Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Benutzeravatar
Sprinter08
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 2018 01:41
Wohnort: Bexbach - Saarland

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Sprinter08 » 03 Aug 2018 21:45

Hallo
Ein Dank an @ man_in_bleeck
betreff des Wagenhebers.

Zitat: Wo sich der Wagenheber in seinem KFZ befindet, sollte man aber schon Wissen... Da ist ein Deckel im Beifahrerfussraum unter dem Armaturenblech...

Werde ich bei gelegenheit mal kontrolieren.

Benutzeravatar
Mitschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 20 Mär 2018 21:27
Wohnort: Reutlingen

Fahrerkarte

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Mitschi » 04 Aug 2018 16:41

man_in_bleeck hat geschrieben:
31 Jul 2018 13:06
Mitschi hat geschrieben:
31 Jul 2018 04:40
Ich stell mir eh die Frage was man für ein Wagenheber verwendet? Also Frage an alle Sprinterfahrer mit RR: Wo befindet der sich bei euch der Wagenheber? Müsste doch auch eine etwas stabilere Ausführung sein?
:shock: Wo sich der Wagenheber in seinem KFZ befindet, sollte man aber schon Wissen... Da ist ein Deckel im Beifahrerfussraum unter dem Armaturenblech...
Ansonsten schleppe ich lieber ein Ersatzrad mit mir rum, ein Reifen geht nämlich grundsätzlich dann kaputt, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann... Schnell Rad wechseln, und um das Kaputte kann man sich später kümmern...
Da mein Sprinter kein RR unten dran hat wird er wohl auch kaum einen Wagenheber drin haben. Bei mir ist nur ein Pannenspray im Beifahrerfußraum befestigt.
Sprinter W906 315 Mixto Bj 2006 150PS

Benutzeravatar
OM18
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 124
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Niederbayern

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von OM18 » 04 Aug 2018 17:48

Mitschi hat geschrieben:
04 Aug 2018 16:41
Da mein Sprinter kein RR unten dran hat wird er wohl auch kaum einen Wagenheber drin haben. Bei mir ist nur ein Pannenspray im Beifahrerfußraum befestigt.
Meiner hat auch keinen RR und dafür so ein Klebekit...und nen Wagenheber genau dort, wo in der Anleitung beschrieben steht.
Hymer GCS 4x4 316 2017...wird (langsam) immer besser :)

VWLT3506
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 144
Registriert: 20 Jul 2017 21:19

Fahrerkarte

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von VWLT3506 » 15 Aug 2018 20:32

Hallo Ich habe mein Bett in der Seite verschraubt. Das ganze macht man mit Blindnietmuttern. Da haste dann ein feines Gewinde in der Seite.



LG Ole

Benutzeravatar
Sprinter08
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 2018 01:41
Wohnort: Bexbach - Saarland

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Sprinter08 » 05 Sep 2018 22:03

Hallo
- Ich habe Endlich mal daran gedacht
um unter der Fussmatte auf der Beifahrer Seite nach dem Werkzeug fach zu suchen.
- Also ein Werkzeugfach ist vorhanden,
Werkzeug ist auch trin,
Schraubenzieher, Schlüßel für die Reifen usw.
es ich auch eine vorrichtung für den Wagenheber,
leider ist kein Wagenheber trin,
denn hat wohl irgend einer der vorbesitzer entfernt.

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 614
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Surfsprinter » 06 Sep 2018 09:10

Hast Du einen Reservereifen? Wenn nicht, dann hast Du Tirefit und keinen Wagenheber. Der Wagenheber wird beim Konfigurator automatisch erst eingesetzt, wenn man einen Reservereifen haben will.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter08
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 2018 01:41
Wohnort: Bexbach - Saarland

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Sprinter08 » 07 Sep 2018 13:24

Hallo
Habe endlich die zwei Schrauben von der Bodenplatte Abgeschnitten,
habe mir jetzt mal die Sache angeschaut,
ich will an die Platte Dachlatten verschrauben,
dazwischen isolieren.

Habe folgendes angebot auf eBay gefunden,
2,5 cm Dick, (Dachlattenstärke).
Was halted ihr davon?
https://www.ebay.de/itm/Armaflex-Isolie ... 6yTTpWgyJQ

hljube
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von hljube » 07 Sep 2018 18:32

Gibt's bei Lederkonzept für 72€ im Onlineshop. Die sind aber auch auf Ebay.

Ansonsten sind zum Thema Dämmung diverse Threads im Forum, meine Vorgehensweise habe ich hier gepostet
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 614
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Surfsprinter » 07 Sep 2018 19:09

@ sprinter08

Armaflex ist super. Die meisten Ausbauer verwenden das inzwischen.
Das selbstklebende habe ich auch genommen. Früher habe ich immer nicht-selbstklebende Isolierung (z.B. x-trem) genommen und alles mit Pattex verklebt. Das klebt aber nicht so gut und war ziemlich teuer. Außerdem hat man immer der Pattex-flash und Kopfschmerzen bekommen.

Ich habe 6 qm in 19mm für ca 64€ bei e-bay gefunden. Insgesamt habe ich für den mittellangen Sprinter über 30 qm verklebt, da ich an einigen Stellen überlappend gearbeitet habe.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter08
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 2018 01:41
Wohnort: Bexbach - Saarland

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Sprinter08 » 08 Sep 2018 10:05

Hallo @ Surfsprinter

Du machst mir gerade etwas Angst vor den Kosten für die Isolierung.

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 614
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Surfsprinter » 08 Sep 2018 10:18

Findest Du? Das war nicht meine Absicht. Aber ich habe bei inzwischen 5 Womo-Umbauten festgestellt, dass sich das Isolieren lohnt. Vor allem wird es viel leiser dadurch. Die thermische Isolation wird unterschiedlich diskutiert. Merken tut man das aber insbesondere durch weniger Tauwasser am Innenblech bei kühlen Temperaturen und kühleren Innenwänden bei praller Sonne.
Mindestens Dach und Boden sollte man gründlich isolieren. Schau auch mal im -Kastenwagenforum- nach.
20180701_123814.jpg
Auf dem Bild sieht man die Bodenverlattung, um Höhe für die Isolation zu gewinnen plus das Armaflex.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter08
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 2018 01:41
Wohnort: Bexbach - Saarland

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Sprinter08 » 08 Sep 2018 15:12

Hallo @ Surfsprinter

So in der Art habe ich mir auch die Latung Vorgestellt.
Ich mache jetzt erstmal die Latung, die Isolierung ist bestellt,
4 m², ich glaube für 68 € m², Stärke 2,5 cm.

Ich mache jetzt zuerst mal nur den Hinteren Bereich,
für den vorderen Bereich Brauche ich Hilfe,
die SitBankz muss Ausgebaut werden,
den SitzBank Packe ich nicht alleine,
es muss dann auch Schnell gehen denn ich brauche die Sitze unter der Woche.
Ich bin ja der Fahrer für die ganze Familie.

Wenn ich sehe wiviel m² du verbraucht hast,
weis ich nicht ob ich das Finanziel Stemmen kann.

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 614
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Surfsprinter » 08 Sep 2018 17:44

Viel Erfolg. Das kommt mir alles sehr bekannt vor ;)

Ich habe im Mai angefangen und bin jetzt fast fertig. Nur noch das Hubbett und die Dachverkleidung vorne fehlen.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter08
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 2018 01:41
Wohnort: Bexbach - Saarland

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Sprinter08 » 08 Sep 2018 20:35

Hallo @ Surfsprinter

Kann man dei Projekt hier sehen?

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 614
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Sprinter Bj 08 Langversion umbau zum Wohnmobil.

Beitrag von Surfsprinter » 08 Sep 2018 20:39

Ja. Unter : surfsprinter baut... (sich ein Womo)... habe ich ein paar Bilder eingestellt.

Den größten Bericht habe ich im Nugget-Forum, da ich davor einen Nugget hatte und viel Know-how von den Leuten aus diesem Forum bekommen habe. Dort heiße ich allerdings surfnugget, und man kann nur angemeldet die Bilder sehen.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Antworten