Markise befestigen

Alles über den Mercedes Sprinter und den VW LT 2
Benutzeravatar
flo91
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 64
Registriert: 19 Mai 2016 10:38

Re: Markise befestigen

Beitrag von flo91 » 12 Jun 2018 10:15

Vanagaudi hat geschrieben:
12 Jun 2018 10:12
Es gibt Markisen, die nicht an einer Seitenwand montiert werden, sondern von oben auf das Dach. Wäre das eine Alternative? Andernfalls würden ein paar Metallstreifen helfen, die im Dreieck gebogen auf dem Dach montiert werden, und so eine Seitenwand nachbilden.
Super Idee, vielen Dank! Habe mittlerweile auch noch die Beiträge zum System mit den Airlineschienen (als Alternative zur C-Schiene) und den darauf befestigten Item-Profilen entdeckt. Macht mir insgesamt auch einen sehr soliden Eindruck.
Crusie:
VW LT 35, 2.5 TDI, 109 PS, ANJ
Baujahr 11/1999, KM: 160'000

kilian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 266
Registriert: 01 Dez 2005 00:00
Kontaktdaten:

Re: Markise befestigen

Beitrag von kilian » 12 Jun 2018 13:45

flo91 hat geschrieben:
11 Jun 2018 17:36
Hat jemand von euch schon mal eine Markise am Flachdach befestigt, ohne die Dachträgeruniversaladapter zu verwenden? In den einschlägigen Katalogen finde ich keine Adapter und abgesehen davon dürfte auch die Schiebetüre Schwierigkeiten bereiten; oder?
Ich habe eine omnistore 6002 am Flachdach.
Befestigt mit Eigenbau Haltern aus Edelstahl an einer c-Schiene. (Hilti)
Die wird bei mir auch für Reling/Solarpanel und Gepäckträger verwendet.
Für mich war das die flachste mögliche Version.

Grüße vom Atlantik
Kilian
Dateianhänge
83DD9AD6-716D-42B1-BC45-9DD0E8B5F74D.jpeg
Befestigung an c Schiene
FB56985C-C885-477B-9D56-93C83A011D94.jpeg
Markise über Schiebetüre

Benutzeravatar
flo91
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 64
Registriert: 19 Mai 2016 10:38

Re: Markise befestigen

Beitrag von flo91 » 12 Jun 2018 23:42

kilian hat geschrieben:
12 Jun 2018 13:45
Ich habe eine omnistore 6002 am Flachdach
Super, vielen Dank für Deine Beschreibung und die angehängten Bilder. Werde auch etwas in der Art machen :-)
Crusie:
VW LT 35, 2.5 TDI, 109 PS, ANJ
Baujahr 11/1999, KM: 160'000

Benutzeravatar
Mercedes_Frank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 332
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Markise befestigen

Beitrag von Mercedes_Frank » 13 Jun 2018 07:45

Hallo zusammen,
meine Markisen ist über die ganze Länge auf einer Adapterschiene die ich mit Sikaflex
verklebt habe montiert. Hält seit Jahren tadellos.
Dateianhänge
35A61B60-D9C1-4AD5-9FD9-EA63BA7B4072.jpeg
Gruß Frank

Benutzeravatar
flo91
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 64
Registriert: 19 Mai 2016 10:38

Re: Markise befestigen

Beitrag von flo91 » 13 Jun 2018 07:50

Mercedes_Frank hat geschrieben:
13 Jun 2018 07:45
Markisen ist über die ganze Länge auf einer Adapterschiene die ich mit Sikaflex
verklebt habe montiert
Super, vielen Dank für das Bild. Das wäre dann eine Dachmarkise; oder?
Crusie:
VW LT 35, 2.5 TDI, 109 PS, ANJ
Baujahr 11/1999, KM: 160'000

Benutzeravatar
Mercedes_Frank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 332
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Markise befestigen

Beitrag von Mercedes_Frank » 13 Jun 2018 08:00

So sieht das aus.
Dateianhänge
E6A53A2E-7A68-4E53-A111-15C3D337B0ED.jpeg
Gruß Frank

kilian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 266
Registriert: 01 Dez 2005 00:00
Kontaktdaten:

Re: Markise befestigen

Beitrag von kilian » 13 Jun 2018 12:07

Die Befestigung mit der aufgeklebten schieneklingz prima. Kannte ich noch nicht.

Wichtig noch: ich muss die Markise beim (elektrischen) ausfahren kurz anheben, wenn gleichzeitig die Schiebetüre offen ist!
Sonst klemmt das oben an der Schiebetüre

Benutzeravatar
Mercedes_Frank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 332
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Markise befestigen

Beitrag von Mercedes_Frank » 13 Jun 2018 12:34

Ja. Besser ist aber, Schiebetür vor dem öffnen der Markiese zu schließen. Sonst sind da vielleicht Finger zwischen 😉
Gruß Frank

Antworten