Kasten wird bewohnbar

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 28 Jan 2017 16:25

Ja, war eine gebrauchte Scheibe, leider nur grün getönt aber dafür jetzt wie auch die Heckscheiben mit 3M Folie. Find ich absolut genial auch von der Wärmeabweisung her bestimmt besser als die normalen schwarzen Scheiben
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von nomadpix » 28 Jan 2017 16:37

Ja ich habe auch super Erfahrungen mit Folien gemacht. Zuletzt habe ich eine Keramikfolie verklebt (verkleben lassen) und das Ergebnis ist sogar noch besser. Kann ich nur empfehlen!

Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von WilleWutz » 28 Jan 2017 17:36

Moin Michl,

....RESPEKT
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 28 Jan 2017 20:27

WilleWutz hat geschrieben:Moin Michl,

....RESPEKT
Als nächstes sind die Sitze dran :lol: :lol: :lol: :lol:
wenn es draußen wieder etwas gemütlicher ist
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von WilleWutz » 29 Jan 2017 15:53

Möglich, daß Du das nicht bis dahin aussitzen kannst....... :wink:
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 29 Jan 2017 16:02

So, weiter geht es erstmal mit der Isolierung
Angefangen über dem Fahrerhaus, dazu muß ja leider der Ablageboden und die Querstrebe raus wobei die Ablage dann auch noch im vorderen Bereich wieder angepasst werden muß :( . Da hat DC dann mal etwas genauer gearbeitet :roll:
Bild

Bei der Gelegenheit noch gleich die Strippen durch ein Leerrohr gezogen welche hinter de B-Säulenverkleidung läuft. Sicherheitshalber noch ein zweites gleich mit reingemacht :wink:
Bild

das Ergebnis sieht nicht mal so schlecht aus :mrgreen: wenn ich da an meinen Ersten zurückdenke, was das für eine Sauerrei mit dem Kleber war :shock:
Übung macht den Meister
Bild

Bild
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 29 Jan 2017 16:04

WilleWutz hat geschrieben:Möglich, daß Du das nicht bis dahin aussitzen kannst....... :wink:
:lol: :lol: :mrgreen: immer cool und locker und das Leben wird schöner :wink:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 29 Jan 2017 16:36

Nachdem mir das so leicht von der Hand ging jetzt noch etwas Frickelkram :shock:
Bild
Man haben die da viele Hohlräume reingebastelt, da wünsch ich mir fast meinen alten zurück :?

Dann noch den Unterbau für die Vertäfelung einpassen und verkleben
Bild

Solange das trocknet hab ich ja Zeit die verkackten Teermatten rauszukratzen :roll: :( :( da hat DC ja mal richtigen Müll fabriziert
Bild

erst Teermatten und dann lackieren, solche Pfosten :oops:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von WilleWutz » 30 Jan 2017 19:27

Nigthliner hat geschrieben:
WilleWutz hat geschrieben:Möglich, daß Du das nicht bis dahin aussitzen kannst....... :wink:
:lol: :lol: :mrgreen: immer cool und locker und das Leben wird schöner :wink:
Kannst Dich schon mal warm anziehen, iss ziemlich zeitnah nix mit gemütlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010

bluebird
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 11 Jan 2017 21:55

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von bluebird » 30 Jan 2017 20:43

Hallo,


sieht gut aus finde ich!

hast du die Balken mit Sika geklebt? Interessant, da kann ich vielleicht was abgucken....

Was ist das weiße Zeug? Auch Dichtmasse oder ?

Ich habe das ganze noch vor mir......
LG
blue

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 30 Jan 2017 23:11

bluebird hat geschrieben:Hallo,


sieht gut aus finde ich!

hast du die Balken mit Sika geklebt? Interessant, da kann ich vielleicht was abgucken....

Was ist das weiße Zeug? Auch Dichtmasse oder ?

Ich habe das ganze noch vor mir......
LG
blue
Servus Du,
Danke für den Zuspruch :mrgreen: Die Balken habe ich mit Loctide geklebt, das weiße ist 221iger Sika das ich noch rumliegen hatte und am Dach und den ersten 30 cm von der Dachkante nach unten ist es Patex. Musste alles nachkleben, da bei höheren Geschwindigkeiten die ganze Karre gedröhnt und gescheppert hat, weil der Kleber von DC nicht hält :oops: :( genauso wie der Lack auf den Teermatten nicht hält :( :( also auch keine Isolierung darauf :cry:
Das selbstklebende Armaflex hält auch nicht am Dach, hab ich mit der Rolle in die Sikken reinmasiert, sah auch toll aus, am nächsten Morgen hingen die Sikken und Teilweise der Lack der Teermatten nach unten. Also mach ich es wie gewohnt mit Kleber, nur ärgerlich, daß ich den ganzen Schrott wieder rausmachen musste :roll:
Noch zwei Bildchen
Bild

Man sieht deutlich wo das Armaflex gehalten hat und wo nicht. Ja, ich habe das komplette Dach mit Entfetter gereinigt. Mit Kleber hält es bombenfest nicht nur 14 Tage :P


Bild
Jetzt ohne Teermatten.
Achso, vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß wenn mann an der Aussenhaut soviel mit Kleber arbeitet die Karre wellig werden kann oder mit ziemlicher Sicherheit auch tut. Das Blech ist eben nicht mehr das was es mal war :cry:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von nomadpix » 30 Jan 2017 23:14

Nigthliner hat geschrieben:So, weiter geht es erstmal mit der Isolierung
Angefangen über dem Fahrerhaus, dazu muß ja leider der Ablageboden und die Querstrebe raus wobei die Ablage dann auch noch im vorderen Bereich wieder angepasst werden muß :(
Dazu habe ich auch eine Frage :D
Zeigen die Bilder den Bereich über dem Fahrerhaus, bzw. hast du dir ein eigenes Fach unter dem Dach von der Kabine abgetrennt und somit eine neue Ablage konstruiert?

Oder habe ich einen Knick in der Optik und das ist etwas ganz anderes :?:


EDIT: jetzt sehe ich auf dem letzten Bild, dass du tatsächlich eine Ablage hast. Ich bin immer davon ausgegangen, dass Sprinter keine Ablage hätten! Ich habe das bisher noch nie gesehen.

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Nightliner » 30 Jan 2017 23:22

nomadpix hat geschrieben:
Nigthliner hat geschrieben:So, weiter geht es erstmal mit der Isolierung
Angefangen über dem Fahrerhaus, dazu muß ja leider der Ablageboden und die Querstrebe raus wobei die Ablage dann auch noch im vorderen Bereich wieder angepasst werden muß :(
Dazu habe ich auch eine Frage :D
Zeigen die Bilder den Bereich über dem Fahrerhaus, bzw. hast du dir ein eigenes Fach unter dem Dach von der Kabine abgetrennt und somit eine neue Ablage konstruiert?

Oder habe ich einen Knick in der Optik und das ist etwas ganz anderes :?:
:lol: :lol: :mrgreen:
Das Fach war bei mir schon drin, ist eine Ablage die vom Laderaum aus zu bedienen war, bei mir war ja ursprünglich ne Trennwand drin. Ich finde das sehr angenehm, macht das Fahrerhaus kuschliger :D
Bild

wenn du das Bild vergrösserst müsstest du es erkennen. Falls nicht mach ich morgen noch welche wo man es genauer erkennt
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
nomadpix
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 10 Jan 2017 00:18

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von nomadpix » 31 Jan 2017 00:21

Hi! Ja ich erkenne es gut auf dem Bild. Ich dachte wirklich, dass alle Sprinter kein Fach haben. Ich finde das nämlich super und plane mir eines zu bauen, denn ich finde die Höhe des Fahrerhauses unnötig hoch und vergeudeten Platz ;)

Na, dann bin ich ja gespannt wie es bei dir weitergeht :)

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 569
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: Kasten wird bewohnbar

Beitrag von Toolman » 31 Jan 2017 07:23

Das Fach ist eine bestellbare Option, hab ich bei meinem auch geordert. Gibts aber glaub ich nur wenn eine Trennwand verbaut ist.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

Antworten