Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Forum für den Mercedes Sprinter (NCV3) und den VW Crafter.

Moderator: Moderatoren

SEF003
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 24 Aug 2017 13:00

Re: Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Beitrag von SEF003 » 07 Dez 2017 13:25

crafter4m hat geschrieben:Hallo Harald,


Einziger Punkt, ich habe vergessen sie von Vorne nach Hinten durchzutauschen und somit sind die Vorderen ein gutes
Stück weiter abgefahren, dies auch mit leichtem Sägezahn. Und langsam merke ich das sie dadurch etwas lauter werden.

Aber auch mein nächster Satz werden wieder die BFG KO2

Grüße Raphael

Hallo Raphael,

dazu kurze Frage von mir; ist es eigentlich wirklich problemlos möglich die Reifen von HA auf VA durchzutauschen um gleichmäßigeren Verschleiß zu haben? Sollte das nicht Probleme geben mit Spur/Sturz, unterschiedlichen Beladungsdrücken etc und dem entprechenden unterschiedlichem Verschleiß? Oder "schleift" sich dass dann einfach wieder zurecht, wenn man "durchtauscht"?
Danke und Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 530
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Re: Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Beitrag von Mopedfahrer » 07 Dez 2017 14:23

Hallo Stefan,

ich wechsle meine Reifen jährlich einmal gegen den Uhzeigersinn komplett durch
(das geht natürlich auch im Uhrzeigersinn - ich habe halt irgendwann einmal so angefangen):

Reserverad kommt hinten rechts drauf
hinten rechts kommt vorne rechts drauf
vorne rechts kommt vorne links drauf
vorne links kommt hinten links drauf
hinten links wird Reserverad

Das geht, weil die BF Goodrich AT keine vorgeschriebene Laufrichtung haben.

Bisher auf 30.000 Kilometer keinerlei negative Auffälligkeiten. Auch die Geräusche verändern sich nicht - zumindest ist mir nichts aufgefallen :roll:

Der Vorteil ist, dass auch das Reserverad mit abgefahren wird.
Sonst hat man ja irgendwann ein Reserverad mit vollem Profil, das aber nicht mehr fahrbar ist, weil der Reifen schon 10 Jahre alt ist :shock:
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Kutschi
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Apr 2017 21:50
Wohnort: Kiel

Re: Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Beitrag von Kutschi » 15 Dez 2017 16:43

Hi,

Ist es denn möglich den KO2 auf die Standardfelge ziehen zu lassen? 6 1/2 J x16 H2

Besten Gruß
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 530
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Re: Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Beitrag von Mopedfahrer » 15 Dez 2017 17:06

Hallo Kutschi,

ja , ist bei mir der Fall.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Kutschi
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Apr 2017 21:50
Wohnort: Kiel

Re: Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Beitrag von Kutschi » 15 Dez 2017 17:10

Danke für die schnelle Antwort!

Welche Größe hast du drauf?
Zufrieden?

Danke
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 530
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Re: Erfahrungen mit dem neuen BF - Goodrich KO2 245/75 R 16

Beitrag von Mopedfahrer » 15 Dez 2017 17:15

Hallo Kutschi,

ja, sehr zufrieden :D

Größe: 245/75 R16
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Antworten