Wo finde ich den Wagenheber?!

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Tobi
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 23 Sep 2011 21:48

Wo finde ich den Wagenheber?!

Beitrag von Tobi » 05 Sep 2019 14:52

Moin,

kann mir einer sagen, wo ich den Wagenheber beim neuen Sprinter finde?

Laut Handbuch befindet er sich unter dem Beifahrersitz in der Stufe. Da ist der auch bei der langen Version. Beim Sprinter kurz ist da nicht einmal eine Klappe zum öffnen.

Danke schon einmal.

Almaric
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 388
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Marktplatz

Re: Wo finde ich den Wagenheber?!

Beitrag von Almaric » 07 Sep 2019 14:05

Beim mittleren Radstand ist der auch in der Stufe was ich schöner finde als beim 906er. Hast du schonmal testweise im Beifahrerfussraum unter der Klappe nachgesehen wo der Wagenheber beim 906 montiert war? Das müsste dann zwar einen anderen Sicherungskasten nach sich ziehen aber gucken schadet ja nicht. Teile des Bordwerkzeugs befinden sich da immernoch.

Ansonsten Front- oder Hecktriebler? Ich weiss nicht ob es da Unterschiede gibt, es könnte aber sein. Und hast du den Wagenheber auch zusätzlich bestellt? Der ist nämlich Sonderausstattung, sollte allerdings bei Bestellung Ersatzrad automatisch hinzugefügt werden. Soweit fürs erste, vielleicht auch mal in die Aufbaurichtlinien gucken oder einfach ins Handbuch...letzteres hast du wahrscheinlich schon.

Gruß,
Marcel

Bernte
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 22 Feb 2007 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Wo finde ich den Wagenheber?!

Beitrag von Bernte » 08 Sep 2019 16:05

Falls Frontriebler,
bei meinem kurzen/hohen ist es ein unbrauchbarer Scherenwagenheber, der befindet sich hinter dem Fahrersitz

MfG

SprinterFreund25
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10 Sep 2019 14:01

Re: Wo finde ich den Wagenheber?!

Beitrag von SprinterFreund25 » 10 Sep 2019 14:04

Hallo Tobi!
Ist es ein Frontantrieb? Oder ein Heckantrieb?

Antworten