Neuer Sprinter 2018?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2877
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von Kühltaxi » 30 Aug 2018 09:35

Almaric hat geschrieben:
29 Aug 2018 22:01
Direkt von der Seite beguckt sieht die Schnauze finde ich selten dämlich aus wie der Kühler da so vorsteht.
Schweineschnauze, genau wie bei der Transe. :mrgreen:
Verstehe auch nicht warum Designer sowas schön finden.
Habe mich aber auch schon beim Wechsel von T1N auf NCV3 gewundert daß statt der gelungenen spitzen Front aus einem Guß da plötzlich so ein wuchtiger Höcker in dem der Motor so klein und verloren wirkt war.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Sprinter-Tobi
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 05 Jun 2018 10:49
Wohnort: Aalen

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von Sprinter-Tobi » 31 Aug 2018 16:46

Es scheint, als hätte Mercedes versucht die Nutzung von Metall in der Front so gering wie möglich zu halten. Über die ganze Schnauze hinauf ist das Plastik viel höher hinaufgezogen worden, als beim vorigen Modell. Bei kleinen Schrammen und leichten Unfällen für die Werkstatt bestimmt ziemlich praktisch zum austauschen. Optisch aber meiner Meinung nach, nicht so hammer.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1615
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von jense » 01 Sep 2018 15:02

v-dulli hat geschrieben:
13 Jul 2018 11:58
jense hat geschrieben:
13 Jul 2018 11:54
Den Hebel finde ich auch gut, mir fehlt aber die Funktion, die Geschwindigkeit ohne Gaspedal und ohne Hebel halten anzupassen, das ist mega komfortabel finde ich. Du drückst einfach nur von 60 auf 80 hoch und der Wagen beschleunigt dann, ohne dass du den Hebel festhalten musst. Das nervt oft, Acer ich fahre auch quasi immer mit Tempomat, wenn es möglich ist
Das sollte mit dem Hebel auch gehen indem man diesen über den ersten Druckpunkt hinaus drückt = +10 km/h
Nein, wie kommst du da drauf?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 952
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von v-dulli » 01 Sep 2018 15:31

jense hat geschrieben:
01 Sep 2018 15:02
v-dulli hat geschrieben:
13 Jul 2018 11:58
jense hat geschrieben:
13 Jul 2018 11:54
Den Hebel finde ich auch gut, mir fehlt aber die Funktion, die Geschwindigkeit ohne Gaspedal und ohne Hebel halten anzupassen, das ist mega komfortabel finde ich. Du drückst einfach nur von 60 auf 80 hoch und der Wagen beschleunigt dann, ohne dass du den Hebel festhalten musst. Das nervt oft, Acer ich fahre auch quasi immer mit Tempomat, wenn es möglich ist
Das sollte mit dem Hebel auch gehen indem man diesen über den ersten Druckpunkt hinaus drückt = +10 km/h
Nein, wie kommst du da drauf?
Habe angenommen dass diese, bei MB, alte Funktion endlich auch den Weg in den Sprinter gefunden hat :(
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von Schreinz » 06 Sep 2018 19:51

Die Werkswasserstandheizung ist nun von Webasto:
0980A228-4351-4D46-AC72-3493711B3BC5.jpeg
7A34A52A-E394-451B-8623-45FB35C88E4F.jpeg
Keine Ahnung was das für ein Typ ist, Thermo Top Evo 55...? 2,1kg ist aber wirklich top.
https://www.webasto-comfort.com/fileadm ... att_DE.pdf
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Dakar

Galerie

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von Lord » 06 Sep 2018 21:13

Ab 4.2019 kann der Kurze Flache mit dem V6 und der 7 G + als HA Antrieb bestellt werden. :wink:

arnie_r
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dez 2015 09:51

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von arnie_r » 07 Sep 2018 10:17

hier ein link über den neuen Sprinter in den USA mit dem 2.0 Turbobenziner;
https://www.tfltruck.com/2018/09/2019-m ... ch-review/

schaut euch bitte mal das Bild unter "Utility" an - sieht so aus als wären die Sitzbänke auf einer Schiene montiert. Kann das sein?
derzeit Nissan Patrol Y61, BJ 2014, 4.2L Saugdiesel
zuvor verschiedene Landcruiser und Wrangler

rollieexpress
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 95
Registriert: 01 Dez 2017 12:33

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von rollieexpress » 07 Sep 2018 10:26

Das wurde aber auch Zeit muss ich mal keinen neuen Fussboden einziehen. Hoffentlich dann auch so wie es für einen "Bus" selbstverständlich ist, dass die Sitze in allen Position besetzt werden können.
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013 (Bj. 2012)

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1565
Registriert: 15 Jun 2006 07:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von bikeraper » 11 Sep 2018 11:50

Schreinz hat geschrieben:
06 Sep 2018 19:51
Die Werkswasserstandheizung ist nun von Webasto:
Merkwürdig. Bei der Vorstellung sagte mir der Verkäufer, es würde wieder Eberspächer verbaut werden.
319er fahn muss man sich leisten können

arnie_r
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dez 2015 09:51

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von arnie_r » 14 Sep 2018 10:03

rollieexpress hat geschrieben:
07 Sep 2018 10:26
Das wurde aber auch Zeit muss ich mal keinen neuen Fussboden einziehen. Hoffentlich dann auch so wie es für einen "Bus" selbstverständlich ist, dass die Sitze in allen Position besetzt werden können.
TFL Trucks hat den neuen Sprinter getestet, haben aber leider nur einen transporter zur verfügung gestellt bekommen. in einem kurzen ausschnitt sieht man jedoch bei der vorstellung des tourers einen schienenboden.

schaut euch doch mal dieses video an:
https://www.youtube.com/watch?v=yMN4RfkYaW8
1:46min - 4 Schienen in den Boden eingelassen inkl. plastikabdeckung?
derzeit Nissan Patrol Y61, BJ 2014, 4.2L Saugdiesel
zuvor verschiedene Landcruiser und Wrangler

Benutzeravatar
Andreas H
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: 20 Jan 2015 17:46
Wohnort: Oschatz
Kontaktdaten:

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von Andreas H » 16 Sep 2018 19:30

Ich habe mich am Freitag mal hinters Lenkrad geklemmt (Nur gesessen). Der Eindruck vom Innenraum ist schon deutlich angenehmer, als in meinem 2016er. Dunklere Kunststoffe und endlich ordentliche Sitze!!! Ich weiß nicht, wie MB solch einen Mist jahrelang verbauen konnte.
Grüße Andreas

Sprinter 319 4x4 2016

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von Schreinz » 16 Sep 2018 21:31

Echt? Das schwarze Kunststoff ist doch total empfindlich, selbst im Verkaufsraum ist das schon schmutzig... abgesehen davon sieht es innen doch sehr dunkel aus; aber das Grau war auch nicht der Hit insbesondere der nachdunkelnde Bodenbelag.

Die Sitze sind eine Nuance straffer, aber ob die auch besser sind? Bis jetzt waren die einfach nur billig und schon nach ca. 1 Jahr durchgesessen - die neuen sehen auf den ersten Blick nicht viel anders aus.
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

luckykay
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 250
Registriert: 29 Nov 2007 14:22
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Neuer Sprinter 2018

Beitrag von luckykay » 17 Sep 2018 07:29

Morgen,
Ich hatte letzte Woche das Vergnügen, den neuen mal einen Tag als 316 mit Heckantrieb als Ersatzwagen 200 km durch Berlin zubewegen.
Optisch ist er jetzt nicht so meins, war auch nur nen weißer in ner Standartausführung.
Drinnen das schwarze Brett mit dem Radiodisplay ist echt hässlich. Das Display ist aber echt gut aufgelöst und reagierte sehr sauber.
Die schwarzen Verkleidungen vorne wirkten irgendwie einen Tick billiger und gröber wie beim 906. Was fehlte war das Handschufach??!!
Der Sitz ist echt gut, klasse Seitenhalt und sehr bequem! Ich selber hab in meinen den Schwingsitz drin, kein Vergleich!
Die Lenkung ist ein Traum, beim Rangieren reicht der Kleine Finger, dass kannte ich schon so vom neuen Crafter.
Insgesamt ist es zwar vielleicht ne komplette Neuentwicklung aber sehr viel ist halt vom 906 wiederzuerkennen.

Gruß
Kay

TioZ
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 04 Sep 2018 19:15

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von TioZ » 18 Sep 2018 05:21

Morgen,

Ich habe vor 5 Wochen meinen 316 Bj. 2014 gegen einen neuen eingetausch und kann bis jetzt fast nur posoitiv berichten.

-Die Automatik ist top
-ans Multifunktionslenkrad muss man sich gewöhnen aber nach jetzt mitlerweile 5000 km ists drin
-Abstandstempomat funktioniert gut, beim Passat aber besser
-Komfortsitze auf jeden Fall besser wie beim Vorgänger, mal schauen wie lange
-MBUX wie erwartet, Freisprecheinrichtung um Längen besser
-LED Scheinwerfer absolut zu empfehlen
-Beleuchtung im Innenraum, vorne und hinten, sehr gut (LED)

Drei kleine Sachen hab ich aber doch..
-keine "Klappe mit Becherhalter und Ablagen" mehr in der Rückenlehne"
-eines der "neuen Schaniere" für die Hecktüren öffnet nicht die vollen 270 Grad
-eine seitliche Begrenzungsleuchte ist ohne Feindeinwirkung rausgefallen

Alles in allem ein prima Auto und bis jetzt, trotz Blindbestellung, definitiv eine Verbesserung.

..allerdings auch etwas besser ausgestattet wie der Vorgänger.

MfG

Michael

arnie_r
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dez 2015 09:51

Re: Neuer Sprinter 2018?

Beitrag von arnie_r » 18 Sep 2018 07:23

hi Michael!

freu mich zu hören, dass du mit dem neuen zufrieden bist.

Hast Details zu deinem Fahrzeug? 316/319? Tourer? uploade doch mal pics!
derzeit Nissan Patrol Y61, BJ 2014, 4.2L Saugdiesel
zuvor verschiedene Landcruiser und Wrangler

Antworten