WINNEBAGO BOLDT (2019)

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3812
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von Rosi » 15 Mär 2019 07:24

Winterfester Sprinter-Bus made in USA
https://www.promobil.de/winnebago-boldt ... ampingbus/
"Der Preis für den Boldt liegt bei 185.000 US Dollar, das sind derzeit umgerechnet 163.660 Euro. Verfügbar ist er bislang nur in den USA."
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 134tkm noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 561
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von Toolman » 15 Mär 2019 07:57

isolieren die mit normalem Schaumgummi? Nix geschlossenporiges? :shock:
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 155
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von . Guido QQ » 16 Mär 2019 16:23

...die Amis sind vor nix fies. Die nehmen auch Glaswolle und Spanplatte.

Die feiern als neueste Errungenschaften, was bei uns absoluter Standard ist.

Umgekehrt kommen die gar nicht drauf klar, dass unsere Wohnmobile ohne Mikrowelle, Dachklima und Automatik sind.

(The fit RV waren mal anlässlich des Caravansalons in Europa mit einem Mietmobil unterwegs, die mussten erst einmal schalten üben...)
316 CDi, 6 Gänge, 8 Stühle, klein, kurz, pengblau

Satan
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 21 Mär 2017 22:37

Re: WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von Satan » 15 Mai 2019 12:19

..die Amis sind vor nix fies. Die nehmen auch Glaswolle und Spanplatte.
nicht nur die Amis sind so fies...
Unser 20-jähriger Sprinter Kasten, jetzt ca 230.000 km, keine seitl. Schiebetüre, eingerichtet als Büro der staatl. Autobahnbrücken-Kontrolle, hatte Steinwolle (oder Glaswolle?) zwischen Blech und Hartfaserverkleidung und Möbel aus beschichteter Spanplatte.
Alleine wegen anstehender "Modernisierung" haben wir alles - incl. der leider zeitweise außen qualmenden Standheizung - ausgebaut und durften dabei feststellen, dass ansonsten -fast- alles in Top-Zustand war. Lediglich an einer Stelle neben dem linken hinteren Seitenfenster war die Steinwolle (oder Glaswolle?) verfärbt - also vermutlich angeschimmelt. Ansonsten war die Isolierung hinter den Wand- u. Deckenverkleidungen wie neu. Zusammengesackt war da gar nichts. Entsprechende Berichte kann ich deshalb nicht nachvollziehen.
Beim TÜV wurde nun erstmals in den letzten 12 Jahren die neue Plakette verweigert (für diese Zeit haben wir Prüfberichte und diverse Rechnungen erhalten) Grund: ca 2 x 6 cm Durchrostung hinten am Rahmen, direkt und nur unterhalb der Stoßdämpferaufhängung - beidseitig. Mal sehn, wann die Werkstatt Zeit zum Schweißen hat ..

. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 155
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von . Guido QQ » 16 Mai 2019 19:44

Satan hat geschrieben:
15 Mai 2019 12:19
Ansonsten war die Isolierung hinter den Wand- u. Deckenverkleidungen wie neu. Zusammengesackt war da gar nichts. Entsprechende Berichte kann ich deshalb nicht nachvollziehen.
Danke für diesen wichtigen Hinweis! Gut zu hören.

Und toi toi, dass Deiner schnell über den TÜV geht.
316 CDi, 6 Gänge, 8 Stühle, klein, kurz, pengblau

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2091
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von jense » 16 Mai 2019 20:43

Satan hat geschrieben:
15 Mai 2019 12:19
..die Amis sind vor nix fies. Die nehmen auch Glaswolle und Spanplatte.
nicht nur die Amis sind so fies...
Unser 20-jähriger Sprinter Kasten, jetzt ca 230.000 km, keine seitl. Schiebetüre, eingerichtet als Büro der staatl. Autobahnbrücken-Kontrolle, hatte Steinwolle (oder Glaswolle?) zwischen Blech und Hartfaserverkleidung und Möbel aus beschichteter Spanplatte.
Alleine wegen anstehender "Modernisierung" haben wir alles - incl. der leider zeitweise außen qualmenden Standheizung - ausgebaut und durften dabei feststellen, dass ansonsten -fast- alles in Top-Zustand war. Lediglich an einer Stelle neben dem linken hinteren Seitenfenster war die Steinwolle (oder Glaswolle?) verfärbt - also vermutlich angeschimmelt. Ansonsten war die Isolierung hinter den Wand- u. Deckenverkleidungen wie neu. Zusammengesackt war da gar nichts. Entsprechende Berichte kann ich deshalb nicht nachvollziehen.
Beim TÜV wurde nun erstmals in den letzten 12 Jahren die neue Plakette verweigert (für diese Zeit haben wir Prüfberichte und diverse Rechnungen erhalten) Grund: ca 2 x 6 cm Durchrostung hinten am Rahmen, direkt und nur unterhalb der Stoßdämpferaufhängung - beidseitig. Mal sehn, wann die Werkstatt Zeit zum Schweißen hat ..
Da hat auch nie einer drin geschlafen und gekocht, d.h. die Isoliereung hat keine Feuchtigkeit gezogen, wie das in einem Wohnmobil regelmäßig der Fall ist. Alleine die feuchtigkeit, die 2 Personen in einer Nacht ausatmen sind schon Mengen, die in Liter gemessen werden. Der Autobahnkontrolleur, der da bei bullender Standheizung mal ein Formular ausgefüllt hat bringt kein Wasser in den Bus.... und damit auich keines der probleme, die du bei dir vermisst hast.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Exilaltbier
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 245
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: WINNEBAGO BOLDT (2019)

Beitrag von Exilaltbier » 17 Mai 2019 07:40

....bei dem Preis erwarte ich allerdings eine etwas gelungeneren Küchenblock als auf dem Bild. Vorstehende Kühlschrankfronten, Maserung mal längs, mal quer, Schubladenblende vorstehend und daneben geht's wieder rein und ein Konklomerat an verschiedenen Schaltern. Das sieht nach einfachstem Garagengebastel mit Handsäge und Hammer aus und erinnert an die rudimentäre Ausstattung von einem Sambabus aus der Wirtschaftswunderzeit.
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Antworten