklebt und verschraubt wird. Von außen werden die Fugen dann noch versiegelt.

Benutzeravatar
rinaldotalamonti
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 247
Registriert: 23 Jun 2009 22:53
Kontaktdaten:

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von rinaldotalamonti » 03 Apr 2015 20:09

^ hört sich sehr interessant an. wirst du uns an einer fototechnischen dokumentation teilhaben lassen? bin gespannt!

Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1022
Registriert: 23 Jul 2010 19:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von gonzlav » 03 Apr 2015 23:54

Hallo,
ich hätte würde ich Ohren für Querbetten benötigen keinerlei Probleme die Dinger aus GfK zu machen.
Solange sie das Fz. nicht breiter machen wie das Original ist es sowieso kein Problem.
Da der Sprinter unten sowieso dicker ist können die Ohren so ca. 6-8cm pro Seite rausragen.
An der Stelle wo die Ohren montiert werden befinden sich keine "tragenden Strukturen".
Mein Tipp mach die Ohren und frag nicht soviel den wer viel fragt bekommt auch viele dumme Antworten ( TÜV ).
Übrigens meine Dachlucken hat den TÜV bei der Womoabnahme nicht im geringsten interessiert.

Gruß Gonzo

P.S. Aber besser wie ein Querbett ist ein elektrisch höhenverstell- und schrägstellungsausgleichendes Längsbett (System Gonzo)
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1022
Registriert: 23 Jul 2010 19:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von gonzlav » 03 Apr 2015 23:56

Habe Benachrichtung vergessen
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Supermoto79
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 07 Feb 2015 13:52

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Supermoto79 » 13 Apr 2015 21:25

Klingt interessant, meinste die gehen auch für ein 902 ? :wink:

walterna
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 21 Mai 2015 10:05
Wohnort: 26131 Oldenburg

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von walterna » 29 Mai 2015 10:45

Supermoto79 hat geschrieben:Klingt interessant, meinste die gehen auch für ein 902 ? :wink:

...und somit auch für einen VW LT 2? Gibt es schon Preise und Fotos?

Lars aus Oldenburg
VW LT 28 TDI, ANJ, Baujahr 2000, mittlerer Radstand und Hochdach, derzeit noch 49.832 KM und rostfrei

Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1022
Registriert: 23 Jul 2010 19:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von gonzlav » 01 Jun 2015 21:30

Bevor Ihr Hunderte € für fertige Ohren ausgebt.
Ich habe mein GFK Material im Bootsshop Benke gekauft nicht der billigste aber sehr zuverlässiger Lieferant und dann ein bisschen experimentiert, wenn man Handwerklich geschickt ist macht das laminieren richtig Spaß. Und im Netz gibt es genug Tips.

Aber aller Anfang ist schwer.

Gruß Gonzo
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

hanomagbenz
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 02 Jul 2015 16:01

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von hanomagbenz » 02 Jul 2015 16:08

Gibt es Fotos?

Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1022
Registriert: 23 Jul 2010 19:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von gonzlav » 08 Jul 2015 21:23

Ich habe keine Ohren laminiert, da ich mir den Luxus des längsschlafens erlaube.
Aber sonst genug laminiert, mein Traum Schiebetür aus Kohlefaser.

Gruß Gonzo
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Antworten