Kaufberatung sprinter

Forum für Umfragen im Bereich Fahrzeug
man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 201
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von man_in_bleeck » 11 Mär 2019 18:49

Sprinterfred hat geschrieben:
11 Mär 2019 17:50

Eigentlich läuft so ein Fahrzeug ja 250tkm bis es mal was Wilderes parat hat. Höhere Laufleistungen sind ja auch keine Seltenheit.
Beim Kauf werde ich einmal zum Freundlichen fahren und mich beraten lassen.

Hört sich so an, als hättest du dich schon entschieden.
Fahr nicht zum Freundlichen, sondern zu TüV, Dekra oder so. Die Freundlichen werden dir sagen, dass du unbedingt einen Neuen kaufen sollst, und nicht dieses Wrack...
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Benutzeravatar
Sprinterfred
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mär 2019 17:38
Wohnort: Neuffen

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Sprinterfred » 11 Mär 2019 19:01

Hey!
ja mehr oder weniger. Da ich aber von Sprintern/Kastenwägen keine Ahnung habe wollte ich eben mal nachgefragt haben ob es eine gute Entscheidung ist oder nicht.
Z.B.: ne lass bleiben bei 160tkm is einmal " große Inspektion" mit Achsentausch oder was weiß ich.... :shock:
Danke!
Mag ja sein, aber es macht mehr Spaß!

MB Sprinter 213, w906 L1H1, Bj2008, Silber,AC

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 201
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von man_in_bleeck » 11 Mär 2019 19:13

Ohne wenigstens ein paar Fotos zu sehen, wird hier kaum einer was dazu sagen können...
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Benutzeravatar
Sprinterfred
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mär 2019 17:38
Wohnort: Neuffen

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Sprinterfred » 11 Mär 2019 19:37

alles klar, die 1.:
Dateianhänge
sp4.jpg
sp3.jpg
Mag ja sein, aber es macht mehr Spaß!

MB Sprinter 213, w906 L1H1, Bj2008, Silber,AC

Benutzeravatar
Sprinterfred
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mär 2019 17:38
Wohnort: Neuffen

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Sprinterfred » 11 Mär 2019 19:39

die 2.
Dateianhänge
sprint2.jpg
sprint1.jpg
sp9.jpg
Mag ja sein, aber es macht mehr Spaß!

MB Sprinter 213, w906 L1H1, Bj2008, Silber,AC

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 201
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von man_in_bleeck » 11 Mär 2019 19:59

150000 nach gut 10 Jahren hört sich nach Kurzstrecke an... Kupplung? Hat der schon nen Partikelfilter?
Unter den Seitenbeplankungen, also die schwarzen Plasteleisten außen gammelt es gern. Fahrer- und Beifahrertrittstufe auch. Generell alle doppelt gefalzten Bleche in Augenschein nehmen. Blechunterkanten der Außenwände und Türen. Wenn du jetzt 5 Jahre fährst, ohne was zu machen ist es vielleicht zu spät. Das untere Drittel sieht vom Lack her auch ganz schön abgerockt aus, da fragt man sich, ob der viel Salz gesehen hat.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2261
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von jense » 11 Mär 2019 21:27

Darth Fader hat geschrieben:
26 Feb 2019 20:22
Preislich wird das vermutlich mit 8k, 316 Mixto unter 250000 eng.
Auf jeden Fall solltest du bei den in Frage kommenden Angeboten auch mal die Achsuntersetzung erfragen. Für 2,5t Hänger sollte es eine recht lange sein.
Ich z.B fahre die längste (1:4,727), was aber den TopSpeed etwas einschränkt. Dafür werden Motor, Kupplung &Getriebe bei schwer beladenem Hängerbetrieb & Bergfahrten entsprechend geschont.

Mit Glück wird es bei deinem Budget ein NCV3 315.
Die Trennwände lassen sich da auch unter Beibehaltung der LKW Zulassung ausbauen.
Du meinst sicher, du fährst die kürzeste Achse? Lange Achse, weniger Drehzahl bei gleicher Geschwindigkeit, oder?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Schnafdolin
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 390
Registriert: 15 Nov 2010 11:57

Galerie

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Schnafdolin » 12 Mär 2019 07:21

Wenn der Karren billig ist und in dein Konzept passt- nimm ihn. Hier kann dir eh keiner sagen, auf was du ganz genau achten mußt. Den Rost an der Fahrertür hast du ja gesehen, darunter siehts noch lustiger aus, wenn du die Kunststoffverkleidung abmachst. Und warum sollte das die einzige Stelle sein, an der er gammelt? Auch an den Falzen, wie schon geschrieben, kommt noch mehr, als jetzt zu sehen ist. Kriech mit einer Lampe drunter und schau dir die Blechdoppelungen am Boden an. Dort, wo Befestigungswinkel, Achsträger und dergleichen befestigt sind, gammelt es ebenfalls sehr gern. Auf den Bildern sieht es aus, als ob die Kiste frisch gesalzt wurde. Ein Problem sind die 3-M- Reflektoren auf der Motorhaube. Die gehen nur mit viel Heißluft, Geduld und Feingefühl ab, ohne den Lack zu zerstören. Dazu Terpenreiniger und eine sauber angeschliffene Japanspachtel. Und zum Schluss Politur. Es gibt schlimmere Karren und die fahren auch alle noch Jahre. Am Ende ist die Kiste ausschließlich zum Fahren da und nicht zum Vorzeigen.

Gruß aus der Lausitz
Martin
313 CDI 4x4, 316 CDi 4x4

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 912
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Darth Fader » 12 Mär 2019 11:30

jense hat geschrieben:
11 Mär 2019 21:27
Du meinst sicher, du fährst die kürzeste Achse? Lange Achse, weniger Drehzahl bei gleicher Geschwindigkeit, oder?
OffTopic: Eigentlich sind die Achsen ja immer gleich lang - je nach Spurbreite. Ich meine, ich fahre die größte Untersetzung. 4,727 Umdrehungen am Achseingang schaffen eine Umdrehung des Rades. Lang & Kurz bringt alle nur durcheinander. :mrgreen: :roll:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Sprinterfred
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mär 2019 17:38
Wohnort: Neuffen

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Sprinterfred » 12 Mär 2019 15:09

Danke für die Antworten.

Ich dachte in der Baureihe hatten die alle schon ein DPF?

Lack: Mir völlig egal, da ich den wagen Komplett behandeln (entrosten, Rostschutz, rollen) werde. Die Gammelstellen schaue ich mir dann natürlich mal genauer an, danke für die Tipps!

Das mit dem Salz ist mit der Herkunft aus Bayern wohl gut zu erklären.

Danke Leute...
Mag ja sein, aber es macht mehr Spaß!

MB Sprinter 213, w906 L1H1, Bj2008, Silber,AC

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 201
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von man_in_bleeck » 12 Mär 2019 17:01

Die sollten diese dämliche Straßenpökelei verbieten... Das ist der größte Unsinn...
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Benutzeravatar
Sprinterfred
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mär 2019 17:38
Wohnort: Neuffen

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Sprinterfred » 03 Apr 2019 10:25

Sodle zurück, mit Sprinter. Wurde ein anderer mit Klima. Hatte hier gelesen das es doch Aufwand(in alle Dimensionen) ist diese nachzurüsten.
rechte Seite Dalle im Schweller und an den Flügeltüren etwas Rost.
Das bild ist Vorteilhaft :D
Danke für eure Hilfe!

Grüße Fred
Dateianhänge
FullSizeRender.jpg
Mag ja sein, aber es macht mehr Spaß!

MB Sprinter 213, w906 L1H1, Bj2008, Silber,AC

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 633
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von Surfsprinter » 03 Apr 2019 11:57

Sieht schick aus. Allzeit gute Fahrt
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

offroad24
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 05 Jan 2019 14:29

Re: Kaufberatung sprinter

Beitrag von offroad24 » 11 Apr 2019 03:22

Glückwunsch zum Sprinterkauf und alles gute damit!
4x4

Antworten