Alu auf HPL kleben

Antworten
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 31 Mai 2004 23:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Fahrerkarte

Alu auf HPL kleben

Beitrag von Cowboy » 10 Jul 2019 20:14

Howdie Folks,

ich habe mir aus einer 6mm - HPL-Platte einen Tisch ausgesägt, den ich an der Unterseite mit zwei 20x20mm Aluwinkeln oder Vierkant-Rohr versteifen will. Zur Erweiterung will ich dann Stirnseitig nochmal 35 cm Tischplatte anstecken, die in die angeklebten Winkel oder Rohre einhakt. Alles was an Belastung auf dem angedockten Zusatztisch passiert, muß quasi vom Kleber getragen werden.

Aktuell habe ich eine testweise Verklebung mit Sekundenkleber gemacht und finde, daß es ordentlich fest ist.
Alternativen sehe ich momentan bei 2-Komponenten Epoxy-Zeugs oder diversen Montageklebstoffen (xyz-Tack...) aus der Kartusche.
Habt Ihr Erfahrungen gemacht und würdet mir vom Sekundenkleber abraten oder konkret eine Empfehlung parat?

So long,
Thomas
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 484
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Alu auf HPL kleben

Beitrag von Exilaltbier » 13 Jul 2019 15:38

...ich denke nicht, dass das lange halten wird....ich selber hätte eher Sika 252 o.ä. genommen....
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Antworten