"Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1030
Registriert: 23 Jul 2010 19:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von gonzlav » 26 Jan 2016 22:10

Hallo,
Nachtrag ich habe 4300mm Radstand und 6990mm Länge.
Die Länge war seit 2010 und gefühlten 50-100 Touren nie ein Problem.
Ein Sprinter ist ein absolutes " Citymobil " und es macht Spaß in der engsten Altstadt mit ihm zu fahren.

Gruß Gonzo
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Benutzeravatar
*Tico*
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 26 Dez 2015 21:18
Wohnort: Pfinztal

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von *Tico* » 26 Jan 2016 22:22

Hallo Gonzo,

mir persönlich würde der längere auch besser gefallen, aber meine bessere Hälfte sieht da ihre persönliche Schmerzgrenze erreicht (obwohl sie auch die ist, die vom T4 weg will, weil sie meint, in unserem fortgeschrittenen Alter sollte man (frau) eine ordentliche Toilette an Bord haben.) Wir bzw. ich fahre mit dem T4 täglich und sehr gerne herum, das werde ich mit dem Sprinter genauso handhaben. Ich liebe es, immer alles dabei zu haben, auch wenn es nur zur Arbeit geht.

Neben dieses subjektiven und weiblich geprägten Arguments gegen den langen Radstand habe ich allerdings noch zwei weitere....

- Mein Stellplatz auf dem Grundstück ist so, dass ein 6m-Gerät noch gut draufpasst - eins mit sieben Metern aber nicht mehr. :(

- Unser Lieblingscampingplatz in der Ardecheschlucht ist für den Langen echt nicht gut geeignet. Muss ich sagen, obwohl ich früher auch 40-Tonner um die Kurve gebracht habe.

Klar wäre lang mein Liebling... kommt halt noch dazu, dass der vom nackten Auto her 150 Kilo mehr hat als der mittlere Radstand, und der verfügbare Mehr-Meter wird natürlich auch mit Camping-Innenausbau ergänzt, also nochmal Mehrgewicht. Es dürfte nicht so einfach sein, dann noch in 3,5 to zu bleiben (ehrlich zu bleiben, trotz der großen AGM-Batterie, Wasser und so).
Grüße von Tico - der jetzt doch vom T4 auf den Daily umgestiegen ist.
35C18 mittellang extrahoch

Benutzeravatar
*Tico*
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 26 Dez 2015 21:18
Wohnort: Pfinztal

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von *Tico* » 26 Jan 2016 22:25

Ich werde den Sprinter dann übrigens auch nur zum Spaß fahren :) :)

Vielleicht kannst du mich ja doch noch davon überzeugen, den langen zu nehmen. Dann stehen hier auf dem Grundstück aber einige größere Umbauten an.

Es könnte (möglicherweise....) Probleme geben, wenn meine bessere Hälfte schon morgens beim Blick aus dem Esszimmerfenster einen halben Meter Sprinter-Arsch sieht.
Mir würde es ja nichts ausmachen 8)
Grüße von Tico - der jetzt doch vom T4 auf den Daily umgestiegen ist.
35C18 mittellang extrahoch

Benutzeravatar
*Tico*
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 26 Dez 2015 21:18
Wohnort: Pfinztal

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von *Tico* » 26 Jan 2016 22:32

BlueSprinterle,

208 cm lichte Weite? Das ist ja obergeil... Nach deinen Fotos sieht das überhaupt nicht danach aus. Dann könnte ja ein Querbett von (nach Isolierung...) 203 x 150 ohne weiteres gehen! Keiner der großen Hersteller bekommt das bei seinen Querbetten hin, wahrscheinlich wollen sie auch gar nicht, weil sie mit 1,95 auch 90% des Marktes bedienen können.

Noch ist es ja zu früh, da noch kein Sprinter auf dem Hof, aber es bewegt sich ziemlich deutlich in diese Richtung. Wenn mir also Gonzo nicht doch noch den langen Radstand schmackhaft macht, dann würde ich mich verdammt gerne an deinen Negativformen beteiligen (soweit man die ganze Arbeit überhaupt aufwiegen kann) und dich fragen, ob ich damit einen Satz laminieren darf.

Bin grade ganz euphorisch...
Grüße von Tico - der jetzt doch vom T4 auf den Daily umgestiegen ist.
35C18 mittellang extrahoch

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 750
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von traumsprinter » 27 Jan 2016 10:56

Moins Gonzo,
das ist wohl war!!!

Ein " Himmlisches Bett " ist durch nichts zu ersetzen!!!

Gruß von der Trave
Peter vom Traumsprinter

BlueSprinterle
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 22 Sep 2013 17:01
Wohnort: Grünebach

Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von BlueSprinterle » 27 Jan 2016 16:28

Hallo Tico,

das war mein Ziel. Mit Änderungen am Schiebertürschlitten und der Schiene ist es mir gelungen eine Bettlänge von 2m zuerreichen.

Bei Interesse könntest Du dir die "Dinger" ja in real anschauen.

Gruß Jan

Benutzeravatar
*Tico*
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 26 Dez 2015 21:18
Wohnort: Pfinztal

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von *Tico* » 27 Jan 2016 17:05

Hallo Jan,

von diesem Angebot mache mache ich doch glatt Gebrauch! Ich schreibe dir noch eine PN, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Bin zwar dank Gonzo gerade etwas auf der Siebenmeter-Schiene, aber wahrscheinlich wird es am Ende dann aus den genannten Gründen doch eher der mittlere Radstand. :roll:

Tico
Grüße von Tico - der jetzt doch vom T4 auf den Daily umgestiegen ist.
35C18 mittellang extrahoch

BlueSprinterle
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 22 Sep 2013 17:01
Wohnort: Grünebach

Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von BlueSprinterle » 02 Feb 2016 15:30

Jipiiiiiiiiiiii :lol: ,

die Backen sind vom Untersuchenden mit Applaus :D abgenommen und genehmigt worden.

Also, falls noch jemand Interesse hat...

Benutzeravatar
*Tico*
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 26 Dez 2015 21:18
Wohnort: Pfinztal

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von *Tico* » 02 Feb 2016 17:34

Aber hallo! Unser Termin steht...

Glückwunsch, ganz großen!
Grüße von Tico - der jetzt doch vom T4 auf den Daily umgestiegen ist.
35C18 mittellang extrahoch

Benutzeravatar
NochEiner
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 11 Nov 2015 10:11

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von NochEiner » 27 Apr 2016 12:54

Hallo zusammen,
bin ganz neu im Forum und durch Zufall auf diesen Beitrag gestossen und wäre ebenfalls an einer Bettverbreiterung interresiert.
Erstmal ein großes Lob zu den Ohren - eine tolle Sache.
Was nun mich betrifft, ich hab einen Sprinter (NCV3 316 CDI) mit mittlerem Radstand angeschafft
und möchte mir diesen Kasten zum Wohnmobil (speziell für 2 Personen auszubauen.
Ich selbst bin 180 cm groß und hätte großes Interesse daran mir eventuell so etwas ebenfalls zuzulegen.
Ich würd's mir auch zutrauen dies selbst zu machen und darum natürlich Interesse an den bestehenden Formen und würd mich hier natürlich auch an den Kosten beteiligen

erstmal viele Grüße aus dem Schwabenland
von 'NochEiner'

kammler
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 16 Okt 2015 14:00
Wohnort: Sachsen

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von kammler » 28 Apr 2016 06:58

Bin auch gerade dabei mir Ohren aus Blech für mein Wägelchen zu bauen. Nu hab ich vorher meinen TÜV Mann gefragt und er meinte kein Problem, nur wegen der Breite müsse er nach dem Anbau schauen, ob das Sichtfeld nach hinten eingeschränkt ist und eventuell etwas weiter außen stehende Rückspiegel anzubringen sind.
Deshalb meine Frage: Gab es bei euch auch solche Überprüfungen bei der Eintragung in die Papiere?

BlueSprinterle
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 22 Sep 2013 17:01
Wohnort: Grünebach

Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von BlueSprinterle » 17 Mai 2016 07:49

Bei mir gab,s keine Probleme beim Untersuchenden. Ich hatte vorher mit ihm über mein Vorhaben gesprochen. Zeitgleich hatte ich Mercedes angeschrieben und um eine Freigabe der Statik und Breite gebeten. Die Breite ist abhängig von den Scheinwerfern und evtl. Abbiegelicht. Mein Büschen hat Xenonlicht und Abbiegelicht und darf, mit den originalen Spiegel 219cm breite haben. Meine Backen haben nun ne Aussenbreite von 208cm.

Verleihen möchte ich die Negativformen nur sehr ungern. Verständlicherweise. Die "Dinger" zu fertigen war eine Wahnsinnsmaloche, so wär es ein Drama wenn mit ihnen etwas schiefgehen würde. Gerne könnte man über ein gemeinsames fertigen sprechen.

Mit Gruß

Der_didi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 27 Aug 2016 14:46

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Der_didi » 27 Aug 2016 14:54

Hey, super deine Ohren !!
Ich habe seit gestern ein leeren Sprinter vor der Tür und nun soll es losgehen.
Ich bin sehr an dieser Verbreiterung interessiert, evtl. aber nur für die hinteren Fächer.
Können wir mal Kontakt aufnehmen. Ich wohne genau in der Mitte von Deutschland.
Das wäre klasse.
Grüße

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 555
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Toolman » 27 Aug 2016 15:59

"Ohren" gibts auch hier.

http://www.flarespace.com/#/home
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6099
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Hans » 27 Aug 2016 16:34

Oh, die scheinen aber recht professionell und optisch annehmbar, hab da schon ganz andere gesehen !
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .

Antworten