Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 915
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Nightliner » 19 Aug 2017 18:33

Ich hab nur S7 verbaut, mit anderen kenn ich mich nicht aus, da hat mir immer der Preis und die Optik nicht zugesagt. Das S7 gibt es nur getönt :wink: auf ein Kunstofffenster ne Tönungsfolie draufmachen :shock: :roll: :? ......
Bei Vanglas bekommst du nur die Glasscheibe mit deiner eigenen Kunststoffscheibe verklebt evtl noch mit Tönungsfolie was auch nicht der Bringer ist. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung :mrgreen:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von nomadpix » 19 Aug 2017 19:05

Danke für die Info. Ich finde die S7 nur in einem hellen grau, hätte aber gerne schwarze Scheiben wegen Sonne und Sichtschutz. Warum sollte Folie und Kunststoffscheiben nicht gehen? Bildet das Blasen?

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 915
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Nightliner » 19 Aug 2017 21:23

Ich denke, daß das nicht funktioniert, ist nur so ein Gefühl, laß mich aber gern eines besseren belehren :wink:
Ich bezweifle, das du ein S7 in grau gefunden hast :wink:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von nomadpix » 19 Aug 2017 21:56

Du bezweifelst das?

Wie identifizierst du dann die Farbe dieses Fensters?
http://www.ebay.de/itm/S7-Fenster-Seitz ... Sw1~JZRfia
http://www.ebay.de/itm/S7-Z-Fenster-Sei ... Sw3h1ZRfif

Schwarz kann man das ja nicht nennen. Aber auch ich lasse mich gerne eines Besseren belehren ;)

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 915
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Nightliner » 19 Aug 2017 22:08

nomadpix hat geschrieben:Du bezweifelst das?
Aber auch ich lasse mich gerne eines Besseren belehren ;)
Ja, ich bezweifle das :mrgreen:
Dachte ich mir es doch :wink: das ist ein S7P und ein S7Z ich spreche aber vom S7 :wink: das gibt es nur dunkel getönt und mit schwarzen oder weißen Rahmen.
Da ist halt ein kleiner aber feinen Unterschied :wink:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 915
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Nightliner » 20 Aug 2017 17:12

Ich hoffe dir damit geholfen zu haben :mrgreen:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von nomadpix » 20 Aug 2017 18:16

Hi, ich kenne mich zu wenig mit den Fenstern aus um da die einzelnen Modelle zu erkennen, aber ich schenke deiner Aussage durchaus Glauben ;)
Ich werde mal nach weiteren Shops recherchieren nach dem "echten" S7 in schwarz, falls jemand eine gute Quelle hat freue ich mich über einen Link :) Ansonsten informiere ich mich trotzdem parallel, ob das nicht auch mit Folie gehen würde. Eine gute Keramik-Folie schützt besser vor Sonne und Einbruch als nur die Tönung, zumindest ist das meine Erfahrung bei getönten Scheiben im PKW.

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 555
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Toolman » 20 Aug 2017 19:34

was ich gehört hab ist dass die Kunststoffscheibe auf den Kleber der Folie reagiert und das Ergebnis nicht gerade schön ist. ALLE raten davon ab die Kunststofffenster nachträglich noch zu tönen.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Zaskar » 25 Aug 2017 18:11

Hallo zusammen,

zu den Vanglas Scheiben kann ich sagen, daß die wirklich super sind. Habe die in zwei großen und zwei kleinen Seitz S4 Fenstern drin und bin, was Dämmung und Schallschutz angeht, sehr zufrieden. Nachteil in der Schiebetür ist das höhere Gewicht. Nach unserer zweimonatigen Tour mit sehr viel Offroad und Auf-Zu haben sich die Feststeller im Rahmen rausgerödelt. Da muss ich Buchsen einkleben.

Das viel größere Problem macht mein Webasto Hollandia 300 Deluxe. Hatte das gleiche Fenster ohne Probleme 14 Jahre im T4 und auch dort nicht geschont. Unseres (Einbau im April 2016) nun ist nach der Tour im Eimer. Extrem dreckanfällig und schlecht verarbeitet. Gestern, am letzten Tag der Reise, ist der Motor durchgebrannt. Der Regensensor hat zwischendurch versagt und für Überschwemmung im Wagen gesorgt.

Möchte das Fenster unbedingt austauschen. Mein Problem ist jedoch, daß der Ausschnitt ca. 800x350mm ist und ich dafür erstmal eine vernünftige Alternative finden muss.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Würde mich freuen.

Beste Grüße und Danke
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von nomadpix » 07 Sep 2017 20:31

Braucht hier jemand zufällig 28 Seitenscheiben? :shock: :mrgreen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-223-2450







ich brauche nur zwei.

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 595
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von cappulino » 08 Sep 2017 20:36

Nicht alle ;-) haben die langen Scheiben (hinten) einen Steg? Schiebefenster währen wohl aufbauender vermute ich.

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von nomadpix » 08 Sep 2017 21:09

Keine Ahnung. Der Typ will nur alle Scheiben auf einemmal verkaufen und nicht einzeln. Ich habe keinen Platz und kein Nerv für 28 Sprinterscheiben, leider auch keine 5 Sprinter in die man sie einbauen kann.
Ich will nur ganz bescheiden zwei haben :D :D Wer nimmt die restlichen 28, damit wir das Paket zusammen kaufen können? :mrgreen: 8)

TotalComp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 03 Sep 2016 23:32

Galerie

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von TotalComp » 08 Sep 2017 21:25

Es gibt eine alternative zu Seitz fenstern. Wir importieren die marke Eurovision nach Nord Amerika. Meiner meinung nach (und der unserer Kunden) sind diese um einiges besser. Das rollo funktioniert 100% und die innen verkleidung ist aus robustem metal. Hier ist ein video von meinem Youtube Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=FJ5m7lCxSL4

Benutzeravatar
Pfalz-Sprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 171
Registriert: 18 Apr 2017 22:27

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von Pfalz-Sprinter » 09 Sep 2017 06:19

Hallo Totalcamp.

Wo kann man denn bei uns diese Eurovison Fenster kaufen ?

Google Suche ergab nur Karel Gott beim Eurovision Song Contest ... :shock: :shock:

Danke für eine Info und Gruss

Joerg
316 CDI 4x4 Werksallrad zuschaltbar mit Untersetzung, 903.KA, EZ 12.2000, kurz und flach

Wenn Du eine helfende Hand suchst ... schau am Ende deines Armes 8) 8)

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 415
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Fenster und Dachluken von anderen Marken einbauen?

Beitrag von nomadpix » 10 Sep 2017 23:31

Eine Bezugsquelle würde mich auch interessieren, Danke!

Antworten