238 neue Probleme.

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 792
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Mopedfahrer » 06 Apr 2017 11:58

Hallo,

ich hatte das Problem auch, aber scheinbar bist du stärker als ich: nur mit Kraft ging bei meinen Schienen nichts :evil:

Ich hab dann mit Heißluft und Schneidedraht (zum herausschneiden von Windschutzscheiben) eine für mich perfekte Lösung gefunden :D
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 06 Apr 2017 12:49

Die erste Intention waren viele Schraubendreher...
Nachdem mir und meinem Kollegen dann die Hände zum Halten der Dreher, Schiene und des Hammers ausgingen, nahm ich einen alten Holzbeitel, respektive neuerdings auch Blechbeitel.
Lapidarer Kommentar meines Helferleins (langjähriger Landrover-Schrauber): "Die Löcher da drinnen sieht eh keiner hinterm Schrank. Und wenn's da durchrostet, hast du ganz andere Probleme!!!" :oops:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 12 Apr 2017 14:38

Leindens-Update:

heute war der TÜV dran... :evil:
Mein bisheriger Schrauber is nu nicht der Schraubergott, aber ein solider, netter Handwerker. Sein Vorteil: er sitzt vis-a-vis meiner kleinen Schrauberhalle. Und der nette Herr vom Überprüfungsverein kommt immer Mittwochs. Somit fiel fplgende Tragödie auf die heutige Wochenmitte:

8.oo Anruf. "Ich hol den 316 nachher zum Termin ab, is das für dich OK?" - klar, ich will ja die Plakette, vor allem den Wisch, damit ich zur Zulassung fahren kann.
11.oo Anruf. "Du, das mit der ASU klappt nicht, der hat Probleme mit der AGR. Ich kann das hier (und vor allem heute) nicht machen. :? - Na gut. Dann eben Nachprüfung. Hauptsache ich hab nen Mängelbericht für die Zulassungsstelle. :roll:
15.oo Anruf. "Du, das wird nix mit der Prüfung!" :shock: :evil: - OK. WARUM nicht? "Naja, Bremsen und der Kleinscheiss sind top. Aber ich krieg den hier nicht auf die Bühne!!!" :|

Warum zum Teufel geb ich dem Kerl Papiere und Schlüssel, frag lange vorm Kauf, ob das bei Ihm geht, fahre probeweise in die Halle.
Was hab' ich ihm getan?
Wie soll ich jetzt den Termin in 2 Wochen halten, wo ich ohne Zulassung quer durch die Stadt gondeln muss, die nächste Werkstatt mit dem selben TÜVprüfer nächste Woche ausgelastet ist und ich vor der Zulassung eine Abnahme als SoKFZ machen wollte - nebst des langsam fortschreitenden Ausbaus??


ICH DREH DURCH!!!
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Almaric
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Almaric » 12 Apr 2017 22:24

Darth Fader hat geschrieben:... Aber ich krieg den hier nicht auf die Bühne!!!" :|
...
Warum zum Teufel geb ich dem Kerl Papiere und Schlüssel, frag lange vorm Kauf, ob das bei Ihm geht, fahre probeweise in die Halle.
Was hab' ich ihm getan?...
Moin,
Kopf hoch und durchhalten :wink:

So ziemlich den gleichen Dialog hatte ich damals auch schonmal, allerdings mit einem VW T5 mit langem Radstand den ich dringends brauchte um Geld zu verdienen. Nachdem das Auto dann bei dem netten Schrauber einen halben Tag stand kam auch so ein Anruf..."Du, die Arme meine Hebebühne sind zu kurz, ich bekomme das Auto hier nicht hoch". Es war ja nur ne Antriebswelle vorne im Eimer und ich habe das Auto schon mit Mühe und Not mit nem Kollegen dahingeschleppt. Also nochmal "umschleppen". Nach der Aktion war ich dann immer beim Boschservice und hatte nie Probleme - im Gegenteil. Jetzt mit meinem Sprinter bin ich ja wegen Leasing eh an den Freundlichen gebunden - bislang auch alles top, wenn auch etwas teurer. Aber ich kenne das auch nur zu gut mit nem halb ausgebauten Auto schon durch die Gegend zu gondeln. Viel Glück, dass es demnächst zügiger voran geht :wink:

Gruß,
Marcel

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 14 Apr 2017 00:53

Danke!

Aber 'zügig' geht hier irgendwie nicht.
Nach endlosen Diskussionen mit mir, meinem Portemonnaie und meiner Frau hab ich mich Anfang der Woche für buntes, PVC beschichtetes Sperrholz entschieden. Weil ja mein Nebengewerbe mit bunten Flightcases zu tun hat, sollte das Rollheime es auch.
Von den drei ausgewählten Farben sind gerade zwei nicht lieferbar...

Ist mir aber gerade Wurst - nu wird die Kiste vorerst ein LKW und dann hoffentlich im Mai zum SoKFZ.

Aber man muss auch Glück haben:
In den eb.. Kleinanzeigen fand ich eine Zweiersitzbank bummelig 350km entfernt. Irgendwas ritt mich, und ich frug den Verkäufer, ob er nicht zufällig über Ostern Urlaub an der Ostseeküste macht.
Das war vorgestern.
Heute hat er auf seinem Urlaubstrip satte 400 Meter Umweg auf sich genommen, und mir das Ding für kleines Geld bis an die Bustür geliefert. :D
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 21 Apr 2017 15:34

Ich muss gestehen, ich hab die letzten 7 Tage hier nicht weiterschrieben...


...weil mir nicht danach zu Mute ist.
Über Ostern, insbesondere am Car-Freitag, hab ich gut was weggeschaft. Drehsitze (Drehkonzept), Spülenunterschrank nebst Waschbecken, Tisch (Prototyp), Klappbett (Prototyp), Hängeschrank (Rohbau).
Seitdem ist aber Stillstand - genauer: Das Fahrzeug stand jetzt 4 Tage in der nächsten Werkstatt - die keinen Tüv machen konnte, weil ihr Bremsenprüfstand defekt war. :shock: :?

Heute Mittag war es dann endlich so weit. Der Sprinter hat wegen einer defekten Lenkung keine Plakette bekommen. Dienstag wäre Termin bei der Zulassungsstelle... :evil: :evil: :evil:

Jat schon jemand mitgezählt, das wievielte Problem das hier ist??? :oops:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 750
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von traumsprinter » 21 Apr 2017 16:15

Hallo Peter,

suchst Du Dir immer die falsche Werkstatt aus??
Wenn die Lenkung nicht i.O.ist, dass hätte eine erfahrene Werkstatt aber merken müssen.
Oder hast Du einen Hinterhof - Schrauber.

Ganz ruhig eine Gerstenkaltschale zu Dir nehmen , das beruhigt im allgemeinen. ( Deshalb ist das Auto aber nicht fertig )

Gruß

Peter

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 22 Apr 2017 10:28

traumsprinter hat geschrieben:Wenn die Lenkung nicht i.O.ist, dass hätte eine erfahrene Werkstatt aber merken müssen.
Naja, die Werkstätten sollten nur "TÜV machen", sprich: den Prüfer einmal quer durchs Auto jagen. Keine Reparaturen, keine Inspektion...
traumsprinter hat geschrieben:Oder hast Du einen Hinterhof - Schrauber.
Klar! Ich sitze ja auf dem gleichen Hinterhof mit meiner kleinen Ausbau-Werkstatt. Macht die Sache mit einem unangemeldeten Fahrzeug angenehmer - ich kann da schnell mal rüberrollen ohne Punkte und Bußgelder.

Das bei der Lenkung irgendwas ein wenig wackelte, haben wir schon bei der Probefahrt festgestellt. Also keine "großen Defekte", sondern nur etwas mehr Spiel, als es soll. Stand auch auf der Reparaturagenda neben diversen kleinen Beulchen und Steinschlag-Rostfleckchen, aber eben unterhalb der Terminlinie "Zulassung".

Das wäre ja alles nicht so schlimm - aber du kennst die neue Regelung der Zulassungsstelle? NUR NACH TERMINVEREINBARUNG (online)!!! Der aktuell nächstmögliche Termin ist am 9.Mai um 13.oo, dann gibt es noch 2-3 am 11.Mai und fünf am 12. Wenn mein Arbeitgeber also nicht mitspielt, krieg ich durch diesen *'§$%%"%~^°# mehr als 4 Wochen Verzug in das Projekt.
In 8 Tagen läuft dann auch der TÜV beim Vito ab, sodaß ich notgedrungen überziehen muß. Eigentlich wollte ich die Kiste abmelden und exportieren. :?
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Jul 2017 15:34

Damals im April...
Mittlerweile sind die Probleme lösbarer geworden - wenn die Zeit dafür da wäre. Seit anfang Mai fröhne ich meinem Nebenberuf und tummle mich auf Festivals oder im Urlaub oder geniesse den Regen im Kleingarten oder schaue einfach nur meiner Tochter beim wachsen zu.
Die Bautätigkeit hat also stark abgenommen und seit dem vergeblichen Versuch, die Solarzelle auf das Dach zu kriegen und erst mit MS-Polymerkartusche und Paneelhaltern oben auf der Leiter schmerzhaft wieder an die Sicken erinnert werden, ist nix mehr passiert.

Trotzdem animiert durch den Neuzugang Surfguy mal ein kleiner Zwischenstand:
Dateianhänge
IMG_1655.JPG
die breite Ladefläche mit Ausbau drumherum
IMG_1657.JPG
Waschbecken + Kühlbox (herausnehmbar) - lässt sich aber so öffnen
IMG_1656.JPG
Die "Kochniesche" wenn's draussen regnet - sonst wandert der Kocher eben unters Sonnensegel
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Jul 2017 15:39

Die Bettenlösung versteckt sich links&rechts hinter den großen Flächen. Inclusive Deckbetten.
Dateianhänge
IMG_1663.JPG
momentanes Versteck der Querbalken für den "Fahrbetrieb"...
IMG_1664.JPG
zwei Querbalken in Position.
IMG_1665.JPG
Das "Doppelbett" 155 x 180 quer.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Jul 2017 15:49

Zu Dritt braucht es aber mehr Bett...
Dateianhänge
IMG_1658.JPG
Tisch als Tisch genutzt. (der kriegt später eine zusätzliche Rundung - wenn die niedrigeren Fahrer-/Beifahrersitzkästen da sind und das Kind groß genug.)
IMG_1660.JPG
Solange füllt der Tisch die Lücke im "Babyreisebett".
IMG_1662.JPG
Das Kind hat die teuerste Schaumstoffmatratze vin IKEA. 160x70cm...
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Jul 2017 15:54

Und weil ich vom Bett nicht genug bekommen kann:
Dateianhänge
IMG_1659.JPG
Diese mit zwei Knebelschrauben befestigte Konsole verlängert das Bett auf 187 x 180 - also Längsbett. Die Schaumstoffpolster sind gerade bei der Schneiderin.
Dann passt das auch gerade für drei schmale Schläfer.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Jul 2017 16:04

Da man ja auch recht deutlich sieht, daß der Sprinter noch im werden ist, kann ich auch mal ein Detail posten, auch welches ich wert gelegt habe:
Zurrschienen.
Dateianhänge
IMG_1666.JPG
Zum Festzurren für das Kinderbett oder die Aussenbestuhlung oder den Fahrradanhänger oder oder oder.
Zuletzt geändert von Darth Fader am 28 Jul 2017 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 732
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Darth Fader » 28 Jul 2017 16:09

Der Schrank dazwischen bekommt noch drei Klappen und bei den anderen rüste ich auch noch die Southco Verschlüsse nach.

Die ToDo Liste ist lang: nach der Saison kommen die beiden Seiten wieder raus und es wird alles isoliert. Die Luftheizung kommt in den Beifahrersitzkasten, Solar und hintere Dachluke auf's Dach, ein Bullauge in die linke Hecktür, der Himmel und Licht müssen auch wieder rein. Die Elektrik ist dann auch auf der Agenda. Das meisste wird zum mindestens zweiten Male angefasst - das war einer der Gründe, warum mich der zu Beginn geplatzte Zeitplan maßlos geärgert hat. Hintenraus holt man das nicht mehr ein.

Inzwischen waren wir aber neben der "beruflichen Nutzung" knappe 2 Wochen im Rollheim unterwegs und fühlen uns ganz wohl. Die Abhängigkeit von Campingplätzen ist mit Baby eh da, also stört uns das fehlende Klo genauso wenig, wie der Bedarf an Landstrom zur Kühlung (oder Heitzung - Nachts 5°C im Auto im Juni ist suboptimal).
Die Richtung ist klar, als allererstes steht die Ummeldung auf SoKFZ an.
Auch so ein Doppelt erledigter Punkt.
Aber dann heisst es: Adieu Sonntagsfahrverbot mit Anhänger, goodbye Fahrtenschreiber. :mrgreen:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Johan Turbo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 02 Aug 2010 10:06
Wohnort: Belgien

Re: 238 neue Probleme.

Beitrag von Johan Turbo » 03 Aug 2017 07:52

Peter,
Wie siehst das aus unten diese Babymatrasse?
Ich wolte auch ein Kabinebett machen für meien fümfjahrige Tochter.
Vielen Dank

Antworten