238 neue Probleme.

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 23 Mär 2017 01:32

Moin.
Ich lese zwar schon geraume Zeit mit, bin aber seit heute hier im Forum wohl auch offiziell richtig: Der W638 (BJ97,149tkm) hat einen Nachfolger bekommen: einen W906 Mixto L2H2 (Bj12, 170tkm). Rein rechnerisch macht das ein Plus von 238 - ich befürchte, es wird die Anzahl der neuen Probleme...

Der Plan:
Ein WoMo für 3 (oder4) Personen draus zu machen, wobei die neu hinzugekommene Dritte mit momentan nur 58cm noch nicht ins Gewicht fällt.
Noch... :wink:

Die Hürde:
Zeitgleich soll der Lastesel noch zwei bis drei Europaletten (mit was drauf) transportieren können... :shock:

Das grobe Setup ergibt sich dann zwangsläufig: Einbauten re/li in Radkastenbreite. Hab auch einen schicken Grundriss eines Leidensgenossen, der die Zulassung als SoKfZ hat. Es geht also :D
Der Vito (Kasten/LKW) hat nur zwei Paletten nach komplettem Ausbau der Übernachtungseinrichtung geschafft.

Mein erstes forentaugliches Problem:
Passt ein Tisch zwischen (gedrehtem) Fahrersitz und 2. Sitzreihe (2er Bank), oder ist das eine abenteuerliche Idee? Und wie "fest" muss der zur Umschreibung vom LKW zum SoKfZ sein? Während der Fahrt ist das da ja eher suboptimal... :twisted:
Wenn das nämlich so richtig garnicht geht (und der Fußraum sah auf den ersten flüchtigen Blick weniger gut aus), dann würd ich mir das Geld für die Drehkonsole erstmal sparen und das Budget "Hohlraumversiegelung" oder "Isolierung" erhöhen.

Doof fragen tu ich übrigens, weil ich die Kiste gerne so in 4-6 Wochen anmelden muss, nebenbei Vollzeit Arbeite, Frau&Tochter betüddel, zwei Festivals Pläne/vorbereite und die Gartensaison beginnt. Kurzum: mir fehlt Zeit für Versuche oder Fehlschläge.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
hljube
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 223
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von hljube » 23 Mär 2017 06:21

Oh, ein "Leidensgenosse".
Bei mir steht ähnliches an, ich bin hier im Forum schon darüber gestolpert: Light Ausbau von Cowy
Wie auf den Bildern zu sehen passt das mit nem Tisch wohl.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 23 Mär 2017 07:16

Oh, Wow. Danke!
Gerade mal kurz geschlafen und geduscht, und schon kriegt man die ALLERBESTEN Hilfestellungen von gleich um's Eck...
Julian, ich schulde Dir ein Bier - und kann ja vll. auch mit Leidensgenossentips vor Ort weiterhelfen. :D

Bin dann mal Drehkonsolen ordern.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 737
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von traumsprinter » 23 Mär 2017 12:25

Hallo Peter,

lade Dir mal die Vorschriften vom TÜV herunter, da siehst Du die mindest Anforderungen an ein WOMO, um das Auto als solches zuzulassen.

Gruß aus Travemünde

Peter v. T.

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 23 Mär 2017 13:59

Hab ich schon 8)
Das meisste dürfte auch kein Thema sein, ich bin da nicht ganz fachfremd. Hänge da mit genügend Rollheimern ab...

Ich tue mich nur z.B. mit Cowys Tischlösung etwas schwer, weil der Tisch ja, wenn er absolut unverrückbar montiert ist, während der Fahrt in unmittelbarer Nähe der "Rücksitzbankbesetzer" ist - also näher als bei "Standard"-WoMos. cowy sprach ja schon an, dass da gerne 10cm mehr Luft zwischen Fahrersitz und 2. Reihe sein könnten. Weil ich nicht weiß, wie das mit MaxiCosi & Kindersitzen später passt und der Durchgang nach vorne auch frei bleiben soll, hätte ich gerne eine Lösung, die da zwar so hingehört, aber eben nicht im Fahrmodus. Ich kann das natürlich auch so machen, dass der Tisch da für die Umschreibung mal "festgespaxt" wird und danach wieder verschwindet :roll: Eine komplette TÜV-konforme Lösung wär' aber schöner...
Na mal schauen. Erstmal muss er entkernt, getrocknet und dann Isoliert werden. Der Rest kommt dann ab April.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
hljube
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 223
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von hljube » 23 Mär 2017 20:08

Marzipan City Gang :D
Lustige Sache, meinen gebrauchten Mixto L2H1 hol ich wohl nächste Woche vom Händler ab, dann blüht mir auch erst mal die Komplettentkernung.
Brauche nur noch Räumlichkeiten dafür... Ideen?
Und zum Bier sag ich nicht nein! Man kann sich ja bei Zeiten mal zum Austausch treffen.
Bist du bei den Leuten im Lockschuppen?

Aber zurück zum Thema Tisch: Laut TÜV sollte der Tisch auch abnehmbar gestaltet werden dürfen.
Würde ich um ehrlich zu sein im Sinne der Sicherheit der Insassen eh so handhaben.
Aus dem Tisch kommt schließlich kein Airbag und 100% Fest ist der auch nicht. Und wenn er sich nur verdreht beim Aufprall... Bin zwar noch Kinder und Arglos was das angeht, aber da würde selbst ich jetzt schon vorsorgen.

Tante Edith meint:
Berichte mal welche Drehkonsole du nimmst und wie es passt.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 875
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Nightliner » 23 Mär 2017 22:38

Servus,
falls es jemand interessiert, ich könnte die gleichen die ich bei mir verbaut habe noch besorgen, für 170,-€ pro Stück.
Bei Bedarf bitte PN.
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 23 Mär 2017 23:01

Ich wollte da jetzt keinen weiteren Drehkonsomenthread draus machen ;-)

Danke, nightliner, hab aber schon konzepkonsolen geordert. Die 20€ machen das bei ner ü20000€ Karre auch nicht mehr aus... o_O. Vielleicht braucht Julian ja noch.
Die Tieferlegung ist scheinbar langfristig nicht lieferbar - muss also der Schweißer meines Vertrauens auch auf ein Bier vorbeikommen...

Morgen gehts zum Hornbach Holz kaufen, Sonntag wird dann rotiert.
Neuer Plan dank Zeitmangel: ausbauen, anmelden und dann alles wieder ausbauen. Der Aufbereiter ist damit wohl in die Ostsee gefahren; die Kiste ist unter dem Holzboden nass wie die Windel meiner Lütten...
So macht hohlraumversiegeln kaum Sinn.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 26 Mär 2017 21:27

So.

Als ich schrieb, dass heute (Sonntag) rotiert wird, dachte ich nicht an das folgende:
Weil der Laderaum so feucht und ölig riechend war, hab ich nach dem Ausbau der Trennwand die Zurrösen im Boden mal losgeschraubt - :| :| :| :| :| :evil:
Also alles aus dem Auto rausräumen und den Boden spaßeshalber ganz hochklappen - wenn da nicht die Schienen der Sitzbank wären, insbesondere die letzte Schraube, die jemand schief reingewürgt hatte. Gewinde kaputt.

Das wirkliche würgen kam dann: eine dicke Schicht aus Alt- oder Dieselöl vermengt mit Staub, Sand und dem Dämmfilz. 8 Stunden schrubben, 5 Liter bremsenreiniger und ca. 15kg Putzlappen später hab ich doch tatsächlich wieder 'arctic white' und eine saubere Bodenplatte.
Das Mitleid eines Dutzend Schrauberkollegen hat mich überleben lassen. :evil: :evil: :evil:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 27 Mär 2017 09:33

Das Ganze mal in Bildern.
Dateianhänge
IMG_3217.JPG
Igittigitt.
IMG_3216.JPG
Bäh bäh bäh.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 226
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von mandør » 27 Mär 2017 10:10

fleissig fleissig ;-)
..ich glaub, ich wär zur nächsten Kärcher-Station gefahren..
i understand only train station

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 27 Mär 2017 21:47

Ja.
Der lokale Kärcherhandel wäre auch sehr dicht bei gewesen - allerdings doch etwas weiter, als der nächstgelegene Altmetall-Verwerter...
Nu ist jedenfalls alles wieder sauber, die Bodenplatte drin und selbst das Problem mit der übergeholfenen Schraube der Sitzbank ist ad acta gelegt.
Frag ich mich jedoch: wozu... :|

Ich nähere mich der 238 in großen Schritten.
Frug mich doch heute an anderer Sprinterbesitzer, was bei meinem Mixto im Fahrzeugschein unter S.1 (Anzahl der Sitzplätze) eingetragen wäre.
WARUM STEHT DA NE 2?!?!?!? WtF :x :evil: :evil: :evil:
Der Abend is jetzt erstmal gelaufen, ich widme mich meinem Alkoholismus und trink noch ein Bier.
Zuletzt geändert von Darth Fader am 28 Mär 2017 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Mär 2017 14:29

Hätte mich ja auch jemand vorwarnen können.
Der Anruf beim :D ergab, dass im Mixto (=LKW) im Fahrzeugschein immer nur die Grundversion eingetragen wäre. 8)
Sonstiges ergibt sich aus den CoC-Papieren...
Warum, wieso, weshalb? Ich weiss es nicht. War kurzzeitig ein bisschen sehr geschockt, dass da weniger Personen mit befördert werden dürfen, als mit den alten Vito.
Nun geht es aber weiter. :mrgreen:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 655
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 06 Apr 2017 11:46

So, eine Woche nix mehr hier gepostet - aber es geht munter weiter.
Der Kasten ist zumindest innen komplett abgewischt, beim Jippie-ja-ja Baumarkt eine Fuhre Sperrholz & Multiplex eingesackt und schon teilweise zersägt, und der Teilenachschub rollt.

Aktuelle Probleme:
- die Zurrschiene hinten ist nicht nur genietet, sondern auch sauber verklebt. Aber kein Problem, was sich nicht durch den Einsatz stupider Gewalt lösen liesse...
- plötzlich aftretende Löcher im Blech brauchen ein bisschen Rostschutzbehandlung...
- das geplante Waschbecken (GastroNormbehälter 1/2x140) ist zu tief. Zumindest mit 265mm tiefer, als die Schränke (250mm). Werd' wohl mal in der Zoohandlung nach VA Futternäpfen schauen müssen...
Dateianhänge
Zurrleiste.jpg
Wo rohe kräfte sinnlos walten kann selbst das Autoblech nicht halten...
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 875
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Nightliner » 06 Apr 2017 11:53

Ja, ist ne schöne Sch..., hab die mit Heissluftföhn und ner scharfen Spachtel rausgemacht, schont das Blech :mrgreen:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Antworten