Zusatztank

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Antworten
Karl1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 16 Mai 2018 14:46

Zusatztank

Beitrag von Karl1 » 16 Mai 2018 15:17

Hallo zusammen,
ich habe einen Sprinter 903 313 CDI, 4x4 Bj. 2004, als Womo. Nun würde ich mir gerne an der Stelle des Original Reserverades hinten unter dem Bodenblech (Reservrad ist nun an der Hecktür montiert),
einen Zusatztank einbauen. Gibt es für mein Modell einen Hersteller der solch ein Tank anbietet, oder wird das eine Einzelanfertigung. Der Original-tank Tank soll mit einer Pumpe über den Rücklauf des Original-Tanks
befüllt werden. Wie befüll ich dann den Zusatztank, oberhalb ist ja gleich das Bodenblech, und überdem Bodenblech ist der Womo Innenbereich? Hat jemand solch ein Umbau schon gemacht und hat Erfahrungen dazu.
Oder macht das alles keinen Sinn und man kauft einen grösseren Tank am Stelle des Original Tanks. Dann sind die Anschlüsse und Befüllstutzen schon vorhanden. Ich will aber keine Bodenfreiheit veschenken...
Ihr seht ich hab Fragen über Fragen.
Danke für eure Antworten
Gruss
Karl1

corrado69
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 09 Nov 2016 12:09

Re: Zusatztank

Beitrag von corrado69 » 19 Mai 2018 02:20

ciao und lieber Gruss aus Südamerika
wir haben ein anderes Modell, doch die selben Fragen.
Kennst du ORC in Holzgerlingen? Die haben unser Problem gelöst - und wie!
Kurt

Antworten