"Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 23 Jan 2017 08:57

Super, dass das Thema mal wieder aufgegriffen wird!

Ich bin gerade in der Planungsphase, da ich mich bei meinem 903er auch dazu entschieden habe Ohren anzubauen. :)
Nun die Frage: Bei offener Schiebetüre misst der Spalt zwischen Aussenblech und Schiebetüre ca 5cm - bei den ganzen Ausbauten sieht es aber so aus, als ob die "Ohren" mindestens 10cm breit wären... Wie kann ich die Schiebetüre weiter ausstellen? Gibts da irgendwelche anderen Schienen??? :?:

lg
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 555
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Toolman » 23 Jan 2017 09:09

Die Fahrerseitige ragt weiter heraus als die BF-seitige. Sind also ungleich dick.

Es gibt für die Schiebetüre auch längere Laufwagen die die Türe ein wenig weiter vom Wagen wegdrücken beim Öffnen.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 23 Jan 2017 22:54

Toolman hat geschrieben:Die Fahrerseitige ragt weiter heraus als die BF-seitige. Sind also ungleich dick.
Es gibt für die Schiebetüre auch längere Laufwagen die die Türe ein wenig weiter vom Wagen wegdrücken beim Öffnen.
Oh - alles klar...
Da ich ja eher der "symmetrische" - Typ bin: Wo bekommt man die längeren Laufwagen her? :)

Und noch eine Frage: Wie viel "Verbreiterung" macht denn Eurer Meinung nach Sinn bzw ist erlaubt?


lg
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 01 Jul 2017 18:32

Hallo allerseits,

nach langem Vernbleiben aus dem Forum und leider eine noch längeren Schaffenspause an Willi bin ich wieder hier und will meine Erfahrungsbericht zum Bau "meiner" Ohren aus Blech zum Querschlafen mit euch teilen :)

Nach einer relativ kurzen Planungsphase und mehr oder weniger guten Überlegungen wurde einfach mal losgelegt und so entstanden auf beiden Seiten Blechwannen, die nach vorne hin zusammenlaufend waren um einen geringen Luftwiderstand zu bieten und natürlich um besser auszusehen ;)

Obwohl ich auf der Schiebetürseite den Laufwagen mit dem längeren Abstand eingebaut habe, konnte ich dort nur maximal 5cm aufbauen, sonst hätte die Türe an der Karosserie gestreift!
Auf der anderen Seite habe ich dafür etwa 8cm aufgebaut - ist zwar etwas unsymmetrisch, stört aber meiner Meinung nach optisch überhaupt nicht und ich habe nun auch den erwünschten Platz im Innenraum gewonnen, damit ich mit Isolierung und Verkleidung trotzdem noch auf eine passable Breite komme um mich auszustrecken - ich bin 1.80m groß

So sah das ganze nach den ersten Arbeitsschritten aus: nicht so sauber, und nicht optimal, da das Blech etwas zu dünn gewählt wurde aber eine solide Grundsubstanz...
image.jpg
image-2.jpg
image-3.jpg
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 01 Jul 2017 18:38

Nachdem diese Schritte ausgeführt waren habe ich mal eine kleine Schaffenspause eingelegt, da ich mir klar darüber werden musste was nun zu geschehen hat...

Nach Rücksprache mit dem Spengler meiner Wahl wurde als das schwache Mittelblech ausgeschnitten und durch ein stärkeres (1mm) ersetzt.

Sah dann so aus:
IMG_20170613_103205.jpg
IMG_20170613_103225.jpg
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 01 Jul 2017 18:44

Dann war natürlich viel Schleifen, spachteln, grundieren usw angesagt... und da ist es schon gut wenn man auf professionelle Hilfe zurückgreifen kann ;)
IMG_20170614_191746.jpg
IMG_20170616_173919.jpg
und siehe da schuppdiwupp (hahaha) sah dann das ganze nach 2 Wochen intensiver Bearbeitung durch Meisterhand dann so aus:
IMG_20170629_123622794.jpg
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 01 Jul 2017 19:03

So, und nach einer schier unendlichen Zeit schaut der Willi heute wieder so aus im strahlenden Sonnenschein:
IMG_20170701_113008204.jpg
IMG_20170701_113426369.jpg
Von hinten kann man gut erkennen, dass die "Ohren" unsymmetrisch sind - Anfangs dachte ich, dass ich das furchtbar stören wird, aber es fällt echt kaum auf und hier steht definitiv die Funktionalität über den Symmetriebedürfnissen meinerseits :D
IMG_20170701_113450004.png
Jetzt kann dann im Winter endlich der Holzbau beginnen - juhuuu :)
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 193
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Schaubi » 02 Jul 2017 08:23

Wow. Da hast ja jede Menge Arbeit investiert. Habs auch gemacht, aber mit der GFK von Functionaldesign. Passt super auf den Sprinter. Bin selber 181 cm, hab es aber nur auf der linken Seite eingebaut.
IMG_1954.JPG
IMG_1954.JPG
IMG_1954.JPG
Lg

Andi
Dateianhänge
IMG_1807.JPG

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 750
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von traumsprinter » 02 Jul 2017 08:51

Moins Andy,
So fährt sich der Sprinter super, man (n) kommt immer gut am Motor und Getriebe an. Nur beim Scheibenwaschwasser nachfüllen wird es schwierig.
Gruß
Peter v.T.

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 193
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Schaubi » 02 Jul 2017 13:27

Solche sachen musst du nützen :D :| :D :D

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 02 Jul 2017 14:58

traumsprinter hat geschrieben:Moins Andy,
So fährt sich der Sprinter super, man (n) kommt immer gut am Motor und Getriebe an. Nur beim Scheibenwaschwasser nachfüllen wird es schwierig.
:lol:
Schaubi hat geschrieben:Wow. Da hast ja jede Menge Arbeit investiert. Habs auch gemacht, aber mit der GFK von Functionaldesign. Passt super auf den Sprinter. Bin selber 181 cm, hab es aber nur auf der linken Seite eingebaut.
Wunderschönen Sprinter hast du da Andy :)
Ja, da ist auf jeden Fall einiges an Zeit und Nerven draufgegangen, aber das Ergebnis lässt sich sehen und macht mich extrem glücklich :) Vor allem hab ich mir gedacht, dass die Variante aus Blech und geschweißt wsl etwas verwindungsfester sein wird, da die Konstruktion sich mit der restlichen Karosserie bewegen kann...

Darf ich fragen wie du das dann innen mit Isolation und Bettaufbau gelöst hast? Das ist dann nämlich meine nächste Aufgabe ;)

lg David
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 193
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von Schaubi » 02 Jul 2017 18:56

Hallo David

Hab gegenüber ein Fenster eingebaut und das Bett in ca 1 Meter höhe. Ergibt ca 190 cm, das passt für mich. Isoliert hab ich das GFK Teil nicht da wir keine Wintercamper sind. Der Rest ist mit Armaflex gemacht.
IMG_1805.JPG
image1.JPG
image2.JPG
Lg

Andi

dada313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2015 20:52

Galerie

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von dada313 » 18 Jul 2017 16:24

Schaut toll aus Andi,

so in etwa hab ich mir das auch vorgestellt wenns fertig ist ;) Das einzige was ich noch gerne hätte, wären 2 zusätzliche Schlafplätze - weiß aber nicht, ob das in dem mittellangen Sprinter umsetzbar ist...

lg David
307d James Cook, Sprinter 313 Cdi 4x4 Bj 2003

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 595
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von cappulino » 18 Jul 2017 21:08

dada313 hat geschrieben:Das einzige was ich noch gerne hätte, wären 2 zusätzliche Schlafplätze - weiß aber nicht, ob das in dem mittellangen Sprinter umsetzbar ist...
Warum nicht? https://sprinter-forum.de/viewtopic.php ... is#p154553

luki
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09 Nov 2018 23:22

Re: "Ohren" für´s Querbett zur Verbreiterung

Beitrag von luki » 09 Nov 2018 23:35

Hallo zusammen,
ich bin blutiger Anfänger und habe jetzt ganz frisch meinen W 906 (L2H2), den ich ausbauen möchte. Ich würde auch gerne quer schlafen und bin echt begeistert von euren Lösungen! Da ich keine Erfahrung mit GFK Laminierung und nur mäßige Schweiß-Skills besitze bin ich auf der Suche nach einer "einfachen" Lösung... Bei Kauflösungen bin ich bisher in Deutschland eigentlich nur auf functional-design gestoßen. Kann hier jemand noch andere Anbieter empfehlen?

Danke schonmal!
VG Lukas

Antworten