Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
man_in_bleeck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Beitrag von man_in_bleeck » 01 Dez 2018 09:57

Moin, in meinem Crafter 2.5l 120KW Bj. 2011 ist ein Zusatzwärmetauscher für den Fontbereich verbaut. Es gehen also unter dem Auto die Kühlmitttelleitungen von der Wasserzusatzheizung weiter in diesen Wärmetauscher, der in dem Luftkanal im Fussraum der Zweiten Sitzreihe mündet. Nun ist mir aufgefallen, dass es diese Variante auch mit einer Luftstandheizung gibt. Diese ist dann scheinbar an derselben Stelle wie der Zusatzwärmetauscher in einer Kiste Unterflur verbaut.
Hat schonmal jemand diesen Wechsel vollzogen und kann ein paar Tipps ausplaudern?

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1635
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Marktplatz

Re: Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Beitrag von jense » 06 Dez 2018 14:30

Ist die werkseitige Luftheizung nicht im Bereich hinter dem Fahrer unterflur verbaut? Der Lustaustritt kommt dann aus dem Boden /der Seitenwand hinter dem Fahrer.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

man_in_bleeck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Re: Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Beitrag von man_in_bleeck » 06 Dez 2018 16:40

jense hat geschrieben:
06 Dez 2018 14:30
Ist die werkseitige Luftheizung nicht im Bereich hinter dem Fahrer unterflur verbaut? Der Lustaustritt kommt dann aus dem Boden /der Seitenwand hinter dem Fahrer.
Ja , das stimmt. Entweder man hat einen Zusatzwärmetauscher unter diesem Bodenluftaustritt, oder eine Luftheizung. Im Teilekatalog findet man halt beide Varianten. Ich hatte überlegt die Wasserschläuche vor dem Zusatzwärmetauscher zu verbinden und anstatt des Wärmetauschers eine Luftheizung unterflur zu verbauen. Nur braucht man dazu diesen Wasserdichten Schutzkasten. Und den lassen sich die Freundlichen köstlich bezahlen. mittlerweile bin ich davon ab, und werden einen anderen Ort für die Luftheizung finden.

Benutzeravatar
Surfsprinter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 427
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Beitrag von Surfsprinter » 06 Dez 2018 16:55

Im Bereich WOMO-Ausbau steht die günstige Planar-Dieselheizung hoch im Kurs.
Die 2 kW- Heizung passt in den Beifahrer-Sitzkasten oder die größere 4 kW-Heizung in die Sicke neben dem Tank unterflur (hinter dem Fahrer) oder zwische den Beifahrer-Sitzkasten und die Handbremse.
Ich habe meine bei www.tigerexped.de gekauft. Kann ich empfehlen.
316 CDi von 05/2018, HD, 5-Sitze/Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau.
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

man_in_bleeck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Re: Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Beitrag von man_in_bleeck » 06 Dez 2018 17:10

Danke, aber das ist mir schon bekannt. Es ging halt explizit darum, ob jemand den Zusatzwärmetauscher schonmal gegen die Luftheizung getauscht hat.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1635
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Marktplatz

Re: Zusatzwärmetauscher durch Luftstandheizung ersetzen

Beitrag von jense » 06 Dez 2018 17:57

Es gibt auch Kästen im Zubehör, muss nicht von Mercedes sein
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

Antworten