Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Forum für den Mercedes Sprinter (NCV3) und den VW Crafter.
Benutzeravatar
Nordbahner
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 21 Apr 2014 13:39
Wohnort: OHV

Galerie
Fahrerkarte

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Nordbahner » 04 Dez 2017 21:03

Hallo,

Bild gibt es im Allradler. Bin nicht sicher, ob wir das hier einstellen dürfen. Michael, du musst also "welche machen fahren" :D .
Das Produkt ist noch so neu, dass Th. Schiffzik von dersert-service es noch nicht auf der Web-Seite eingestellt hat.
Er habe noch 10 Paare auf Lager ☺, sie sind auch mit Motor-Unterbodenschutz nutzbar. Hr. Sch. schreibt: "Die Ösen werden außen am Vorderachsträger angeschraubt."

Grüße aus Berlin / Brandenburg

detlev

cappulino
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 488
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von cappulino » 14 Dez 2017 19:42


Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Zaskar » 06 Jan 2018 20:42

Hallo,

Dazu aber der Hinweis, daß die Ösen von Desert-Service NUR mit dem DS Unterfahrschutz wirklich sicher dran passen. Bei meinem Oberaigner UFS gehts zum Beispiel nicht.

Schade denn ich bin immer noch auf der Suche. Besonders für die 2 Monate Marokko und Sahara dieses Jahr.

Die Relleum Lösung finde ich super. Allerdings schaff ich‘s nicht mehr, den aufwändigen Einbau vor der Abreise umzusetzen.

Wo kann man denn alternativ nen Bergeseil anschlagen bevor‘s in den Tiefsand geht? Achse ist mir ehrlich gesagt auch nix.

Danke für Tips und Gruß

Nic
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Benutzeravatar
Nordbahner
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 21 Apr 2014 13:39
Wohnort: OHV

Galerie
Fahrerkarte

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Nordbahner » 06 Jan 2018 21:14

Hallo Nic,
bist Du dort gewesen? Das würde mir einen Weg ersparen.
Aufgrund der Abbildung bin ich auch unsicher und Th. Schiffzick meinte, ich sollte mal vorbei kommen, wenn ich in der Gegend sei.
Die Variante von Relleum ist sicher sehr attraktiv, aber um einiges teurer.

Gruß aus Berlin / Brandenburg
detlev

Benutzeravatar
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 942
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von destagge » 06 Jan 2018 21:19

Bergegurt als Schlaufe direkt um den vorderen Teil des Achsträgers, ggf. einen links, einen rechts.
Dann zieht man direkt am Teil wo er festhängt bzw. am stabilsten Teil des Vorderwagens.
Gurt(e) dran machen bevor im in der Pampe steht und an der Abschleppöse einhängen, dann kommt man direkt dran wenn es erforderlich ist...

Grüße
Michael

PS: besseres Bild hab ich nicht davon...
Dateianhänge
DSC03170_2klein.jpg
IMG_6110_2.jpg
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Zaskar » 06 Jan 2018 21:22

Hi Detlev,

Ich bin recht viel mit Thomas im Kontakt, weil ich bspw. auch den Snorkel von ihm habe.

Er sagte mir, seiner Einschätzung nach passt es nicht mit dem OA UFS. Lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren aber „in der Ecke“ von Desert-Service bin ich nun echt nie :wink: aus Hamburg.

Lieben Gruß Nic
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Zaskar » 06 Jan 2018 21:27

destagge hat geschrieben:
06 Jan 2018 21:19
Bergegurt als Schlaufe direkt um den vorderen Teil des Achsträgers, ggf. einen links, einen rechts.
Dann zieht man direkt am Teil wo er festhängt bzw. am stabilsten Teil des Vorderwagens.
Gurt(e) dran machen bevor im in der Pampe steht und an der Abschleppöse einhängen, dann kommt man direkt dran wenn es erforderlich ist...

Grüße
Michael

PS: besseres Bild hab ich nicht davon...
Ach wie geil. Danke Dir!

Am Anfang dieses Postings war mal ein Link für diesen Anschlagpunkt drin.
https://hilgerthebezeuge.de/Anschlagpun ... se-10.html
Würde der bei uns überhaupt in die serienmäßige Verschraubung passen?
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Benutzeravatar
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 942
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von destagge » 06 Jan 2018 21:52

Zaskar hat geschrieben:
06 Jan 2018 21:27
Am Anfang dieses Postings war mal ein Link für diesen Anschlagpunkt drin.
https://hilgerthebezeuge.de/Anschlagpun ... se-10.html
Würde der bei uns überhaupt in die serienmäßige Verschraubung passen?
dürfte vom Gewinde her nicht passen, ist aber egal weil vorn serienmäßig keine plane Fläche vorhanden ist wo das Teil aufliegen kann. Wenn es nicht aufliegt reißt die Schraube oder verbiegt...
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Zaskar » 12 Jan 2018 10:28

Guten Morgen.

Das Thema Bergeösen von Desert-Service und UFS von Oberaigner ist noch in der Testphase. Die sind da noch am rumprobieren, um die Ösen dran zu kriegen und gleichzeitig den UFS nicht zu schwächen.

@destagge

Hab mich mal unters Auto gelegt und den Gurt da durch gefädelt. Bist Du da auch durchgegangen oder habe ich da irgendetwas übersehen? Schleift und stört augenscheinlich nicht und geht auch gut am UFS vorbei.

Danke und Gruß

Nic
Dateianhänge
5ABFBAEE-DE09-4A8F-A06F-4F79C50F1BA2.jpeg
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Benutzeravatar
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 942
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von destagge » 12 Jan 2018 14:34

Nein, weiter oben, ich mache mal ein Bild wenn ich wieder am Sprinter bin.
Grüße
Michael
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Zaskar » 13 Jan 2018 20:56

Sauber. Danke!
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Benutzeravatar
Simondhartha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 334
Registriert: 14 Jul 2016 14:11

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Simondhartha » 19 Jan 2018 18:37

Ich bin auch gespannt auf Michaels Foto!

Zaskar
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 12 Dez 2015 14:33

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Zaskar » 22 Jan 2018 18:11

Hallo zusammen,

Könnte eventuell einer der hier mitlesenden 4x4 NCV3Fahrer ein Bild des Vorderachsträges ohne Unterfahrschutz hochladen? Das wär ganz toll.

Bei dem Wetter bei angebautem UFS am Träger nach Laschmöglichkeiten suchen ist die Hölle. Und der VAträger des 4x2 scheint deutlich anders zu sein.

Danke schön!

Grüsse Nic
2016er 316 4x4 Eigenbau Womo auf Kastenwagen L3H2 Oberaigner ZG4 (Sperren mitte / hinten und 2.85 Untersetzung) 265/75 16 BFG AT - VB Semiair
http://www.instagram.com/zaskar4x4

Benutzeravatar
Simondhartha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 334
Registriert: 14 Jul 2016 14:11

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Simondhartha » 30 Jan 2018 08:11

Huhu..? Niemand mehr da? Michael? :-)

Benutzeravatar
Nordbahner
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 21 Apr 2014 13:39
Wohnort: OHV

Galerie
Fahrerkarte

Re: Extra Abschleppösen vorne nachrüsten?

Beitrag von Nordbahner » 30 Jan 2018 09:42

...alle nur mit UFS😜😫
Grüße aus Bilbao
detlev

Antworten